Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


absolut newbie bittet um beratung/mithilfe

+A -A
Autor
Beitrag
majo-
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2004, 08:52
Hallo,

vorweg, ich habe ein Reciver Onkyo TX-SV454, Rear die Yamaha NS 90, Center den Yamaha NS-C 120, HAuptlautsprecher sind aus eigentlich guten Kenwood Car-HIFI 3-Wegesystem gebaute Bassreflexboxen. DAzu noch ein Subwoofer Yamaha YST 315
Der Raum, nun das ist etwas schwierig. Das Wohnzimmer ist ca 25m² groß, aber mit einer offenen Treppe welche bis in die 2te Etage geht und oben noch offen ein ca 30m² großer Raum unter dem Dach ist, zudem ist auch noch zum Esszimmer offen, welches ca 25m² groß ist.

Nun zu meinen Problemem:
Es klingt nicht wirklich gut, was sicherlich an den Hauptlautsprechern liegt, die sind auch noch 4 Ohm. Also beschloß ich mir neue Hauptlautsprecher zu kaufen. Ich dachte ich such da gleich mal bei Yamaha, nehm die NS 300 mit 2 16ern drin, nun gibts die leider nicht mehr.
1. Also ist es besser die NS 150 zu nehmen mit 2 13cm als getrennte Mitten und Sub ? Als die NS 200 mit einem 16er als Mitten und Tiefen? Oder reichen die NS 150 da ich ja noch den Sub habe?
2. Oder lohnt die dich die Anschaffung der NS-515F welche die Nachfolger der NS 300 zu sein scheinen? ABer das ist eine etwas andere Reihe u so weiß ich nicht ob die klanglich nun zu dem Center und Rear klingen.
3. Mein Arbeitskollege hat die Canton Ergo 702 und er meinet ich solle die als Front nehmen, er hat aber alles von Canton Ergo und ich weiß nicht ob die Ergo zu den Yamaha passen
4. Wenn ich Canton nehmen würde, sind da die RCL besser als die 702, denn die gibt es jetzt so günstig
5. Was macht die schwarze Kiste bei den RCL, habe was gelesen das sie den Klang im Bassbereich verbessert, aber was macht sie genau und kann ich das steuern?
6. Nun funktioniert seit ca 2 Wochen der Surround an meiner Onkyo nicht mehr (aber nur beim Tuner, CD und Radio gehts, bei FM kommt nur noch was beim Center und sub raus der rest rauscht nur ganz dezent), nun habe ich mir überlegt ob ich mir den Yamaha 1400 als Reciver kaufe, der hat ein Lautsprecher mit dabei. Stellt der nur die Boxen in den db ein oder optimiert er auch den Frequenzgang? Wenn er den Frequenzgang korrigiert, kann ich da meine alten Lautsprecher behalten? Bzw die NS-150 nehmen, das der Reciver ja die Lautsprecher anpasst? Oder gibt es beim Radio kein Sourround und ich habe es bis jetzt noch nicht bitbekommen?
7. Wenn ich den 1400 und die RCL nehme, kann ich dann statt der 7 Kanal auf 5 Kanal Sourround umschalten und dies Blackbox der RCL irgendwie da dazwischen schalten (hab gehört das die irgendwie zwischen einem Vorverstärker und dem Reciver geschalten werden)?


Also, ihr seht sicherlich das ich ziemlich zerrüttet bin was meien Entscheidung angeht. Aber man gibt ja nicht jeden Tag so viel Geld aus und WENN ich es ausgebe will ich mich danach nicht ärgern das eas nix gebraxcht hat aber tausende euronen den Bach runter sind.
Ich bedanke misch schon mal im Vorraus für die Hilfen, wenn es Unklarheiten bei meinem wirren geschreibe gibt, kein Problem, noch mal nachfragen.

Dnke und Gruß, majo
majo-
Neuling
#2 erstellt: 23. Mrz 2004, 21:18
Keiner eine Idee oder ein Hinweis?
deivel
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mrz 2004, 13:55
Also zu den ersten 4 Fragen :

Das beste was du machen kannst ist zu dem Hifi-Händler deines Vertrauens zu gehen, oder einen zu finden, und dir mal die erwähnten Lautsprecher zu Hause bei dir anhörst. Vielleicht solltest du auch dein Horizont an LS Marken die eine ähnliche Klangfarbe etwas erweitern, die klar machen wieviel du ausgeben möchtest und dann die engere Auswahl ebenfalls zu Hause hören. Das Ausleihen der LS wird dich wahrscheinlich ein Paar EUR kosten, aber in der Regel werden die einen erstattet wenn man sich für seine Wunsch LS entscheidet


ab Frage 5 war ich nichtmehr aufnahme fähig ..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neukäufer bittet um freundliche Mithilfe
oipolloi am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  9 Beiträge
Total Ahnungsloser bittet um Beratung!
magmar am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  7 Beiträge
Unwissender bittet um Hilfe
Janskie am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  2 Beiträge
Neuling bittet um hilfe ^^
Thunder001 am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  4 Beiträge
Fortgeschrittiner bittet um Kaufberatung
mccollibri61350 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  18 Beiträge
Blutiger Anfänger bittet um Tipps
superuser80 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  26 Beiträge
ein neuling bittet um hilfe
dirty_dan am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  8 Beiträge
Neuling bittet um Hilfe: Lautsprechersuche
jacob0234 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  12 Beiträge
Einsteiger bittet um Beurteilung dieser Kombination
lossdochweg am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  23 Beiträge
Laie bittet um Kaufberatung und Empfehlungen
Deadhy am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.768