Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche standlautsprecher für nad c326 bee

+A -A
Autor
Beitrag
teufele9
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2009, 17:49
hallo,


ich werd mir in den nächsten tagen den nad 326 bee und dazu den c515 cd player zulegen.
weiß jedoch noch nicht welche standlautsprecher ich mir dazu nehmen soll und probehören soll.
mein wohnzimmer ist zur zeit ca 20-25m2 groß, werde jedoch in 1-2 jahren in eine neue wohnung mit wohnzimmer von 35-40m2 umziehen. dort sollte das system also auch noch gut wirken.

ein hifi-händler bei dem ich war, schlug mir vor die b&w 684 sowie standlautsprecher von q acoustic mal probe zu hören.
kann mir jemand infos zu diesen beiden lautsprecher geben.
bzw ander lautsprecher empfehlen.
möchte für die lautsprecher nicht mehr als 1000 euro ausgeben.

bin über jede info dankbar

mfg florian
mroemer1
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2009, 17:52
Auch mal zum antesten:

Klipsch RF 82

http://www.redcoon.d...d/1004/refId/basede/

Die kommt auch mit dem größeren Raum klar, ist aber auch Geschmackssache von der Abstimmung her, Klipsch eben, aber mal Testhören kann ja nicht schaden.

Hier noch was zum lesen dazu:

http://www.stereopla...Details_1476044.html


[Beitrag von mroemer1 am 29. Dez 2009, 17:56 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Dez 2009, 19:35
Hallo,

da du erwägst deine Lautsprecher auch mal bei 40qm betreiben zu wollen,
vllt auch in gehobener Lautstärke,
dann sollte dein Lautsprecher nicht den miesesten Kennschalldruck besitzen,
so 90db und mehr machen dem kleinen Nad dann auch weniger Mühen.

Ob das dann ne Monitor Audio RX 8,Vorgängermodell RS 8 liegt in deinem Budget,
die genannte Klipsch,
oder gar so etwas http://www.soundpick.de/
oder eben was ganz anderes müssen deine Ohren selbst beantworten.

Jeder Hersteller umwirbt die 1k€ Marke mit Modellen,
die Auswahl immens.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 29. Dez 2009, 19:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C326 BEE genug "Power" für Dynaudio 2/6 ?
Casares am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  2 Beiträge
NAD C326 BEE vs. Yamaha A-S700
the_riddler am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
Welchen Sub für Divas 4.2 und NAD C326 Bee?
Freddy19911 am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  32 Beiträge
Welche Standlautsprecher zu NAD C320 BEE
Guntommy81 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  5 Beiträge
Standlautsprecher für NAD C 375 BEE bis 600 ? (Paar)
Canis-Lupus am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  31 Beiträge
Von NAD c326 bee auf Netzwerkfähigen Stereoreceiver ?
$$$Sneijder$$$ am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  15 Beiträge
Suche Standlautsprecher für NAD
seppelceh am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
NAD C326 oder Denon PMA 710?
double__t am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher für NAD C 325 BEE
Lohmax am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  59 Beiträge
Standlautsprecher für NAD C 316 Bee bis 1500?/Paar
Kischte am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedBen_de_Vries
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.053