Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Hilfe bei einer Boxensuche !

+A -A
Autor
Beitrag
Bonem
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2010, 22:35
Hallo zusammen,

ich möchte erstmal allgemein ein Hallo in die Runde werfen, da ich mich auch eben erst angemeldet habe da ich mittlerweile nicht mehr so richtig weis was ich machen soll da ich so langsam den überblick verliere

Also erstmal zu meinem Anliegen, ich bin ein Student demzufolge wächst für mich das geld gerade nicht auf bäumen wie sich sicher jeder vorstellen kann. Ich besitze auch schon eine 5.1 Anlage die ich mir schon vor einigen jahren gekauft habe mit der ich auch sehr zufrieden bin nachdem ich einige dinge ersetzt hatte wie front lautsprecher und den Subwoofer. Nun zu meinem eigentlichen Anliegen an euch, da ich es leid bin mir irgenwelche PC anlagen anzuschaffen die mir nichts geben da ich nicht so unbedingt auf Bass stehe das ich Kopfschmerzen von bekomme ala Teufel systemen. Da diese zudem auch nicht wirklich preisgünstig sind und ich noch einen Verstärker stehen hab ( Yamaha AX-396 ) und auch noch einen Yamaha Subwoofer den ich damals ausgetauscht hatte noch besitze dacht ich mir kaufst dir 2 halbwegs ordentliche Boxen so bis 200 Euro und hast was das seinen Dienst besser verrichtet und man es vllt später auch nochmal weiter verwenden kann.

Also suche ich nun Seit einer Woche nach Boxen. Vorweg, ich weis das ich nicht den Sound bekommen werde und ja ich weis das das nix gescheites ist usw. aber ich besitze schon eine große Anlage, diese hier soll einfach nur zum Musik hören und Spielen sein, und da denke ich brauch ich meine 2000€ Anlage nicht dazu.

Jetzt werden bestimmt viele sagen dann nimm doch einfach deine große Anlage mit. Natürlich würd ich das gerne, allerdings gibt es da ein massives Problem. Ich habe kein platz für das ding, alleine der Subwoofer und die 2 Frontlautsprecher wüsst ich nicht wohin damit die sind einfach zu groß.

Zusammengefasst heißt das eigentlich nur das ich zwei relativ Preisgünstige Boxen suche so bis 200€ ( kann auch weniger sein das ist immer gut ^^ aber ich weis von meiner anderen Anlage das man bei den Boxen nicht unbedingt sparen sollte ). Aber ich denke für meine Bedürfnisse sollte es aureichen und einen besseren Klang bieten als die "Brüllwürfel" die es sonst für den PC gibt.

Ins Auge gefasst hatte ich:

- Magnat Monitor Surpreme 200 ( ist schon das Äußerste was ich unterbekomme von den Maßen her )
-Canton LE 150
-JBL ES 20
-Jamo S 602 ( gefallen mir persönlich recht gut, allerdings gibt es kaum tests )
-Magnat Monitor 220

Das sind so die Boxen die mir so ins Auge gefallen sind. Die mich auch preislich so ansprechen. Ich persönlich denke mir das die kleinen Jamos ausreichen würden wenn der Subwoofer noch dazwischen ist und die Cut-off Frequenz recht weit unten liegt das der Subwoofer quasi nur so den Letzten "Kick" noch mitgibt.

Also sie müssen nicht unbedingt von alleine den tollsten Bass bringen, schlecht ist es natürlich nicht :).

Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen oder einfach nen anderen Tipp geben vielleicht lieg ich ja mit meiner Richtung auch falsch und jemand von euch hat eine andere gute idee :9 bin da für recht viel offen

mfg
AVaudiophil
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Mrz 2010, 11:45
Ich stand vor einem ähnlichen Problem, weil ich eine Zweitanlage in meinem Büro zuhause betreiben wollte. Ich suchte zu vorhandenen älterem Receiver und CD Player ein günstiges und kleines (max. HxBxT 30x20x25 cm)Boxenpaar für Regalaufstellung. Brüllwürfel wollte ich auch nicht, etwas Volumen tut ja Not für einen vollen Klang. Zudem wollte ich auch nach hinten keine Bassreflexöffnung.
In den Geiz-ist Geil Märkten habe ich nichts gesehen bzw. gehört, was unter 200,- Euro gefallen hat. So habe ich mich im ebay umgesehen- das wäre auch mein Tipp, denn dort gibt es gute Gebrauchtboxen in Masse, die Preise sind sehr verträglich. Oder aber günstige Boxen, die ansprechend neutral spielen und ein ziemlich volles, angenehmes Klangbild vermitteln: Wharfedale Diamond 8.1. Dies ist ein schon ausgelaufenes Modell, klein und leicht genug und wird von einem Händler in ebay neu immer wieder angeboten. Ich habe die incl. Versand für 112,- Euro ersteigert. Sie sehen gut aus,sind ordentlich verarbeitet und kosten normalerweise ca. 200,- Euro. Nichts für Audiophile, aber viel besser als alles, was ich sonst unter 200,- Euro gehört habe. Schau doch mal bei ebay rein, werden immer noch angeboten.
Ansonsten bieten die von Dir genannten Boxen sicher alle ausreichenden Klang für Nebenbeihören, vor allem Magnat ist eigentlich bei Preis-Leistung nie schlecht.
Viel Erfolg bei der Suche!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
boxensuche
technikfreak90 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  5 Beiträge
HILFE bei Wahl einer Musikanlage
Simon_Stey am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  16 Beiträge
Suche Hilfe bei 1. Soundanlage
seud am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  2 Beiträge
Hilfe bei der Suche einer Anlage für Einzimmerwohnung
LilaLena am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  5 Beiträge
Hilfe! Suche CD-Wechsler!
darksundance am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  6 Beiträge
Hilfe bei der Verstaerker-Suche/Entscheidung
timsah am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  7 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecher Suche bis 350?
Shig am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  10 Beiträge
Hilfe bei Zusammenstellung nötig!
cyrixs am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  8 Beiträge
Hilfe bei der Anlagenauswahl!
fählix am 12.07.2016  –  Letzte Antwort am 12.07.2016  –  5 Beiträge
Suche Hilfe bei Zusammenstellung
Killkrog am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Yamaha
  • Magnat
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.137