Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Beatmachine
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2010, 16:22
Tag alle zusammen,
suche ein Paar Standlautsprecher. Budget: 200€ soeben auf 300€ geändert.
Hab mich natürlich auch schon umgeschaut bin aber nicht wirklich fündig geworden. Bin des öfteren auf die Marke "MIVOC" gestoßen weiß aber nich ob das auch wirklich eine namenhafte Marke ist oder eher doch nur Murks.
z.B. die "MIVOC Elegance" kosten nur 130€ das Paar...
macht bitte ein paar Vorschläge und gebt eure Meinung zu dem oben genannten Paar ab.
danke im Vorraus
gruß


[Beitrag von Beatmachine am 05. Jan 2010, 11:09 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2010, 17:33
Also grundsätzlich würde ich das mal lassen Standboxen für 200€. Selbst gebraucht wirds da schon sehr schwer. Du solltest mal Angaben zu deinem Raum, Musikgeschmack und vorhandener Elektronik machen.
Ich würde zu selbstbau raten. Bin im Moment dabei, diese hier zu bauen:
http://www.acoustic-...385b630477122c69da3b
Da gibts auch noch zich andere Bausätze, solltest du dir mal anschauen
Beatmachine
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2010, 18:00
selber bauen wär schon auch eine alternative würde aber komplette (zusammengebaute) Boxen bevorzugen.
Also da ich grade dabei bin mir eine Anlage zusammezustellen habe ich meine Receiver/Verstärker noch nicht gekauft habe mich aber schon entschieden: der
SONY STR-DH 100 Stereoreceiver solls werden (Vorschläge für bessere Verstärker in der Klasse erwünscht).
Raum hat 32m² allerdings mit Schräge. Die Lautsprecher müssen auch nicht den ganzen Raum beschallen da er sich in die Länge zieht und ich mich vorwiegend beim Musik hören nur in einer Hälfte aufhalte. Musikrichtung HipHop bis zu Techno/Trance.
freu mich auf weitere Antworten.
halo_fourteen
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jan 2010, 18:06
Ich würde gebraucht kaufen. Z.B. Quadral Shogun oder Amun etc.

Noirfleur
Neuling
#5 erstellt: 05. Jan 2010, 03:03
hey, also...
ist auch meine preisklasse, und habe gerade eben entschieden.
Nach reiflicher überlegung und heutiger probehörung im mediamarkt hab ich mich für die heco victa 700 entschieden.
gibts bei amazon als ausstellungsstücke pro turm für 130.
alternativ auch die victa 600 für 120 je turm bei hirschilli.
wär preisleistungstechnisch das beste...
btw; die 600 hat 150W sinus
LouisCyphre123
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2010, 11:00
Wie wäre es denn mit der Canton GLE 407 ???
Beatmachine
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jan 2010, 11:19
vorweg bedanke ich mich für die Antworten.
Die Heco Vita 700 die mir halo fourteen vorgeschlagen hat überzeugen . Bei den Canton GLE 407 von Noirfleur hab ich festegestellt das die LS deutlich über meinem Budget sind, hast wohl nur Stückpreis abgelesen.
Habe mich selbst auch noch umgeschaut und bin noch auf die Magnat Monitor Supreme 2000 bzw 1000 gestoßen . Was haltet ihr von denen? Hab mein Budegt jetzt auf 300€ ausgeweidet.
freue mich auf weitere Antworten
LouisCyphre123
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2010, 11:21
Die Cantons gibt es diese Woche in unserem Saturn im Angebot... 99 EUR /Stück
titansausage
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2010, 11:30
Ich möchte dir die Magnat Quantum 505 ans Herz legen.
Der aktuelle Preis ist sehr gut und ich finde den Klang deutlich besser als von Canton GLE490 und co.

Deswegen. Probehören!!


[Beitrag von titansausage am 05. Jan 2010, 11:36 bearbeitet]
Beatmachine
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Jan 2010, 11:32
Das ist ja mal ne Ansage finde die nich unter 370€ das Paar.
Schade nur das in meiner Nähe kein Saturn ist, das Angebot is ja vllt auch nur in der Filiale bei euch ausgeschrieben.
Naja...
danke
Beatmachine
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Jan 2010, 11:38
danke für die Antwort titansausage. Preislich und optisch sprechen mich die Magnat Qunatum 507 durchaus an. Muss ma schauen was beim Meida Markt alles so da ist -->Probehören.
Macht es eig einen großen Unterschied ob die LS jeweils zwei Tieftöner+Mitteltöner haben oder nur ein Tieftöner+...?
LouisCyphre123
Inventar
#12 erstellt: 05. Jan 2010, 11:53

Beatmachine schrieb:

Macht es eig einen großen Unterschied ob die LS jeweils zwei Tieftöner+Mitteltöner haben oder nur ein Tieftöner+...? :Y

Tendenziell dürfte untenrum mit zwei TT schon etwas mehr Druck aufkommen - aber das muss sich nicht unbedingt massiv auswirken - du wirst das im MM schon hören...beim Probehören...
BlackBox83
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Jan 2010, 12:02

Beatmachine schrieb:
danke für die Antwort titansausage. Preislich und optisch sprechen mich die Magnat Qunatum 507 durchaus an. Muss ma schauen was beim Meida Markt alles so da ist -->Probehören.
Macht es eig einen großen Unterschied ob die LS jeweils zwei Tieftöner+Mitteltöner haben oder nur ein Tieftöner+...? :Y


Hab gestern beim Mediamarkt die 605 angehört und werd mir diese demnächst holen, da sie MIR sehr gut gefallen haben.
Die 505 sind wohl der Vorgänger und hören sich genauso an, Ich find die 605 allerdings schöner.
Heco Metas XT konnten mich garnicht überzeugen, wenn dann die Victa noch schlimmer sind...

Ich Höre allerdings kein HipHop und Techno
titansausage
Inventar
#14 erstellt: 05. Jan 2010, 12:35
Ich würde an Stelle des TE zur 505 greifen. Kommt tiefer als die 507 und hat nicht sone Bassanhebung. Ist relativ linear.
Beatmachine
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Jan 2010, 16:09
Was haltet ihr von den Magnat Monitor Supreme 2000?
titansausage
Inventar
#16 erstellt: 05. Jan 2010, 17:24
Wieso?
DIe Quantum 505 ist besser.
halo_fourteen
Stammgast
#17 erstellt: 05. Jan 2010, 17:33

Beatmachine schrieb:

Macht es eig einen großen Unterschied ob die LS jeweils zwei Tieftöner+Mitteltöner haben oder nur ein Tieftöner+...? :Y


Nein, jedenfalls nicht Marken- und Preisklassen übergreifend.
Es kommt auf die Qualität des Lautsprechers im Ganzen an.



P.S. ich denke gebraucht bekommst du mehr für dein Geld
Opium²
Inventar
#18 erstellt: 05. Jan 2010, 18:15
[quote="LouisCyphre123
Tendenziell dürfte untenrum mit zwei TT schon etwas mehr Druck aufkommen - aber das muss sich nicht unbedingt massiv auswirken - du wirst das im MM schon hören...beim Probehören...[/quote]
Das glaube ich kaum, im Mediamarkt klingt sogar einer Canton Ergo feiner als eine Vento R1 DC, so wie die da aufgestellt sind. Dazu kommt nocht über alle Glas und keine Wände. Also aufs Probehören würde ich da nicht allzu viel geben.
Habe mich leider verlesen, dachte essind 200, nicht 300 €. In dem Preisbereicht fällt mir wie schon erwähnt die Canton ein, am besten du versuchst die Boxen mal bei dir daheim zu hören. Sinnvoll wäre auch dir Nubert LS zu kaufen un daheim zu testen.
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher 250-300?/Paar
iTrip am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  17 Beiträge
Standlautsprecher bis 300? das Paar
elektrosteve am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  111 Beiträge
Standlautsprecher Paar bis 1500?
me7 am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  9 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 300? (paar)
freeman8080 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  8 Beiträge
Standlautsprecher bis 300 Euro
Hififan777 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  38 Beiträge
Standlautsprecher bis 800? das Paar
Micha125 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  111 Beiträge
Suche Verstärker und Standlautsprecher bis 300?
sekleiter am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  6 Beiträge
Standlautsprecher-Paar gesucht bis 500?
nokka am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  11 Beiträge
Suche Standlautsprecher für max 300 Euro das paar
Joker1991 am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  48 Beiträge
Standlautsprecher bis 300? das Paar
Robert.Vienna am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Canton
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedLuftloch
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.718