Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Stereo-Verstärker zu Canton Ergo 91DC ?

+A -A
Autor
Beitrag
ex-100
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jun 2009, 00:29
Hallo Stereo Freunde,

brauche eure Entscheidungshilfe.

Nachdem wir unser Wohnzimmer komplett umgestellt haben, entfällt nun die Möglichkeit nach ner 5.1 Anlage.

Also, zurück zu STEREO
Besitze die o.g. LS.

Hatte mal kurz nen Yamaha AX-496 hängen. Leistung war genung da.....mittlerweile verkauft.

Möchte jetzt was neues-gebrauchtes anschaffen.

WICHTIG!!!
-Mein Budget beträgt ca. 300-400 €.
-Sollte auf jeden Fall mit FB sein.
-Bei Vollverstärker Gerätehöhe bis ca. 14 cm

Meine engere Auswahl:

+++ Rotel RB 990/980 und RC 990
++ Rotel RA 06
++ Technics SE-A900S und SU-C800U oder größer
+ Harman Kardon HK

Jetzt seid Ihr dran

MfG
hbi
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jun 2009, 05:12
Hey...
Da es um Stereo 2.0 geht und man nicht unbedingt den Putz von der Wohnzimmerwand durch Schall massieren muß sollte der Rotel RA 06 einen ausreichenden Dienst verrichten. Für die Canton würde ich auch die Verstärker der Insel bevorzugen. Aber letztendlich ist das Geschmacksache.
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2009, 05:59
Denon PMA 700 oder 1500

NAD 315 oder 325 BEE.
ex-100
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jun 2009, 21:11
danke schon mal für die Antworten.

Habe mich jetzt über den NAD c325 und 352 etwas informiert.
Der 315 scheint mir von der Leistung etwas "schwach" zu sein. Denn meine Ergos 91 haben Nenn/Musikbelastbarkeit 170/300 Watt.

Am Rotel RA-06 bin ich auch noch interessiert

Was sagen denn die Ergo 91 Besitzer dazu? Müssen doch welche da sein Welche Amps. habt ihr in der Kombi?
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2009, 04:21

ex-100 schrieb:
danke schon mal für die Antworten.

Habe mich jetzt über den NAD c325 und 352 etwas informiert.
Der 315 scheint mir von der Leistung etwas "schwach" zu sein. Denn meine Ergos 91 haben Nenn/Musikbelastbarkeit 170/300 Watt.

Am Rotel RA-06 bin ich auch noch interessiert

Was sagen denn die Ergo 91 Besitzer dazu? Müssen doch welche da sein Welche Amps. habt ihr in der Kombi?


Deine Ergos haben einen Wirkungsgrad von 91db und benötigen diesbezüglich kein Kraftwerk. Ich hab hier den 315er NAD derzeit im Schlafzimmer und der reicht locker aus.
ex-100
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jun 2009, 14:26

Eminenz schrieb:
Deine Ergos haben einen Wirkungsgrad von 91db und benötigen diesbezüglich kein Kraftwerk. Ich hab hier den 315er NAD derzeit im Schlafzimmer und der reicht locker aus.


Laut Canton Gebrauchsanweisung (das kleine, quadratische Heftchen) beträgt der Schalldruck=88,3 dB
Schalldruck=Wirkungsgrad
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 07. Jun 2009, 15:46

ex-100 schrieb:

Eminenz schrieb:
Deine Ergos haben einen Wirkungsgrad von 91db und benötigen diesbezüglich kein Kraftwerk. Ich hab hier den 315er NAD derzeit im Schlafzimmer und der reicht locker aus.


Laut Canton Gebrauchsanweisung (das kleine, quadratische Heftchen) beträgt der Schalldruck=88,3 dB
Schalldruck=Wirkungsgrad :?


Das muss dann richtig sein, ich hab meine Angabe aus dem Netz. Wie auch immer, selbst 88db ist noch sehr ordentlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(gebrauchter?) Stereo Verstärker zu Canton Ergo 91DC
riod am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  16 Beiträge
welchen verstärker für canton ergo rc-l???
Henneman am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  40 Beiträge
Welchen verstärker für Canton Ergo
Quattro_fahrer am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton Ergo 609
kaputtnik am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  10 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 91dc gesucht
Crowd3r am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  20 Beiträge
Welchen Verstärker zur Ergo 1200 ???
Trien am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  5 Beiträge
Canton Ergo 695 DC
DeWe am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  7 Beiträge
Canton Ergo 92 DC + welchen Verstärker?
TheMojo am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  3 Beiträge
passender stereo verstärker für canton ergo
karuzo93 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  8 Beiträge
Welcher Stereo-Verstärker zu Canton RC-L
madnez am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.096