Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aurum Cantus Leisure 5 MKII mit Teac A-H500i

+A -A
Autor
Beitrag
Skylos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2009, 07:39
Guten Morgen aus Wien,

da meisten als Leser im Forum unterwegs dachte ich es ist mal wieder an der Zeit etwas zu schreiben:

Bin vor kurzem zu meiner großen Liebe gezogen und der Liebe wegen tut man/n ja - wie bekannt - alles!!

Ich hatte und hab ja noch immer einen Korsun V8i, einen Marantz SA 8400 und 2x ASW Cantius 604. Da ich das neue Wohnzimmer nicht verunstalten wollte musste aus ästhetischen Gründen eine neue Anlage her die mich aber zufrieden stellen sollte. Also die riesen Dinger wanderten in den wunderschönen großen Keller wo ich mich jederzeit zurückziehen kann um mit meiner alten Anlage Musik zu genießen.

Um es kurz zu halten hab ich mir über cattylink ein Paar Aurum Cantus Leisure 5 MKII bestellt. <- alles reibungslos verlaufen, kann ich empfehlen.
Dazu in der Bucht einen Teac A-H500i, einen P-H500 und einen T-H500 wie Moorhühner geschossen und schwubdiwup stand die "neue" Anlage.

Auf dem Punkt gebracht es klingt einfach traumhaft. Ich dachte nie, dass 2 Wege LS so viel wiedergeben können <- da ich seit Beginn meiner Hörwege immer auf 3 Wegsysteme zurückgegriffen hatte. Unser Wohnzimmer ist wirklich nicht klein, ca. 50m² + Küche und der Raum ist voll mit Musik. Die Verarbeitungsqualität und Optik lässt Männerherzen auch schneller schlagen!!

Jetzt zum Teac: das Ding ist klein (in Relation zum Korsun V8i ) hat einen wirklich mächtigen Ringkerntrafo und Power wie eine Ameise die das 50fache ihres Gewichtes hebt. Der Player und Tuner sind auch aller erste Sahne. Nicht nur das alles ästhetisch wunderschön aussieht es klingt auch noch viel viel besser als ich es mir jemals erwartet hätte

Kostenmäßig hat mich das Ganze um die 1.000,- Euro gekostet inkl. aller Nebenkosten (Zoll, Versand, etc.)

Hier noch 2 Bilder

Teac

Aurum Cantus

In dem Sinn und wer Fragen hat einfach melden!!

Liebe Grüße
Andreas
puma77
Stammgast
#2 erstellt: 11. Aug 2009, 18:40
Hi Skylos,
gratulation zur Leisure 5 mk2. Ich hatte die LS auch und bedingt durch einen Größenwahnsinn durch ein Paar Cornwall III ausgetauscht. Heute habe ich ein Paar Aesthet 6; sind auch bei catty bestellbar.
Die Leisure 5mk2 ist ein wirklicher Hammer. Recht neutral, super Tiefen für die Größe und eine klasse Bühne.

Solltest Du die LS mal verkaufen wollen: Email reicht

Gruß und viel Spaß,

puma77
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aurum Cantus Lautsprecher
bigamp am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  9 Beiträge
Aurum Cantus Moon River
Holger_V am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  3 Beiträge
TEAC A-H01
ThunderUwe am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  2 Beiträge
Quadral Aurum 5 und heutige Highendspeaker
duallebt am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  14 Beiträge
Teac / JBL
Audiotype am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Piega P4 XL MKII + Arcam A-70 + Arcam CD 192
phagozyt am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  2 Beiträge
Marantz PM oder Vincent SV
Cobraatje am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  6 Beiträge
Neue Lautsprecher für TEAC A-1D
chaotic am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  10 Beiträge
B&W 705 an Teac A 1D?
Stilla29 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  6 Beiträge
Bose Acoustimass 5 mit Denon DM38 oder Teac WAP
MichiMaster11 am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Klipsch
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.757