Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Studentenlösung - Standlautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
chobonaut
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2009, 18:41
Hallo!
Meine Freundin möchte sich ein paar Standlautsprecher zulegen - wobei sie lediglich ein Budget von ca. 200 Euro zu Verfügung hat - kennt da jemand von euch eine gute Lösung? Vielleicht mit Komponenten aus den 80ern oder so? Ich nehme mal an die sind immer noch besser als irgendwelche ebay-Billigangebote.

Danke!
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2009, 18:45
erstmal brauchen wir mehr angaben

wie groß ist der Raum?
Was hört Ihr am liebsten?
wieviel wandabstand wäre möglich?
trxhool
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2009, 18:46
Leg noch 50 € drauf und kauf dir diese !!

http://cgi.ebay.de/K..._trksid=p3286.c0.m14

Gruss TRXHooL
chobonaut
Neuling
#4 erstellt: 03. Okt 2009, 19:04

eddy08 schrieb:
erstmal brauchen wir mehr angaben

wie groß ist der Raum?
Was hört Ihr am liebsten?
wieviel wandabstand wäre möglich?


Also ihr WG-Zimmer ist 16 Quadratmeter groß - Was die Musik angeht, recht vielseitig "New Acoustic Movement" z.B. (Whitest Boy Alive, Kings of Convenience) gerne aber auch mal Pink Floyd, Doors oder aber auch jazzige Sachen (in Verbindung mit DnB) - schwer festzulegen
eddy08
Stammgast
#5 erstellt: 03. Okt 2009, 19:09
Also für 200 euro kriegt man neu leider nichts brauchbares.
Du kannst dir die Klipsch ansehen die schon vorgeschlagen wurden diese haben jedoch einen ziemlich eigenen Klangcharakter darauf steht nicht jeder.

Hier noch ein Vorschlag:

http://cgi.ebay.de/N..._trksid=p3286.c0.m14

Wenn du die für 200 euro bekommst ist das schon gut. Auf 80er Jahre würde ich nicht mehr zurückgreifen das ist schon zu alt
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2009, 21:04
...und bei 16 Quadratmetern würde auch gute Kompaktlautsprecher ausreichen. Vielleicht sowas wie eine Canton GLE 403. Die gibt es auch für unter 200 Euro das Paar neu.
fehlermeldung_2000
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2009, 21:29
kommt Selbstbau in Frage?

Damit meine ich einen Bausatz zu verwirklichen, bei dem man fertig zugeschnittes Holz zusammenleimt und nach eigenem Geschmack hübsch herrichtet. Kann man mit geringer Werkzeugausstattung "beginnen". Vom gesetzten Budget gibts da einiges.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Standlautsprecher?
Addy1983 am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  2 Beiträge
Standlautsprecher für ca. 200? das Paar
billie_joe am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  14 Beiträge
Neue Standlautsprecher
PascalW. am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  22 Beiträge
Standlautsprecher
Yeo am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  12 Beiträge
Standlautsprecher
Viper3500 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  5 Beiträge
Spendor A5 Standlautsprecher? Kennt die jemand?
michaeltrojan am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  4 Beiträge
Standlautsprecher
zaepfle9 am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
Standlautsprecher
engelchris am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  9 Beiträge
Standlautsprecher, weiß, ca. 4000 ?
fander am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  78 Beiträge
Standlautsprecher oder Sateliten+Subwoofer
dibaso am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Canton
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.246