Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aurum Cantus Moon River

+A -A
Autor
Beitrag
Holger_V
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2004, 11:38
Hallo Foren-User!

Auf der Suche nach neuen Lautsprechern bin ich gerade über den Test der RRM Classic gestolpert:
http://www.redrosemusic.com/reviews/classic_iar.pdf
Demnach sind die Lautsprecher sehr neutral abgestimmt, zwei Schönheitsfehler - so kann man es wohl übersetzen - sind jedoch feststellbar: Ein Resonanzproblemchen bei 200 Hz (wahrscheinlich durch das verwendete Chassismaterial) und eine zu tiefe Ankopplung des Ribbon-Tweeters bei 1800 Hz (dadurch soll sie im Hochtonbereich leicht metallisch klingen).

Momentan höre ich mit einer Dynaudio T2.5, die für meinen Geschmack schon richtig gut klingt, insbesondere seid dem Wechsel von der Naim NAC72/NAP140/HiCap zum Korsun V8i. Leider werden erst jetzt die Schwächen der Dynaudio unmissverständlich offen gelegt: Eine kleine Grundtonsenke macht den Lautsprecher zahm, mache würden sagen, langweilig. Wer gerne klassische Musik hört, dürfte an dieser Abstimmung gefallen finden, im Jazz-, Pop-,Rockbereich wirkt das Klangbild ein bißchen müde.

Dem Korsun kann ich diesen Effekt nicht zuschreiben, der war schon bei der Naim-Kombi hörbar, jedoch nicht derart ungeschminkt auf dem Tablett präsentiert [Stichwort: Naim-Sound, die Kenner wissen, was ich meine], wie dies beim neutralen Korsun der Fall ist.

Jetzt sollen die Aurum Cantus Moon River ja baugleich zur RRM Classic sein. Hat diesen Lautsprecher schon jemand persönlich gehört oder kann ihn sein Eigen nennen?
Panther
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2004, 12:45
Hi Holger_V,

na diesen Thread werde ich genau beobachten. Ich hatte nämlich auch schon überlegt, mir die Moon River aus China senden zu lassen.

Allerdings ist das so eine Sache, weil ich die Lautsprecher selbst noch nie gehört habe. Das kann dann natürlich schwer ins Auge gehen. Deswegen würden mich "verbale Erfahrungen" auch interessieren.

Mein Händler in China hat mir von den Moon River abgeraten, weil diese (angeblich...) im Mittenbereich nicht neutral wären. Aber das ist dann auch das einzige, was ich gehört habe. Ein eigener Eindruck wäre mir lieber.

Grüße

Panther
Holger_V
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Sep 2004, 17:17
Unter "nicht neutral" kann man ja viel verstehen, was meint denn dein Händler damit? Etwa diese metallische Verzeichnung? Insbesondere den obigen Test finde ich sehr schwer einschätzbar, da 3/4 des Tests die Classic in den Himmel gehoben wird und zum Schluss diese zwei Anmerkungen erfolgen. Insbesondere dieser 1800 Hz-Effekt könnte jedenfalls von deinem Händler gemeint sein - falls die Aurum und die RRM identisch aufgebaut und abgestimmt sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aurum Cantus Lautsprecher
bigamp am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  9 Beiträge
Aurum Cantus Leisure 5 MKII mit Teac A-H500i
Skylos am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  2 Beiträge
Moon Harbor CD 2
ch am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  2 Beiträge
Simaudio Moon Vollverstärker/ CD Player
budmaar am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  2 Beiträge
cabasse oder aurum?
thomas100 am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  48 Beiträge
Aurum Orkan andere vorschlage
JBL_ES_100 am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  15 Beiträge
Moon Orion A .. Kennt den jemand ?
DerGraaf am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  3 Beiträge
NAD C 542/ Jungson Moon Harbour CD2
Quo am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  17 Beiträge
Triangle Celius, Quadral Aurum Vulkan
Scorpio007 am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  16 Beiträge
Denon PMA1500AE & Quadral Aurum 770
Andy2 am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.237