Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Harman Kardon oder Stereo Kef ?

+A -A
Autor
Beitrag
Loch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2010, 17:34
Hallo

Was ich habe: Kenwood Verstärker, Kenwood CD Player und 4 super mega schlechte Lautsprecher dran wovon meistens nur 2 in Stereo spielen.

Was ich will: 30% Filme schauen, 70% Musik hören
Ich mag einen ausgewogenen, klaren Klang. Wichtig ist mir das der Ton nicht an der Box klebt sonder eine schöne Räumlichkeit entsteht und man sozusagen nicht weis woher die Musik kommt...sie soll einfach da sein =) Kräftiger Bass für Filme.

Nun überlege ich ob ich mir ein 5.1 System kaufe wie das Harman Kardon HKTS 11 zum Beispiel oder mir 2 Kef iq 30 holen und dann den Kenwood anschließe...könnte ja später erweitert werden. Was sagt ihr?
Mein Zimmer ist momentan 20qm aber da ich Student bin werde ich vllt noch nen par mal umziehen.

Vielen Dank für die Antworten schon jetzt. Wenn ihr noch Infos braucht um es besser bewerten zu können einfach schreiben!

LG; Maximilian
Loch
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Mrz 2010, 18:01
ähm....was ist an der Frage falsch, dass ihr sie so mit verachtung ignoriert? Weil ich Äpfel mit Birnen vergleiche? .....
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2010, 18:26
Hallo loch

Wenn das Hauptaugenmerk auf Musik liegt würde ich die Stereovariante vorziehen. Wie Du schon sagst: Ausbauen kann man später immer noch.
Wie hoch ist den Dein Budget für die Lautsprecher?
Wie groß ist Dein Raum?

Hast Du die KEF schon probegehört?

Vielleicht gibt es eine Alternative dazu?

Schönen Gruß
Georg

Edit: Raumgröße ist schon bekannt :). Musikrichtung wollt ich noch wissen.


[Beitrag von RocknRollCowboy am 05. Mrz 2010, 18:30 bearbeitet]
Loch
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mrz 2010, 18:48
ja das ist so ein ding....ich habe die kefs nur flüchtig gehört und möchte sie nochmal genauer unter die lupe nehmen...was man aber so über sie ließt hört sich ganz gut an...leider kann man hier in der umgebung diese lautsprecher nicht hören und ich will erst etwas mehr wissen bevor ich losfahre... was gäbe es denn für alternativen? mein zimmer ist 20 -25 qm groß und ich möchte nicht mehr als 500 bis 600 euro ausgeben. das ist absolute obergrenze ..kann gerne auch günstiger sein wenn man etwas gutes (es muss nich super mega high end sein) dafür bekommen kann.........
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2010, 19:58
Kämen auch Standlautsprecher In Frage?
Hätten den Vorteil, das Du beim Film schauen auf einen Subwoofer verzichten könntest, da die meist tiefer gehen als Kompakte (muß aber nicht sein).

Schau Dich mal in einem HiFi Geschäft bei Dir in der Gegend um und höre Dir mal ein paar LS in deiner Preisklasse an. Kann auch ein Blöd oder Geiz Markt sein. Nach dem Probehören schilderst Du uns Deine Eindrücke (z.Bsp. zu wenig Bass, schrille Höhen usw.)
Lautsprecherkauf geht nur über das eigene Ohr. Wir können Dir zwar ein paar Emphehlungen geben (was zu Deiner Musiktichtung passen könnte. Und die wäre?) aber entscheiden kannst nur Du und Dein Ohr, da die Geschmäcker viel zu unterschiedlich sind.
Also: Probehören ist beim Lautsprecherkauf PFLICHT.

Schönen Gruß
Georg
Loch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Mrz 2010, 22:14
ja na klar hab ich auch schon ...aber im billig media dings gibts keine kefs und keine nubox und nix...... ich fand die jbl es 90 ganz ok...alles andere klang mir flach und klebte an den lautsprechern.... die kefs spieln auch sehr tief runter...zumindest auf dem papier... standlautsprecher ja aber nicht unbedingt weil ich angst hab dsa die dröhnen....hab nich viel platz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Kaufberatung Harman/Kardon - Nubert
BigYIL am 24.07.2013  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  17 Beiträge
Stereo Verstärker Onkyo, Yamaha, oder Harman Kardon
0screamer0 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  19 Beiträge
Harman/Kardon HK 3470
HST am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  5 Beiträge
ältere Harman-Kardon Geräte
Thorsten_A am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Harman-Kardon HK3480
schwarzer am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  10 Beiträge
Lohnt sich Harman Kardon?
lello am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  8 Beiträge
Harman Kardon HK 3390
hhhubi am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von Harman Kardon / Elac
gimme-bass am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  10 Beiträge
Stereo Vollverstärker für KEF Q900
oopz am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  6 Beiträge
5.1 vs Stereo
timontana am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedscheenefrau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.373