Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Visonik David100 oder Kef C40 etc. pp.

+A -A
Autor
Beitrag
Dr.diarrhoe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2010, 17:07
Hey,

Ich habe einen harman kardon pm 635 stereo verstärker vom sperrmüll gerettet vor ein paar jahren und mir dazu die jbl atx 60 standlautsprecher geleistet.

nun stehe ich vor dem problem, dass diese mir vom klangbild einfach nicht mehr gefallen - viel zu dumpf und brummig, auch zu sperrig.
hinzukommt, dass bei einer der hochtöner und bei der anderen der tieftöner kaputt sind und mir neue das geld nicht wert sind.

nun stellt sich mir die frage welche lautsprecher denn geeignet wären. den verstärker kennt ihr nunja schon.

meine musikalischen vorlieben liegen bei britpop, electro und viel cleaner gesang . . .

geld möchte ich nicht unbedingt viel investieren desshalb wüsste ich gern
ob z.B. die visonik david 100 gute lautsprecher wären
oder die kef c40

oder kef iq3, die wohl etwas teurer wären.

allgemein brauche ich günstige mittelgroße stand/regallautsprecher , die ihre leistung bringen.
sie sollten gebrauchte sein und können ruhig aus den 80ern sein sofern sie gut sind.
ich habe leider keine ahnung der 80er jahre lautsprecher und wüsste nun auch nicht welche gut sind und welche nicht. kann jedoch nicht sehr schwer sein bessere als die atx60 die ich habe zu finden.
wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

mfg, dr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H/K vs. NAD + Kef/Visonik/Nubert
iw_thai am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
KEF C40 gebraucht kaufen für Hifi-Einsteiger?
clemfon am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  6 Beiträge
Hochwertige LS mit Punktschallquelle gesucht (KEF, etc.)
tizzy11 am 25.07.2016  –  Letzte Antwort am 27.07.2016  –  25 Beiträge
KEF
davepopave am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  5 Beiträge
Nubert Nuline32 oder KEF Q300
gnarf1979 am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  3 Beiträge
KEF Q5 oder doch IQ7?
John_24 am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  8 Beiträge
KEF/B&W Lautsprecher oder ähnliches
thommy5 am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  2 Beiträge
KEF iQ1 oder KEF C1
derstephan am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  8 Beiträge
Kaufen oder nicht Martin Logan Source oder KEF XQ20 - Hiiilfe! :-)
smuh am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  10 Beiträge
Visonik David für Stereo? Was passt dazu
lifedriver am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157