Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player für High-End

+A -A
Autor
Beitrag
-Sniper-
Neuling
#1 erstellt: 30. Mrz 2010, 20:48
Hallo,

ich bin nicht mehr so fit auf dem Hifi-Sektor und habe gerade begonnen, mir eine höherwertige Anlage zusammen zu stellen, um wieder richtig schönen Hörgenuss zu betreiben.

Vorhandene Komponenten: Infinity Kappa 9.a / Endverstärker: Parasound HCA 2200 / Vorverstärker: Parasound PLD 850

Jetzt suche ich einen gebrauchten CD-Player, der klanglich auch ein "sauberes Bild zaubert".
Vor 20 Jahren hatte ich mal einen Denon 1520, mit dem ich sehr zufrieden war.

Habe mal gehört, dass es bei CD-Playern nicht so fundamentale Unterschiede im Klang gebe. So richtig glaube ich das aber nicht.

Welche Gebrauchtgeräte in der Preisklasse bis 500 Euro sind zu empfehlen. Oder sollte man einen CD-Player eher neu bzw. jetziger Gerätegeneration kaufen ?

Danke für eure Beiträge.

SNIPER
malason
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2010, 20:56
bei audiomarkt verkauft gerade jemand einen
Audiomeca Talisman für 500€.
ein edles teil und sieht zudem noch sehr schick aus.
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2010, 06:10

malason schrieb:
bei audiomarkt verkauft gerade jemand einen
Audiomeca Talisman für 500€.
ein edles teil und sieht zudem noch sehr schick aus.


Je nachdem was an Ausstattung gebraucht wird, ich bin ein Fan von dem Großen Onkyo DX- 6890.
malason
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:01

Eminenz schrieb:

malason schrieb:
bei audiomarkt verkauft gerade jemand einen
Audiomeca Talisman für 500€.
ein edles teil und sieht zudem noch sehr schick aus.


Je nachdem was an Ausstattung gebraucht wird, ich bin ein Fan von dem Großen Onkyo DX- 6890.


alleine der optische unterschied sind ja schon welten
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:22

malason schrieb:

alleine der optische unterschied sind ja schon welten ;)


Klang sieht nicht gut aus
malason
Stammgast
#6 erstellt: 31. Mrz 2010, 09:39

Eminenz schrieb:

malason schrieb:

alleine der optische unterschied sind ja schon welten ;)


Klang sieht nicht gut aus ;)


deswegen schreibe ich ja auch "alleine schon". ich denke du kannst den onkyo nicht mit einem audiomeca vergleichen...


[Beitrag von malason am 31. Mrz 2010, 09:40 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 31. Mrz 2010, 10:11

malason schrieb:

Eminenz schrieb:

malason schrieb:

alleine der optische unterschied sind ja schon welten ;)


Klang sieht nicht gut aus ;)


deswegen schreibe ich ja auch "alleine schon". ich denke du kannst den onkyo nicht mit einem audiomeca vergleichen...


Natürlich nicht, denke das sind auch ganz andere Stückzahlen.
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:09

-Sniper- schrieb:
Jetzt suche ich einen gebrauchten CD-Player, der klanglich auch ein "sauberes Bild zaubert".


Ich würde anders vorgehen:

CD-Player aus dem Einsteigerbereich, wie z.B. Denon DCD-510 AE, mit dem externen Digital-/Analogwandler Beresford TC-7510 (200 EUR) kombinieren. Nach meinen Erfahrungen übertrifft das die meisten aktuellen 500,00 EUR-Player.

Wenn es der Gebrauchte sein soll:

Kenwood DP-7090, Neupreis: 1000 DM
Pioneer PD-73, Neupreis: 1500 DM


-Sniper- schrieb:
Habe mal gehört, dass es bei CD-Playern nicht so fundamentale Unterschiede im Klang gebe. So richtig glaube ich das aber nicht.


Ich auch nicht.

Carsten
sakana
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:16
Bei gleichen LS : Merkt man den Klangunterschied dann erst in der höherwertigen Kette (sprich mit besserem Verstärker etc..) oder schon alleine beim Wechsel auf einen höherwertigen CDS mit sgane wir mal Mittelklasseverstärker ?

Vielleicht eine blöde, noch blöder formulierte Frage
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Mrz 2010, 13:28
Hi

Bei älteren CDP´s wäre ich doch sehr vorsichtig, weil Laufwerk und Lasereinheit einem hohen Verschleiß unterliegen.
Hier kann das sogenannte High-End Schnäppchen sich als sogenannter Schuß nach hinten erweisen, schade fürs Geld.

Ich bin ebenfalls der Meinung, das es bei CDP´s nicht die großen klanglichen Unterschiede gibt.
Viel mehr sollte man auf ein gutes Laufwerk (z.B. Teac), D/A Wandler und Stromversorgung achten.
Mit diesen Attributen sind der Atoll CD80 und CD100 ausgestattet, gebraucht für Dein Budget erhältlich.

Saludos
Glenn
CarstenO
Inventar
#11 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:12

sakana schrieb:
Bei gleichen LS : Merkt man den Klangunterschied dann erst in der höherwertigen Kette (sprich mit besserem Verstärker etc..) oder schon alleine beim Wechsel auf einen höherwertigen CDS mit sgane wir mal Mittelklasseverstärker ?


Hallo sakana,

ja, das halte ich für möglich. Der "Mittelklasseverstärker" sollte dann aber auch mit den Boxen harmonieren (Leistungsvermögen, Klangabstimmung).


sakana schrieb:
Vielleicht eine blöde, noch blöder formulierte Frage :D


Nein.

Gruß, Carsten
sakana
Stammgast
#12 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:31

CarstenO schrieb:


Hallo sakana,

ja, das halte ich für möglich. Der "Mittelklasseverstärker" sollte dann aber auch mit den Boxen harmonieren (Leistungsvermögen, Klangabstimmung).


sakana schrieb:
Vielleicht eine blöde, noch blöder formulierte Frage :D


Nein.

Gruß, Carsten


Danke Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe/verstärker-Parasound?
___---___ am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
denon cd-player nicht mehr-was jetzt?
horrorcollie am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  3 Beiträge
Suche High End CD-Player
moonchild1967 am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  50 Beiträge
Suche besonders kleinen CD Player
jaensn am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  10 Beiträge
CD-Player zu Arcam A65
Hausmeister2000 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  5 Beiträge
Suche guten CD-Player
Gerry31 am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  26 Beiträge
CD oder MP3 Player
vicecity666 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  6 Beiträge
Suche Harman Receiver + CD Player
xerox85 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  6 Beiträge
HIGH END CD-Player gesucht
ovosskamp am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
Denon CD-Player
S42486 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedAroena
  • Gesamtzahl an Themen1.345.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.151