Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher Paar bis 1500€

+A -A
Autor
Beitrag
me7
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2015, 17:24
Bin auf der Suche nach einem Paar Standlautsprecher bis 1500€. Zunächst nur Stereo, will sie aber zu Surround aufrüsten wenn das Budget nachwächst.

Ein Kriterium is die Effizienz. Habe momentan einen eher schwachen Verstärker (Marantz NR1605), der mir von der Wärmeenmmtwicklung im Sommer schon heiß genug ist. Wäre nett, wenn ich mit effizienten Lautsprechern bei einem schwachen Verstärker bleinen könnte.
Musik höre ich hauptsächlich Metal, Jazz und Klassik.

Bei meiner Google-Recherche kam ich schnell zu den neuen Klipsch 280F und war kurz davor sie zu kaufen. Dann habe ich aber in der Stereoplay 2015/04 gelesen, dass es ihnen an Transparenz und Räumlichkeit fehlt. Leider hat der Tester nicht erwähnt, welche LS in dieser Preisklasse sich da besser behaupten. Kann mich da jemand aufklären? Hat jemand die 280F und kann erläutern, wie schwach sie da tatsächlich sind?

Versteift auf die Klipsch bin ich natürlich nicht, ich freue mich auf alle anderen Empfehlungen
Bass_hunter
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jun 2015, 17:33
Hallo

Ich kann dir zwar keine konkreten Vorschläge machen, da ich zu wenig Referenz habe, aber für konkrete Vorschläge von anderen Usern wird die Grösse des Raumes, in dem du die Lautsprecher betreiben willst, wichtig sein. Wie gross ist also der Hörraum?

Zudem möchte ich noch fragen, ob es denn neue Lautsprecher sein müssen? Ich habe fast alle meine Lautsprecher gebraucht gekauft und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Kannt einiges sparen und trotzdem tolle Lautsprecher haben.


[Beitrag von Bass_hunter am 20. Jun 2015, 17:34 bearbeitet]
me7
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jun 2015, 17:45
Die Boxen sollen ein Wohnzimmer beschallen können, 25+ Quadratmeter.
Pauliernie
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jun 2015, 17:52
Hallo,

so wie bei jeder Lautsprecherberatung auch hier der Hinweis das nur dein Ohr herausfinden kann welcher Lautsprecher Die am besten gefällt. Daher gibt es nur eine Ansage - Probehören. Gehe mit CD's deiner Lieblingsmusik in ein Fachgeschäft oder Fachmarkt und höre Dir diverse Modelle an. Dann kannst Du uns hier mitteilen welche Modelle du gehört hast und welche Dir gefalllen haben und welche nicht. Dann können wir Die weitere Tipps geben. In der preislage um 1500,00 € gibt es Menge toll klingender und hochwertiger Lautsprecher.

Zudem kommte es darauf an wie groß Dein Hörraum ist und welche Aufstellmöglichkeiten Du dort hast. Dann entscheidet sich auch ob eher Standlautsprecher oder Kompaktboxen die richtige Wahl sein können. Stelle uns doch mal eine Raumskizze hier rein. dann können wir Dir mehr sagen.

Testberichte, und andere Internettipps helfen Dir bei der lautsprechersuche wenig denn was andere für Gut befinden muss dir noch lange nicht gefallen. Und viele Testberichte sind eher geschönt als ehrlich und objektiv.

Der genannte Marantz sollte allerdings für alle gängigen und wirkungsgradstarken Lautsprecher locker ausreichen. Für Party-Beschallung ist er aber nicht ausgelegt.

Was für Musik hörst Du denn überwiegend ?

Ansonsten nochmal den Lautsprecher-Fragebogen ausfüllen.
basti__1990
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2015, 18:04
wenn du uns sagst wo du herkommst, können wir dir ein paar Händler empfehlen, wo du dich mal selbst umhören kannst
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2015, 18:22
Hallo,

mein Hörtipp: Heco Celan GT 702

LG
Janine01_
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2015, 18:30
Die wären auch interessant Canton Ergo http://www.hifi-fabr...andlautsprecher.html
Nutze ich selbst seit ein paar Jahren und bin sehr zu frieden damit.


[Beitrag von Janine01_ am 20. Jun 2015, 18:31 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#8 erstellt: 20. Jun 2015, 18:37
Mit Schnäppchen kann ich auch um mich werfen
http://www.redcoon.d...son&utm_campaign=cpo
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 20. Jun 2015, 22:42
Hallo,

wenn Du die Lautsprecher und den Hörplatz mit genügend Freiraum zu allen Seiten aufstellen kannst, die Raumakustik etwas taugt (wenig Hall) und Dir Klang wichtiger als Schischi ist, dann rate ich zum Probieren der Dynavoice Definition DF-8.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis 1500?/Paar
BlackBox83 am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher bis 1500 ?
Annonymus# am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  6 Beiträge
Welche Standlautsprecher bis ca. 1500,- (Paar) ?
midimo am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  50 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Standlautsprecher bis 1500,- ?
astra0480 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  10 Beiträge
warm abgestimmte Standlautsprecher bis 1500?
element5 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  22 Beiträge
Standlautsprecher um 1500 ?
DerPharao am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  6 Beiträge
Standlautsprecher 1500?/Paar für 28m² Raum
Zwong am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  10 Beiträge
Standlautsprecher für NAD C 316 Bee bis 1500?/Paar
Kischte am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  45 Beiträge
Standlautsprecher bis 1500 gesucht.
Horus107 am 05.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis 1300? (Paar) gesucht
HunkyII am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Marantz
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.604