Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose - Teufel oder Phillips?

+A -A
Autor
Beitrag
Marcin0179
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2009, 12:21
Hallo

Will mir demnächst ein Heimkino-System kaufen oder auch nur Boxen + einen guten Receiver.
Ich habe mir da 3 rausgesucht, eine Anlage habe ich heute bei Media Markt gehört, sie war von BOSE ACOUSTIMASS®10 Serie IV« .Ein toller Sound aber halt nur Boxen.Der Preis war 1298€.
Was haltet Ihr davon?Oder habt ihr Erfahrungen mit diesen System??

Dann die zweite Anlage von Philips HTS9810.Die habe ich nicht gehört, aber ein paar Sachen gelesen, soll auch einen guten Sound haben...

Dann die dritte Anlage Teufel Theater LT4 .Auch nicht gehört aber paar Berichte gelesen.Hat Sie jemand??

Das wären die 3 Anlagen die mich interessieren.Solltet Ihr andere Vörschläge haben dann auch bitte schreiben.
Der Preis sollte bei höchstens 1000-1500€ liegen.

Vielen Dank und hoffe auf zahlreiche Antworten



[Beitrag von Marcin0179 am 09. Jun 2009, 12:22 bearbeitet]
hbi
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2009, 12:29
Na, eine Antwort hätte ich dann schon.
Bose bestimmt nicht!

Farg nochmal im Surroundteil nach, aber ich würde dann eher zu Teufel tendieren.
Memory1931
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2009, 12:34
OHA!

Merke:

B (Buy)
O (Other)
S (Sound)
E (Eqipment)

Lass Bose mal auf jeden Fall sein.
a) Zu teuer
b) schlechtes Preis-Leistungsverhältnis

Guckst Du hier z.B.
www.hirschille.de

Hier mal ein paar Tipps:
AV-Receiver:
Yamaha RXV 465 = 360,00
Boxen:
2 Stck Canton GLE 409 = 438,00 (Standboxen)
1 Stck Canton GLE 405 = 98,-- (Centerbox)
2 Stck Canton GLE 403 = 196,-- (Rearboxen)
Kabellage dazu = 38,--
Gesamt 1.130,--

Gruß

PS: Unabhängig deiner Aufstellmöglihkeiten natürlich......

NUR EINS:

LASS DICH NICHT VON MEDIA-MARKT UND SEINEM BOSE-SCHROTT VERARSCHEN....


[Beitrag von Memory1931 am 09. Jun 2009, 12:38 bearbeitet]
hbi
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2009, 12:36
Das ist eine guter Conter zu
Böse...
Quatsch...
Dose....
ähmmm
Bose. Was wie aus der Dose klingt, kommt meist auch aus einer!
fabinho85
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jun 2009, 13:24
Jaja Bose, damit hast du hier in ein Wespennest gestochen
Aber ich sehe es ähnlich. Mit der von Memory vorgeschlagenen Lösung fährst du sicher besser. Besonders wenn du auch Musik damit hören willst. Zu den Systemen von Philips und Teufel kann ich dir leider nichts sagen.
skydragon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jun 2009, 20:02
Bose kann auch ich nicht unbedingt empfehlen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose oder Teufel oder .
-Tristan- am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  87 Beiträge
Bose oder Teufel Komplettanlagen
Musikliebhaber_83 am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  14 Beiträge
Frage ob Teufel, Nubert oder Bose ?!
grunge am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  11 Beiträge
Bose Acoustimass behalten, oder Teufel Concept R?
happydrinkfriend am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  14 Beiträge
Teufel C200 USB oder Bose Companion 3
Maxys am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
Einsteiger 2.1 Teufel vs Bose vs Onkyo
Richard_Cheese am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  9 Beiträge
iTeufel oder Bose Sounddock?
nomy am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  8 Beiträge
Bose Companion 20 oder Teufel Concept B 200 USB?
raffael1001 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  8 Beiträge
Teufel Raumfeld M one, Bose Soundtouch 20 oder andere
RollinLeft am 08.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  4 Beiträge
Teufel vs. BOSE
snake_ger am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedMeiki111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.930