Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 Anlage bis ca. 700 € . Aber welche ?

+A -A
Autor
Beitrag
Silbermöwe
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:21
Hallo,

meine Eltern wollen sich nun endlich fürs Wohnzimmer eine neue Anlage kaufen. Dadurch, dass die Anlage in Regalen des Wohnzimmerschrankes platzfinden soll, bietet sich also nur eine 2.1 Anlage an.

Nun ist die Frage: Welche LS und welcher Verstärker ?


Daten:

Prinzip: 2.1
Raumgröße: ca. 20 qm
Musikgeschmack: eigentlich fast alles
Budget: ca. 700 € (gesamt)
MAX Platzbedsarf (Verstärker): Tiefe: 25cm / Breite: 50cm / Höhe: 25cm
MAX Platzbedarf (Sateliten): naja, eigentlich halt wie sateliten so sind, klein...
MAX Platzbedarf (Sub): egal


Das ganze sollte schon etwas vernünftiges sein, da es auf Feten schon mal etwas lauter werden kann.



thx. im vorraus.
MadeinGermany1989
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:39
2.1 Mit verstärker, passiven Kleinen Boxen und aktivem Sub? Da ist das Budget etwas knapp, vor allem wenns Partytauglich sein soll. Da die Anlage im Wohnzimmer platz finden soll, wird sie wohl auch für den Fernseher eingesetzt werden? Darfs auch was gebrauchtes oder was aktives sein?
Silbermöwe
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:42
also für den fernseher ist es nicht.

gebraucht werden meine eltern wohl nicht bevorzugen und aktiv? ja schon, jedoch sollte dann ein cd player und ein radio dabei sein. (möglichst in einem gerät).
Silbermöwe
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:50
Was ist denn beispielsweise hiermit ?

Taugt das was ?
Goerked
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:53
ich würd da eher auf den Sub verzichten und ein gescheites Paar Kompaktboxen zusammen mit einem kleinen Vollverstärker kaufen. Wenn es sein muss evtl auch ein Stereo-Receiver. Ich würd mal schätzen dass deine Eltern der Unterschied dazwischen ohnehin nicht interessiert.
MadeinGermany1989
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:59
Und wenns aktiv ist ein Verstärker bzw stereoreceiver aber kein cd-player? Also von so "komplettpaketen" wird hier meistens eher abgeraten. Schau dir mal die yamaha pianocraft Analgen an, da könnte es was mit Radio und cd-spieler geben, dazu einen aktiven Sub und fertig ist die Anlage, ob das dann allerdings Partytauglich ist weiss ich nicht.
Goerked
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:00

Silbermöwe schrieb:
Was ist denn beispielsweise hiermit ?

Taugt das was ?


Muss das Teil auch gleichzeitig noch DVDs abspielen können? Also ich halte nichts von Komplettsystemen. Würd Dir eher dazu raten ein gutes Paar Kompaktlautsprecher (z.B. 2x nuBox 381 = ca 400€) und einen Verstärker (z.B. Onkyo A 9155 = 175€) zu kaufen. Da wird man auf Dauer länger mit glücklich.
Silbermöwe
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:01
Ja, pianocraft habe ich schon oft gesehen..

aber: PLATZPROBLEME !!!

Es geht halt nur 2 kleine sateliten und für den halbwegs guten klang: SUB !

alles andere passt halt nicht.
Silbermöwe
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:02
nein, DVD´s nicht
Goerked
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:10
Dann wird man klanglich damit NICHT! weit kommen.

aber ich würd z.B. folgendes vorziehen:

http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=599&category=60

http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=268&category=60

die JVC-Anlage die Du da im Auge hast wirkt irgendwie billig
MadeinGermany1989
Inventar
#11 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:36
Es ist sicherlich nicht leicht, einen Stereoverstärker mit den Maßen zu finden der was taugt, auch ein cd-Receiver falls es aktiv werden sollte wird schwierig in der Größe. Der Receiver vom Denon s-102 würde genau in deine Maße reinpassen, dein vorgeschlagener JVC wäre schon zu groß.
Silbermöwe
Stammgast
#12 erstellt: 11. Mrz 2010, 14:15
Hat sich erledigt.

Wie holen uns nun:

Yamaha Stereo Reciver
Yamaha CD Player
2 Canton Sateliten LS
1 Canton Sub

Passt genau rein.

Genauere Geräteangaben vlt. wenn die sachen da sind.


MfG. Silbermöwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 Anlage bis 700?
MarkusG93 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  5 Beiträge
Welche 2.1 Anlage kaufen ?
honkdong am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  8 Beiträge
Suche "kleine" 2.1 Anlage bis ca. 400?
Bedaa am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  9 Beiträge
Neue Anlage für ca. 700?
olli1971 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  8 Beiträge
Welche 2.1 Anlage?
twaider am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  21 Beiträge
2.1 Anlage PC ~350?
Nevias am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  3 Beiträge
Anlage bis 700?
Klumpenbaerle am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  4 Beiträge
2.1 System bis 500? für ca. 40m²
MaggoMaggo am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  4 Beiträge
Suche 2.1 Anlage bis 1000? + Verstärker
neowulf am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  24 Beiträge
Suche 2.1 Anlage Für ca. 300-400?
Freak-Huppertz am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Nubert
  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.755 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedEldergrow
  • Gesamtzahl an Themen1.353.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.799.258