Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wie soll ich das Geld verteilen?

+A -A
Autor
Beitrag
gummibaer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2004, 11:09
Hallo,
Ich habe nur 400 Euro für Boxen zur Verfügung. Meine Anlage siehe unten. In meinem 11 m/2 Zimmer sollten Kompaktboxen reichen. Diese würde ich dann durch einen Sub unterstützen. Wie sollte ich die 400 Euro verteilen? ich denke da an 300 für Boxen(pro Paar) und 100 für den Sub.
Gruß Gummibaer
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2004, 12:12
300 Euro für ein Boxenpaar ist OK.
Für die restlichen 100 wirst Du aber keinen halbwegs vernünftigen Sub kriegen.
-> Erstmal darauf verzichten und Sparen.

Gruss
Jochen
Oliver67
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2004, 13:08
Schließe mich meinem Vorredner an.

Oliver
mano
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Apr 2004, 13:13
Oder wie wärs mit 400 für die Lautsprecher alleine?

mano
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2004, 13:22

Oder wie wärs mit 400 für die Lautsprecher alleine?

Genau.
Dafür kriegst Du schon richtig "dicke Dinger", die einen Subwoofer für Stereo nicht wirklich brauchen.

Gruss
Jochen
gummibaer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Apr 2004, 19:30
Hallo,
hab ich mir auch schon überlegt. Kompakt oder Stand bei diesem Preis? bei Standboxen wären die Nubox 400 S sicher nicht schlecht,wobei diese ein bischen über dem limit sind(also noch sparen) bei den Kompakten die Focal Chorus 706 oder die Infinity Beta 20. Muss ich halt mal Probehören. Habt ihr noch andere Vorschläge oder Erfahrungen mit diesen Lautsprechern gesammelt? Passen die auch zu meiner Anlage?
Gruß Gummibaer
Partykanzler
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Apr 2004, 20:03
z.B. einfach die NuBox 380 oder die KEF Q-3.
Die gibts im Moment für 399/Paar bei ebay.
judd
Neuling
#8 erstellt: 14. Apr 2004, 20:25
wie wäre es es mit :

- wharefedale 70 anniversary (ca. 300 Euro)
- B & W DM 303 (ca. 300 Euro)
- Elac BS 103.2
- Focal Chorus 706 s

und die 100,00 Euro in gute Kabel investiert.

oder bei ebay für`s gleiche Geld Schnäpchen ersteigern?

gruß judd
pitt
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Apr 2004, 20:30
Hi !

ein paar Chorus 715 für 399,- EU( optisch etwas konservativ, aber... )

ansonsten wie Jochen !

mfg Pitt
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Apr 2004, 20:40
Hallo,

aktuell würde ich mir dann noch die Dali Concept 2 und die Monitor Audio Bronze2/Silver S1 anhören.....dann weisst du was dir klanglich gefällt...

Markus
gummibaer
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Apr 2004, 07:21
Hallo,
danke für die Infos, weiß jemand von euch was das günstigste Angebot für die B und W DM 602 S3 ist? Ich finde keine Preise dazu. Evtl. mit sparen würden die sogar in frage kommen
Gruß Gummibaer
olibar
Stammgast
#12 erstellt: 15. Apr 2004, 08:00
...schaust Du hier:

http://www.kant-studio.de/cgi-bin/index.pl?0_828647WEVQJS+liste+2+Lautsprecher+hifi.db+Seite+4

Die dürften ziemlich unschlagbar sein.

Gruß

Oliver
audioalex
Stammgast
#13 erstellt: 15. Apr 2004, 09:54
generell würde ich bei einem solch kleinem boxenbudget die hifi-läden abfahren und ausschl. nach auslauf/vorführmodellen suchen: die gibt es für 30-60 % des neupreises und sind nur 1, 2 oder 3 jahre alt.

dann bekommt man boxen, für die man letztes jahr noch 1000 oder mehr euronen hätte investieren müssen. boxen habe einen hohen werteverlust.

gruß,

alex


[Beitrag von audioalex am 15. Apr 2004, 09:54 bearbeitet]
gummibaer
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Apr 2004, 20:13
Hallo,

noch mals danke für die vielen Tipps.

Ich möchte noch nebenbei erwähnen, dass ich schon "gute" aber nicht ganz perfekte Dualboxen habe, welche noch nie vorher benutz wurden, und die die elac (keine Ahnung welche bezeichnung aber stückpreis 199 euro) um längen schlagen. Also die Boxen müssen schon ordentlich sein.

Übrigens meine Hörgewohnheiten: alles schön klar definiert, frei im klang nicht irgendwie unterdrückt. Musikstile höt ich so ziemlich alles.

Ich hoffe das schränkt die Suche eion bischen ein, denn jetzt hab ich wirklich den Überblick verloren...

Gruß Gummibaer
audioalex
Stammgast
#15 erstellt: 16. Apr 2004, 08:23
ich hatte mit den B&W DM 603 S gute Erfahrungen gemacht, 2 1/2 Wege Box, sehr gut verarbeitet, spielt luftig und frei und kann auch mal laut.
Kosten Paar Straßeenpreis: ca. 800-900 EUR
Tycoon16
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Sep 2004, 08:35
Hallo, ich liebäugle auch seit kurzer Zeit mit der Nubox 400.
Mein Zimmer: ca. 23 m/2 (5,50m auf 4m). Frontabstand zwischen den 2 Boxen: mindestens: 3m.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie soll ich investieren?
univega-rider am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  26 Beiträge
MP3 im Haus verteilen
#Sgt.Pepper am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  8 Beiträge
Wie soll ich weitermachen?
Ralf_f am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  4 Beiträge
Welche Kompaktanlage fürs Geld?
Henry_K_Duff am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher in der Wohnung verteilen und ansteuern
saruh am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  2 Beiträge
Wireless? Sound vom PC auf Zimmer verteilen?
oliverzh am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  2 Beiträge
Stereo Kaufberatung das Meiste für mein Geld
hannibal137 am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  7 Beiträge
Plattenspieler,Verstärker & Boxen für wenig Geld
Plattenkiste am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  4 Beiträge
Was soll ich kaufen
Minalde am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  15 Beiträge
Passive Kleinlautsprecher für wenig Geld
Robert87 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Focal
  • Infinity
  • Bowers&Wilkins
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 99 )
  • Neuestes MitgliedMeliand
  • Gesamtzahl an Themen1.345.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.817