Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe für günstiges Stereo-System

+A -A
Autor
Beitrag
Izzm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 14:21
servus jungs,

ich hab seit vier jahren eine yamaha-surround-anlage in betrieb. 4 satelliten, 1 center, 1 sub, 1 verstärker/receiver mit integriertem dvd-laufwerk und aktivem lüfter...

kurz gesagt: ich komme von ganz unten und habe weniger ahnung/erfahrung als wahrscheinlich jeder andere hier im forum.

nun wollte ich mir ein stereo-system ohne subwoofer zulegen, da ich sowieso hauptsächlich nur musik (querbeet) höre und nur ab und zu mal nen film schaue.

hier mal die wichtigsten daten, vielleicht könnt ihr mir dazu was empfehlen:

- 16 m² raum (4x4 m)
- möglichst standlautsprecher (kein regal)
- boxen würden nahe zur wand stehen
- bis 600, maximal 700 €

vielleicht noch ein paar infos:
ein kumpel hat nen denon-verstärker und KEF iQ7, und den klang fand ich hammergeil!
er hat mir empfohlen:
- denon stereo verstärker für 200-300 eur
- wharfedale vardus 300 oder 400
- oder KEF iQ 7 SE

ich hab dann noch die teufel Ultima 60 entdeckt, lägen preislich ebenfalls im rahmen

was meint ihr dazu?


[Beitrag von Izzm am 13. Jan 2010, 15:19 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 14:33

Izzm schrieb:
was meint ihr dazu?


Dass du aufgrund deiner Raumgröße mit Kompaktlautsprechern vermutlich besser fährst.

Wie sind denn deine Stellmöglichkeiten (Abstand der LS zueinander, Wandabstand seitlich und hinten)?
Wie groß ist der Hörabstand?
CD-Player hast du oder muss der auch noch von den 700 € angeschafft werden?

Eine kleine Aktivvariante wäre auch möglich, damit würdest du vermutlich besser fahren als mit jeder gleichpreisigen Passivvariante.

Falls das nicht zur Debatte steht, hier noch eine kleine Zusammanstellung:
1. NAD C315BEE, habe ich auch schon für 299 gesehen: http://shop.strato.d...bProducts/12251-0001 dazu DALI LEKTOR 2, kann sehr gut auch wandnah: http://www.mwaudio.d...{EOL}&categoryId=291

2. ONKYO AV 5 L, falls du auch den PC als Quelle nutzt: http://shop.strato.d...bProducts/12820-0001

3. YAMAHA AS 700, ein Spitzengerät, sehr empfehlenswert: http://shop.strato.d...73932/Products/12524 dazu Nubert Nubox 381: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=2&category=1

4. KEF iQ1, als Auslaufmodell derzeit für 240 € im Paar zu ergattern: www.hifi-im-hinterhof.de

Statt 2 und 3 würde ich jedoch lieber auf günstigere Aussteller etc. zurückgreifen und jede "Mark" in die Lautsprecher stecken!
Izzm
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2010, 14:44
einen cd-player habe ich nicht vorgesehen, ich schließe nur notebook, evtl. fernseher und ggf. nen einfachen plattenspieler an

was meinst du denn mit einer aktiv- und passivvariante?

dass die boxen vermutlich für mein zimmer überdimensioniert sind, gebe ich zu, aber ich würde sie auch ein paar jahre behalten und nicht auf ewig im stundentenwohnheim wohnen

daher tendiere ich zu standlautsprechern, da das mit dem bohren hier eher ungern gesehen ist
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2010, 14:52
Mit überdimensionierten LS wirst du aber keine Freude haben.

Z. B. die DALI LEKTOR 3 macht vielleicht schon mehr Bass (bei wandnaher Aufstellung) als dein Raum verarbeiten kann. Das ist natürlich abhängig von der Bedämpfung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung kleines günstiges System
DerBäR. am 18.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  35 Beiträge
brauche hilfe. möchte ein stereo system kaufen
Mictlan-Tecuhtli am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  24 Beiträge
suche günstiges System
noob3 am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  30 Beiträge
Günstiges Stereo System - 5.1 oder 2.0 Receiver?
blubbl am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei Stereo Lautsprecher-Auswahl
schnuefnase am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  16 Beiträge
Hilfe beim Stereo System
pauflo am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  6 Beiträge
Günstiges Stereo System für Musik und Tv gesucht. Bis 250?
sbstn am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  39 Beiträge
Günstiges Stereo Set für Zweitwohnung gesucht
michlpichl am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  4 Beiträge
günstiges System für TV und Musik gesucht
Mhalekith am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
Student sucht günstiges System für elektronische Musik
TechnoLover_# am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Nubert
  • Dali
  • Teufel
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmaximusus
  • Gesamtzahl an Themen1.352.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.785.896