Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Hifianlage (Dynavox + Tannoy?)

+A -A
Autor
Beitrag
fruit_loop
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Nov 2009, 12:43
Guten Tag,
ich habe mich jetzt ein bisschen durchs Forum gelesen und Tipps gesucht für eine neue Hifianlage.

Möchte damit mein 16m2 grosses zimmer beschallen.

Hauptsächlich höre ich metal (metalcore, hardcore, etc.)

Bin mal auf die Tannoy Mercury F4 Boxen gestossen (sind glub ich die alten wen ich mich nicht täusche?)
sollen ja gut für etwas basslastige musik sein.

dazu habe ich mir den Dynavox VR-70E II ausgesucht. Weil ich unbedingt einen Röhrenverstärker will und der mir für den Einstieg recht geeingnet erscheint.

Was sagt ihr dazu passt das und funktioniert das so überhaupt? Hab da jetzt nicht so die Ahnung und dachte ich frag lieber mal hier bei den Profis nach!

Besten Dank

fruit_loop


[Beitrag von fruit_loop am 11. Nov 2009, 12:43 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2009, 12:45
Hallo,

technisch kein Problem. Ob es dir klanglich gefällt, kannst Du nur selbst mit deinen eigenen Ohren durch Probehören herausfinden.

Gruß
Bärchen
lorric
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2009, 12:50
Moin,

bei der Musikrichtung werden Dir bestimmt gleich Klipsch wieder um die Ohren gehauen. Kenne die Tannoy als Custom. Passen zur Musikrichtung - kann ich also empfehlen, sofern der Klang Dir zusagt (probehören).

Gruß
lorric
distain
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2009, 14:47
@lorric: und natürlichJBL!
fruit_loop
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Nov 2009, 17:04
Danke für die schnellen antworten... Klipsch habe ich auch schon angeschaut aber nichts in dem preisrahmen gefunden wie die tannoy!
Leider habe ich hier in der schweiz keinen händler gefunden bei dem ich die boxen probe hören könnte... Nur ein günstiges angebot in der e-bucht... Meint ihr es ist zu riskant die boxen einfach mal auf gut glück zubestellen?

Besten dank

fruit_loop
lorric
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2009, 09:28
Hi,

sofern es ein Händler ist, kannst Du die auch wieder zurücksenden.

Oder hier

Einfach mal mit Volker aka klingtgut (auch hier im Forum) sprechen.

Gruß
lorric
fruit_loop
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Nov 2009, 17:06
Jap das in der E-Bucht wäre ein Händler... Bei uns in der Schweiz sind die Boxen irgendwie schwer zubekommen!

Besten Dank habe klingtgut mal eine PM zukommen lassen.

Gruss fruit_loop
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Hifianlage
Jannik1965 am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  71 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung Dynavox CS-PA1
Nobi8 am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  5 Beiträge
500? Hifianlage für ~13m²
ToxSox am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  19 Beiträge
Gute Hifianlage für wenig Geld
Webdesigner am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2014  –  29 Beiträge
Neue Standlautsprecher für alte Hifianlage !
Ragi am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  26 Beiträge
Gute Hifianlage von Medion ???
JCK am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  6 Beiträge
Hifianlage bis 2000?
Vinyl8 am 15.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  72 Beiträge
Tannoy 700
Weilallenamenwegsind am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  6 Beiträge
[Kaufberatung] Nahfeldmonitore
jamod570 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444