Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.1 Lautsprechersystem gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
alexalfeld
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2010, 12:21
Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach Lautsprechboxen für meinen Computer. Bis jetzt habe ich eine riesen Sorround-Anlage die aber in mein neues Zimmer nicht mehr rein kommt (wir ziehen um), weil sie mir einfach zu groß ist - das sind so große Standboxen für die ich dann einfach keinen Platz mehr habe! Ich möchte einfach einen kleinen Subwoofer mit 2 Lautsprechern die einfach einen super Klang haben. Na klar, ich weiß das Bose da wahrscheinlich das beste auf dem Markt ist, aber dort werde ich mit meiner Preisgrenze vermutlich nicht ganz hinkommen.

Ich habe mir ein paar Logitech-Systeme angeguckt, die sind auch oft in meiner Preisgrenze, aber leider sind auch ab und zu Meinungen zu lesen, die mich etwas verunsichert haben. Deshalb möchte ich einfach nochmal hier nachfragen.

Preisgrenze: Denke für PC-Lautsprecher sollten max. 150 Euro komplett ausreichen oder?

Zimmer: ca. 12 qm

Was möchte ich damit hören:
- Musik [ So ziehmlich alles: House, RnB, Pop, Hiphop, aber auch Schlager wird ab und zu gespielt - überwiegen aber House und RnB ]
- Filme [ Bei meinem alten System war es super, dass man den Subwoofer fast komplett ausschalten konnte, da war also Filme gucken kein Problem mit. Oft ist ja bei solchen Systemen, dass der Subwoofer brummt wie ein Traktor ]
- Spiele [ Wenn ich mal am Computer über Lautsprecher spiele, dann meist Fussball, aber ansonsten meistens über mein Headset. ]

Lautstärke: Naja, wenn ich Musik höre, dann höre ich das schon gerne etwas lauter, aber mit müssen nicht umbedingt die Ohren abfallen

Ich hoffe, das reicht an Infos.

Danke schon mal im Voraus!

Gruß,
Alex

Edit:
Was haltet ihr zB. von dem hier: Teufel Concept C 200 USB


[Beitrag von alexalfeld am 30. Mrz 2010, 12:54 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Mrz 2010, 16:30
Hallo,


Denke für PC-Lautsprecher sollten max. 150 Euro komplett ausreichen oder?


Das ist eine Sache des Anspruchs .

Deinen kennen wir nicht deshalb ist das schwer einzuschätzen.

Hier mal etwas das ich ganz gut finde:

http://www.musik-schmidt.de/Adam-A-5-TRIO-.html?refID=1


Gruss
alexalfeld
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mrz 2010, 07:54

Das ist eine Sache des Anspruchs.


Naja. Ein Golf fährt auch, aber mit einem BMW ist es schöner, klar.

Was ist denn so für ca. 150 Euro möglich? Was du geschickt hast ist definitiv zu teuer für
250 Euro pro Box kann und will ich leider nicht ausgeben

Was ist denn mit dieser Anlage: Teufel Concept C 200 USB ?
Was mich an der Anlage stört, ist dass dort keine Kabel zu den Lautsprechern dabei ist. Finde ich etwas komisch!
MadeinGermany1989
Inventar
#4 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:02
Die Kabel sind ja nicht teuer, die paar euro mehr wirst du wohl verkraften können. BOSE ist gar nicht so gut wie du denkst, die wollen halt einen räumlichen KLang mit ihren Lautsprechern erreichen, aber es gibt viele günstigere Lautsprecher die besser als BOSE klingen, mit so kleinen Lautsprechern kann man einfach nicht den von BOSE propagierten "perfekten" Klang erreichen. Das teufel kannst du dir mal bestellen und dann 8 Wochen testen, das Recht gewährt teufel jedem Käufer und wenns dir nicht gefällt geht das system zurück. Logitech ist oftmals sehr Basslastig und hat keinen besonders guten Klang. Was du dir vielleicht noch anschauen könntest, wären Systeme von Edifier, die sollen ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben.
Spooody
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:10
Quelle: Teufel Homepage

Achtung
Wegen der unterschiedlichen Kunden-Anforderungen befinden sich keine Verbindungskabel im Lieferumfang.
Sie können sich jedoch das für Sie passende Kabel hier im Teufel-Webshop im Bereich "Zubehör" bestellen.
Am besten als vorbereitetes, besonders preisattraktives Kabel-Set.

Ich denke bis 150 Euro werden sich die Qualitätsunterschiede in Grenzen halten.

Aber Probehören ist wie immer von Vorteil.

Beste Grüße
alexalfeld
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:36

Was du dir vielleicht noch anschauen könntest, wären Systeme von Edifier, die sollen ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben.


Okay, super. Schaue ich mir an - ein Kumpel hat auch ein 2.1 System von Edifier, ich schau mal bei dem vorbei und gucke mir das Ding an

Ansonsten, ich habe ja den Subwoofer von dem alten System. Eigentlich wäre es doch auch kein Problem einfach zwei neue Boxen zu kaufen und dort an den Subwoofer anzuschliessen oder? Es ist ein 5.1-System, kann aber auch auf 2.1 eingestellt werden.
Spooody
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:42
Was hast du denn für ein System ?
alexalfeld
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:46

Spooody schrieb:
Was hast du denn für ein System ?


Das weiß ich leider nicht aus dem Kopf. Ich werde es hier aber posten wenn ich zu Hause bin!
Netzferatu
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mrz 2010, 10:03
Moin!

Wie schon gesagt: Es kommt auf den Anspruch an - aber beim C200 wären mir die Satteliten definitiv zu klein zum Musik hören.
Leider über deinem Budget, aber ziemlich gut ist das Motiv 2 von Teufel. Damit kann man IMHO schon anständig Musik hören. Hat auch genug Saft im Sub, ohne das dieser nur "wie ein Traktor brummt".

Die hier

http://www.thomann.de/de/maudio_av30_studiophile.htm

hab ich noch nicht gehört. Vielleicht ist es aber eine Überlegung wert sich sowas mal im Profishop anzuhören.
Von Logitech halte ich sehr viel - wenn es um Tastaturen, Mäuse und Webcams geht. Die LS fand ich alle nicht so dolle.

Falls du dein bisheriges System irgendwie weiter verwenden kannst, kannst du dir auch ein paar schöne kompakt-LS kaufen und statt deiner Stand-LS anschließen.

http://cgi.ebay.de/C...?hash=item2c53b59c76
(Nur als Beispiel...)



Gruß,

Daniel


Gruß,

Daniel
Spooody
Stammgast
#10 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:11
Da wäre dann noch die Frage vom Platz.
Fronts auf dem Schreibtisch ?

Die GLE sind nicht gerade klein, deswegen die Frage
alexalfeld
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Mrz 2010, 12:17
Ja, am besten neben dem LCD.

Mein Tisch ist ca. 2 Meter lang, deswegen könnte man auch überlegen jeweils an die Seiten die Boxen auszustellen...
Spooody
Stammgast
#12 erstellt: 31. Mrz 2010, 12:56
Da würden sich eigentlich Monitore anbieten

Aber Monis + Sub für 150 Münzen... eieiei, das wird hart

Ich denke, da bist du mit den Sets von Teufel relativ gut bedient. Wie gesagt, bestellen, testen, zurück schicken bei nichtgefallen.

Alternative wäre dein Subwoofer + Fronts.

Und Fronts für 150 Euro gibs viele. Und wieder haste die Qual der Wahl

Die üblichen Verdächtigen:

Heco, Magnat, Canton, Klipsch oder passive Monitore.

So, genug von mir.

Trink einen Kaffee und schipper mal in der Bucht rum.

Da haste fast alle Marken auf einer Seite

Beste Grüße und viel Erfolg
alexalfeld
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:10
Ich habe mir jetzt auch mal zwei Edifier angeschaut. Nicht wie bei Logitech ist bei Edifier nur Gutes zu lesen. In diese beiden Anlagen hab ich mich verguckt:

Edifier S530D

Edifier S330D

Die 530D ist teuerer, aber vermutlich auch besser.

Was haltet ihr von den beiden Systemen?


Trink einen Kaffee und schipper mal in der Bucht rum.


Was meinst du mit "Bucht" @ Spooody?


[Beitrag von alexalfeld am 31. Mrz 2010, 13:10 bearbeitet]
Spooody
Stammgast
#14 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:33
Bucht = Ebay

Weil: ebay = Bucht

Alles klärchen?

Edit sagt:

ich muss zugeben, dass ich Edifier noch nie gehört habe.
Der Blick in die Bucht verrät aber recht positives.

Vor allem 10" Subwoofer, 75 Watt RMS, nich schlecht, nich schlecht

Ich tät sagen: ausprobieren!

beste Grüße


[Beitrag von Spooody am 31. Mrz 2010, 13:41 bearbeitet]
alexalfeld
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:39
Achso - stimmt

So hab ich das noch gar nicht betrachtet

Aber nun, man lernt ja jeden Tag dazu!

Ich Danke!
alexalfeld
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 31. Mrz 2010, 15:59
So, ich habe mal geschaut wie meine jetzige Anlage heißt: CAT Profile III

Bin bis jetzt eigentlich sehr gut damit gefahren, aber wie gesagt, diese großen Boxen möchte ich nicht mehr haben!
RocknRollCowboy
Inventar
#17 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:27
CAT naja, naja

Ich hatte mal Standlautsprecher von denen zum Testen von einem Kumpel. (Bezeichnung habe ich mir nicht gemerkt)

War nicht wirklich eine Offenbarung. Ganz im Gegenteil. Ich halte nichts von CAT.

Schönen Gruß
Georg
alexalfeld
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:37
Na gut, dann sind meine Ansprüche wohl doch nicht so hoch, weil ich mit meiner Anlage bisher eigentlich sehr zufrieden war!
RocknRollCowboy
Inventar
#19 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:44
Ist ja auch kein Problem.

Nimm halt dann Deine Rears als Fronts. (Oder sind das auch Standlautsprecher?)

Schönen Gruß
Georg
Netzferatu
Stammgast
#20 erstellt: 31. Mrz 2010, 21:45
Moin!

Ich sach jetzt mal nix zu CAT...


Aber wenn du damit bisher zufrieden warst - nimm doch z.B. diese:

http://cgi.ebay.de/H...?hash=item19bb1afd5c

Oder diese:

http://cgi.ebay.de/J...?hash=item439e44ef15

Oder diese:

http://cgi.ebay.de/M...?hash=item4a9fcb9231

Oder diese:

http://cgi.ebay.de/K...?hash=item3a595d4012

Schließ die an das vorhandene Equipment an - fertig. Da kommt auf jeden Fall "mehr" Musik raus, als aus nem kleinen 2.1 System. Den Woofer kannst du ja auch noch dazu laufen lassen. Für R&B und Hip Hop (meist "langsame" Bässe) sollte das eigentlich zufriedenstellend sein. IMHO sind alle o.g. Boxen besser als das CAT vorher...
Die Kompakt-LS stellst du noch auf DIY Ministänder, damit sie nicht direkt auf dem Schreibtisch stehen, sondern ungefähr auf Ohrhöhe sind und fertig.


Gruß,

Daniel



Gruß,

Daniel
alexalfeld
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 01. Apr 2010, 10:10
Mir haben jetzt diese Boxen sehr gefallen: Edifier S530D

Was haltet ihr von denen? Ist das System ok? Bei idealo.de zB. ist nur Gutes darüber zu lesen.


Nimm halt dann Deine Rears als Fronts. (Oder sind das auch Standlautsprecher?)


Ja, leider, sonst würde ich mir kein neues System anschaffen


Schließ die an das vorhandene Equipment an - fertig. Da kommt auf jeden Fall "mehr" Musik raus, als aus nem kleinen 2.1 System.


Echt? Wäre das wirklich so?
Spooody
Stammgast
#22 erstellt: 01. Apr 2010, 10:23
Bestell bzw Kauf das Edifer und wenns dir nicht gefällt, schick es zurück. Da kannste nix falsch machen
alexalfeld
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 01. Apr 2010, 10:40

Spooody schrieb:
Bestell bzw Kauf das Edifer und wenns dir nicht gefällt, schick es zurück. Da kannste nix falsch machen :prost


Mhh, naja, geht über Ebay nicht so gut und bei Mediamarkt werd ich die wahrscheinlich nicht finden.

Muss ich wohl Amazon nehmen.
Spooody
Stammgast
#24 erstellt: 01. Apr 2010, 10:53
Ja, ich wollt doch meinen, dass nicht nur Ebay die Dingers anbietet

Amazon ist auch recht flott bei der Lieferung.

ich bitte um ausführliche Berichte und Fotos

Gracias
Netzferatu
Stammgast
#25 erstellt: 01. Apr 2010, 11:29


Schließ die an das vorhandene Equipment an - fertig. Da kommt auf jeden Fall "mehr" Musik raus, als aus nem kleinen 2.1 System.


Echt? Wäre das wirklich so?


Naja - das wäre dann ja ein "großes" 2.1 System. Größere Sats und grösserer Sub. Ausserdem bietet es genug Möglichkeiten zum späteren aufrüsten. Das Edifier kenn ich nicht. Man liest viel Gutes. K.A. - musst du selber wissen. Als "Computerboxen" ist das Edifier sicher mehr als ausreichend. Zum Musik hören wär's für mich nicht das Richtige...



Gruß,


Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
einfach gut
rogi am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  2 Beiträge
Subwoofer für 2.1 Anlage
ueg11 am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  7 Beiträge
Brauche Kaufberatung für Anlage mit kleinen Lautsprechern
dipl_segl am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  2 Beiträge
einfach boxen
badde34 am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  7 Beiträge
Suche Holzboxen für meinen Computer
CarstN am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
2.1 Anlage/ Nahfeldmonitore für Computer
Sound-System_X am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  2 Beiträge
Lautsprecher bis 2000? mit warmen Klang gesucht
Andi70 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  143 Beiträge
2.1 für um die 1000 Euro
Flamedramon am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  61 Beiträge
Suche 2 Standboxen für Zimmer
Carsten1994 am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  3 Beiträge
Suche 2.0 / 2.1 System für Computer
Makozer am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Edifier
  • Teufel
  • Heco
  • Advance Acoustic
  • JBL
  • CAT
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedOlli2811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.398