Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stephans Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jun 2010, 12:18
Hallo
Ich würde gerne wissen was ihr mir empfehlen würdet für einen Wohnzimmer.
In dem Zimmer stehen dann Fernsehr und pc.
Ich will nicht allzu viel Geld ausgeben da ich noch Schüler bin.Ich habe auch 2 Bose 305 die ich weiter verwenden will.Ich höre Techno falls das was zur sache tut und hätte gerne nen kräftigen Bass.
Das zimmer ist 48 quadratmeter groß.
Mfg
Stephan


[Beitrag von Stephanaiwa am 01. Jun 2010, 12:26 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2010, 12:20
Hallo Stephan,

bevor irgendwelche ironischen Antworten kommen (;)) ... aber Deine Anfrage ist ein bißchen SEHR unspezifisch.

Grüße
Frank
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jun 2010, 12:35
ja das Zimmer liegt in der zweiten Etage und hat Parkett Boden .
Ne mal ehrlich was sollte ich denn noch erwähnen?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2010, 12:37
Welche Medien möchtest Du wiedergeben?
Welches Budget steht zur Verfügung?

Dein Beitrag sah vor dem EDIT noch etwas anders aus...
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Jun 2010, 12:40
Wie Medien steht da doch shcon oder?
Also Xbox,pc und Fernsehr.
Ich habe leider keine Ahnung mit was ich rechnen muss aber desto niedriger dest besser.
Vllt so 400 euros.
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 01. Jun 2010, 12:43
Hallo,

wenn Du xbox, PC und TV an Deinen Lautsprechern betreiben möchtest, dann benötigst Du eigentlich nur einen Verstärker.

Für zwischen 100 und 150 € gibt es da bei eBay reihenweise geeignete Gebrauchtgeräte der großen Markenhersteller. Kannst Dir ja mal ein paar Geräte heraussuchen und hier verlinken. Wir (ich?) geben Dir dann eine Einschätzung, ob sich ein Bieten lohnt und wie weit Du gehen solltest.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 01. Jun 2010, 12:46 bearbeitet]
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Jun 2010, 12:46
haben die 305 eigentlich einen guten bass.
Den im Moment habe ich die an einem Aiwa Verstärker dran und da kommt nicht sonderlich viel.
Was haben die für ne Leistung das steht nicht hinten drauf.
Würdet ihr ne Bassrolle empfelen?
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2010, 12:48

Würdet ihr ne Bassrolle empfelen?

Nein. Bassrollen gehören ins Auto und keinesfalls in die Wohnung.

Sind die Sicken (Randaufhängung der Treiber) der 305 noch in Ordnung oder sehen sie eher so aus?:

Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Jun 2010, 12:50
die sind noch gut.
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2010, 12:50
Was ist das für ein AIWA?

NEIN, KEINE BASSROLLE!!!!!

Schönen Gruß
Georg
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 01. Jun 2010, 12:53
Hallo,

48qm sind nicht wenig und je nach Anforderung und Lautstärke kann ich mir gut vorstellen, dass die vergleichsweise kleinen Bose-LS damit schnell an ihre Grenzen kommen. Du könntest einen gebrauchten/neuen aktiven Subwoofer ergänzen.


[Beitrag von Hüb' am 01. Jun 2010, 12:53 bearbeitet]
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Jun 2010, 13:00
http://www.sahibinde...ting-speaker-1/detay

Der Verstärker heißt cx-71z
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 01. Jun 2010, 14:25
könnt ihr mir mal namen oder Modelle nennen für Verstärker und Bassbox


[Beitrag von Stephanaiwa am 01. Jun 2010, 15:37 bearbeitet]
jopi1
Inventar
#14 erstellt: 01. Jun 2010, 14:29

Hüb' schrieb:

Würdet ihr ne Bassrolle empfelen?

Nein. Bassrollen gehören ins Auto und keinesfalls in die Wohnung.



Da gehören die auch nicht hin!!
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Jun 2010, 15:47
Hüb'
Inventar
#16 erstellt: 01. Jun 2010, 15:48
Bin ich heute schon mal drüber gestolpert.
IMHO ein Schnäppchen und bestens geeignet.
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 01. Jun 2010, 15:57
kann das denn überhaupt so günstig?
Hüb'
Inventar
#18 erstellt: 01. Jun 2010, 16:01
Telefonier mit dem Anbieter.
referenz21
Inventar
#19 erstellt: 01. Jun 2010, 16:01
ein überaus fairer Preis !

allemal zweckdienlicher wie ein reiner Stereo-Verstärker

referenz21
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 01. Jun 2010, 16:02
ok danke
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 02. Jun 2010, 16:47
referenz21
Inventar
#22 erstellt: 02. Jun 2010, 17:14
für ins Kinderzimmer OK

für einen Hifi-Hobbyisten icht akzeptabel !

referenz21
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 02. Jun 2010, 17:16
Ist der Verstärker nicht gut oder die Lautsprecher?
referenz21
Inventar
#24 erstellt: 02. Jun 2010, 17:23

Stephanaiwa schrieb:
Ist der Verstärker nicht gut oder die Lautsprecher?


die Speaker sind tonal sehr bescheiden

der Sony eher Standartklasse

refrenz21
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 02. Jun 2010, 18:38
welche Leistung sollte so ein Subwoofer denn haben wenn ich den mit den Bose 305 zusammen benutze?
saltonm73
Stammgast
#26 erstellt: 02. Jun 2010, 20:39
also Bose 305 Lautsprecher haste ja schon, dann nimm noch Onkio Verstärker dazu, oder auch ne anderen günstigen guten Markengerät mitbieten unter E...
dann kannst du ein oder zwei Subwoofer nehmen, da dein Wohnzimmer recht groß ist
zum beispiel, hier 2 von
http://www.speakertr...optische%20B-Ware%29

referenz21
Inventar
#27 erstellt: 02. Jun 2010, 21:04
saltonm73 !

gute Empfehlung -die Preise purzeln-

man muss nur zugreifen und sortieren

referenz21
Stephanaiwa
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 02. Jun 2010, 21:04
ich hatte auch schon überlegt so kleine cubes an der wand fest zumachen insgesamt 2 oder 4 auf den raum verteilt und noch die zwie bose.
Welche sind dafür empfehlenswert?
Omniton 202?


[Beitrag von Stephanaiwa am 02. Jun 2010, 21:11 bearbeitet]
referenz21
Inventar
#29 erstellt: 02. Jun 2010, 21:12

Stephanaiwa schrieb:
ich hatte auch schon überlegt so kleine cubes an der wand fest zumachen insgesamt 4 auf den raum verteilt und noch die zwie bose.
Welche sind dafür empfehlenswert?


wir sind hier im Hifi-Forum

und nicht "ich nagle mir irgendwas an die Wand" !

..Erfahrung sammeln,wirken lassen,korriegieren ...

referenz21
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher für 15 Quadratmeter Zimmer!
Henkel am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  9 Beiträge
Suche 2 Standboxen für Zimmer
Carsten1994 am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  3 Beiträge
2.0/2.1 für PC in 10m² Zimmer
EazyEazy am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  3 Beiträge
Suche Kaufberatung für Wohnzimmer 400?
mdewies am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  18 Beiträge
Lautsprecher für 18m² Zimmer
Newbie@Carhifi am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  14 Beiträge
Suche Anlage für großes Wohnzimmer!
motunils am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  84 Beiträge
Anlage fürs Zimmer(20qm) für <400?
setex am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  11 Beiträge
Aktivboxen für Garage und Zimmer
4sich am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  10 Beiträge
Wohnzimmer , was könnt ihr mir empfehlen ?
Darky4711 am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  16 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer
Flip93 am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.212