Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C326 BEE genug "Power" für Dynaudio 2/6 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Casares
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2011, 16:04
Ich suche momentan einen Verstärker/Receiver für meine neuen Dynaudio 2/6. Problem: die Dynaudio sind mit 86db (2.83 V/1 m) nicht gerade die Effizienzwunder. NAD wird hier im Forum ja gerne als Verstäker empfohlen, in meinem Preisrahmen (um die 400 Euro) würde der NAD C 326 BEE passen.

Frage: sind die 2x50 Watt genug, um die Dynaudio zu betreiben?

Und ja, ich höre gerne auch mal laut. Nicht unbedingt einen ganzen Abend in Partylaustärke, aber 'ne Stunde sollte der Verstärker bei "gehobener" Lautstärke" durchhalten können.

Als Alternative denke ich momentan über den Yamaha R-S 700 nach.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2011, 17:27
NAD und Dynaudio ist geradezu ein Klassiker..... Die Leistungsangabe beim NAD bezieht sich auf die Ausgangsleistung. Die maximale Leistung des 326 liegt bei 200 Watt an 2 Ohm...dass reicht dicke für die 2/6

Alternativen zum NAD
http://www.destiny-a...aerker/dc-211se.html
Oder aus dem gleichen Mutterhaus:
http://www.audiovision-shop.de/Preise/Produktinfo/AMC/amc_xia.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche standlautsprecher für nad c326 bee
teufele9 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für NAD C320 BEE (600-800?)
Lukas757 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
Welchen Sub für Divas 4.2 und NAD C326 Bee?
Freddy19911 am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  32 Beiträge
NAD C326 BEE vs. Yamaha A-S700
the_riddler am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
Von NAD c326 bee auf Netzwerkfähigen Stereoreceiver ?
$$$Sneijder$$$ am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  15 Beiträge
Dynaudio Audience 42 + Nad 320 Bee
lucaffeman am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  18 Beiträge
NAD C326 oder Denon PMA 710?
double__t am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
Dynaudio Excite X14 und NAD C326
Norman1337 am 28.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  16 Beiträge
NAD C 325 BEE ausreichend?
martin.me am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  16 Beiträge
CD-Player für NAD C320 BEE
antosa am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.644