Gartenhaus: Musikboxen für Draußen

+A -A
Autor
Beitrag
jaynis.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2010, 14:40
Hallo Zusammen.

Ich möchte an meiner Gartenhütte eine Stereoanlage installieren und die Musikboxen dazu gerne draußen anbringen.
Was für Boxen wären dafür das Mittel der Wahl? Ich nehme an, dass man ganz normale Indoor-Boxen dafür nicht verwenden kann, oder? Die Boxen wären an ihrem Ort jedenfalls überdacht und so vor Sonne und Regen geschützt.
Dazu bräuchte ich dann natürlich noch eine passende Stereoanlage, am besten eine schöne kompakte, die Radio, CD-Laufwerk und noch einen externen Eingang mitbringen sollte.

Da es sich wie gesagt nur um Musikanlage & Boxen für die Gartenhütte handelt, präferiere ich eine günstige Variante und würde dafür natürlich auch Abstriche in Sachen Qualität machen. Die Anlage soll halt nichts großes sein, ich will nur auf der Veranda ein wenig Radio und Musik vom mp3-Player hören.

Mehr als die Frage nach der richtigen Anlage interessiert mich jetzt aber erstmal die Frage nach den passenden Boxen.



Gruß,
Jannis
Vintage-Freak
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jul 2010, 14:43
Ganz klar die JBL Control One !
Gibt`s sogar als Aktivversion - wireless !
Grüsse




Man wird nur mit 1:0 Ergebnissen Weltmeister !
MaxG
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jul 2010, 15:23
Es gibt von vielen Hersteller spezielle Lautsprecher für den Außenbereich, z.B. von KEF die Ci500AW für c.a. 540 Euro Paar

http://www.kef.com/DE/Outdoor/Ci/Ci500AW

oder von Canton die Pro L für c.a. 500 Euro Paar

http://www.canton.de/de/prohouse/plus/produkt/prol.htm

Die Control One, sie sind wohl die beliebtesten Lautsprecher zur Hintergrundbeschallung, sind eigentlich nicht für den Außeneinsatz konzepiert und auch unter dem Vordach sollte man sicher sein, dass auch wirklich kein Wasser hinkommt.

Teilweise wird davon abgeraten, viele Berichten aber auch von der problemlosen verwendung über Jahre.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-22921.html


[Beitrag von MaxG am 13. Jul 2010, 15:25 bearbeitet]
jaynis.
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jul 2010, 15:52
Ich denke die Boxen von JBL würden schonmal sehr schön passen. Die sehen schonmal ein wenig robust und so aus, als seien sie in der Lage auch mal eine Zeit lang draußen zu hängen. Bei ganz extremen Unwetterperioden und im Herbst/Winter würde ich sie dann wohl auch abnehmen.

Dann stellt sich noch die Frage nach einer passenden Anlage dazu. Und wie gesagt, auch da suche ich etwas eher preiswertes. Sie soll ja auch eigentlich nur für Radio und ein paar mp3s herhalten.
Vintage-Freak
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Jul 2010, 15:57
Nimm diese :
http://www.google.de...m=2&ved=0CCMQ8wIwAQ#

sind AW = all weather und kannst sie sogar immer hängen lassen !
Ausserdem kannst Du direkt an das Steuergerät z.B einen MP 3 Player anhängen...


[Beitrag von Vintage-Freak am 13. Jul 2010, 15:58 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Jul 2010, 17:39
Hi

Bei mir hängen die JBL Control One schon seit ca. 4 Jahren draussen, bei Wind und Wetter.
Inzwischen sehen die Teile etwas bescheiden aus, aber sie spielen noch immer einwandfrei.
Jetzt werden die JBL´s gegen robustere, besser klingende und pegelfestere Klipsch AW 525 ausgetauscht.
Wer aber günstig beschallen will und keinen Topklang benötigt, kann meiner Meinung nach bedenkenlos zu den JBL´s greifen.

Aktivlsp. mit empfindlicher Elektronik kann ich im Außenbereich aber nicht empfehlen.
Lieber eine kleine Stereoanlage innen und zwei robuste und wetterfeste Boxen außen.

Saludos
Glenn
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 13. Jul 2010, 17:41
Ich hab die JBL in der Küche, da trotzen sie seit Jahren Fett, Hitze, Feuchtigkeit. Ehrlichgesagt ist das die Komponente, bei denen ich noch nicht das Bedürfnis hatte sie auszuwechseln
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Jul 2010, 17:44

Eminenz schrieb:

Ich hab die JBL in der Küche, da trotzen sie seit Jahren Fett, Hitze, Feuchtigkeit....


Mein Gott, was hast Du für eine Küche...

Fett - Abzugshaube
Hitze - Klimaanlage
Feuchtigkeit - Abzugshaube + Klimaanlage



Saludos
Glenn
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 13. Jul 2010, 17:46
Hab leider keine Abzugshaube, die das Zeug nach draußen befördert (halloooo, Studentenbude!!)

Und das 50x100cm Fenster lässt leider auch nicht so viel raus. Daher die Controls

Sonst hätte ich schon lange die B&W DM-4 dahinmontiert, aber die sind mir dafür trotz des Alters zu schade.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 13. Jul 2010, 17:52

Eminenz schrieb:

Hab leider keine Abzugshaube, die das Zeug nach draußen befördert (halloooo, Studentenbude!!)

Und das 50x100cm Fenster lässt leider auch nicht so viel raus. Daher die Controls

Sonst hätte ich schon lange die B&W DM-4 dahinmontiert, aber die sind mir dafür trotz des Alters zu schade.


Alles wird gut, auch ein (ewiger) Student ist irgentwann einmal fertig und verdient fett Knete!
Also, bei erfolgreichem Abschluß kannst du dir dann locker ne bessere Küche inkl. o.g. Zubehör leisten

Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 13. Jul 2010, 17:55
Guter Klang reicht, Sch... auf die Klimaanlage
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 13. Jul 2010, 18:36

Eminenz schrieb:

Guter Klang reicht, Sch... auf die Klimaanlage


Das sagst Du noch immer, trotz Hitzwelle in Deutschland....

Ich liebe guten Klang, aber auch die Klimatisierung im Haus.

Moe78
Inventar
#13 erstellt: 13. Jul 2010, 18:45
Jaja, das sch&/& Studentenleben...

Hab meine JBL Control One im Bad(!), klein mit Dachfenster, und die halten das wunderbar aus. Ist bei mir die aktive Funk-Variante...
Eminenz
Inventar
#14 erstellt: 13. Jul 2010, 21:28

GlennFresh schrieb:

Eminenz schrieb:

Guter Klang reicht, Sch... auf die Klimaanlage


Das sagst Du noch immer, trotz Hitzwelle in Deutschland.... :D


Wohne im Erdgeschoss, und das Bier kühlt ungemein
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Jul 2010, 21:36

Eminenz schrieb:

GlennFresh schrieb:

Eminenz schrieb:

Guter Klang reicht, Sch... auf die Klimaanlage


Das sagst Du noch immer, trotz Hitzwelle in Deutschland.... :D


Wohne im Erdgeschoss, und das Bier kühlt ungemein :D


Also einen guten Kühlschrank hast Du?

Gegen ein kühles Coronita im Pool habe ich auch nichts einzuwenden, ciao Studentenleben....

Na denn...



OT aus!
roedert
Stammgast
#16 erstellt: 14. Jul 2010, 09:34
Teufel hat jetzt auch welche zum günstigen Pries im Programm....ich selbst habe sie zwar nicht gehört, aber die Kritiken (soweit man ihnen glauben kann) sind nicht schlecht.
Bei einem Paarpreis von aktuell 169 Euro kann man auch kaum was falsch machen.
Von der Optik erinnern sie auch sehr an dir JBL Controls

http://www.teufel.de/Stereosysteme/Omniton-202.cfm

Gruß Tilo
Eminenz
Inventar
#17 erstellt: 14. Jul 2010, 09:41
Sieht halt aus wie eine Kopie der Controls. Ob die klanglich mit den JBLs mithalten können, mag ich zu bezweifeln.
roedert
Stammgast
#18 erstellt: 14. Jul 2010, 09:49

Eminenz schrieb:
Sieht halt aus wie eine Kopie der Controls. Ob die klanglich mit den JBLs mithalten können, mag ich zu bezweifeln.


Das weiss ich auch nicht - gegenüber den Controls sind sie jedoch etwas größer ausgefallen was ja sehr von Vorteil sein kann.

Es ist auch nur eine weitere Alternative, die Entscheidung muß der Käufer selbst treffen. So groß ist die Auswahl an Outdoorlautsprechern ja nun auch nicht.

Und klanglich beurteilen können wir sie glaube ich beide nicht - du hast sie auch noch nicht gehört.

Gruß Tilo
Eminenz
Inventar
#19 erstellt: 14. Jul 2010, 10:10
Nee, dieses Teufelprodukt kenne ich nicht, aber viele andere. Und angefangen bei Kompakt 30 bis Theater 1 und System 5 klingt das bissel quäkig, fällt bei Filmbetrieb kaum auf, aber bei Musik eben schon. Daher meine Vermutung, dass die Gewebehochtöner so viel anders nicht klingen werden.
jaynis.
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 14. Jul 2010, 16:21
Und was meint ihr was für eine Anlage ich dazu nehmen sollte?


Und kann man die Controls auch irgendwie so an eine Wand anbringen oder muss man sich dazu die teuren Wandhalterungen auch noch kaufen?


Gruß,
Jannis
Moe78
Inventar
#21 erstellt: 14. Jul 2010, 16:52
Da sind Wandhalterungen dabei!
jaynis.
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Jul 2010, 19:00

Moe78 schrieb:
Da sind Wandhalterungen dabei! :prost


Ehrlich? Ich lese aus "Integrierte Fassungen für optionale Wandhalterungen" eigentlich herraus, dass man sich die noch extra kaufen muss.


Und was für eine Musikanlage empfiehlt ihr?



Edit: Hab jetzt auch in den Amazon Bewertungen gelesen, dass neuerdings Wandhalterungen wohl dabei sein sollen.
Moe78
Inventar
#23 erstellt: 15. Jul 2010, 19:07
Was genau brauchst du denn? Nur nen Amp, CD-Spieler, Ipod-Dock, ...?
Fhtagn!
Inventar
#24 erstellt: 15. Jul 2010, 19:19
Moin,

Die Canton Plus XL sind richtig wetterfest und klingen dazu noch gut.

MfG
Haakon
jaynis.
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Jul 2010, 20:37

Moe78 schrieb:
Was genau brauchst du denn? Nur nen Amp, CD-Spieler, Ipod-Dock, ...?


Ich brauch eigentlich nur nen UKW-Tuner, Aux-Eingang (Cinch oder Klinke) und ganz vielleicht noch USB. Aber generell eigentlich nur nen Verstärker mit Radio und einem externen Eingang. Muss auch nicht ultra chic oder kompakt (oder teuer ) sein, da es wie gesagt ja auch "nur" für die Gartenhütte ist.

Ich dachte zuerst irgendwie an eine Kompaktanlage a la Yamaha Pianocraft. Nur habe ich solche Anlagen nie ohne Boxen gesehen und dort wieder Boxen mit kaufen will ich ja auch nicht.

Preislich wollte ich auch eigentlich nicht mehr als 300€ ausgeben (100€ wären durch die JBL Control One jetzt ja schon weg).

Gruß,
Jannis
Moe78
Inventar
#26 erstellt: 15. Jul 2010, 22:00
Die Pianocraft sind durchaus gut, und die LS könntest Du ja sofort neu verkaufen, dann hättest noch was gutgemacht.
Schau mal bei TEAC, die haben auch sehr gute Kompaktanlagen. Oder eben einfach einen Stereoreceiver, z.B. Yamaha RX-497 oder sowas...
Schau auch mal bei www.hirschille.de, die haben oft tolle Aussteller...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klasse Musikboxen 300?
Rotstift am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker + Boxen für Gartenhaus
PFB am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  11 Beiträge
Suche Musikboxen Psytrance / Elektro / Laptop
Sooja am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher / Musikboxen mit wenig Bass
bigtimer am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  18 Beiträge
Boxen für Ampmodelling und PC/Musikboxen
desertfox90 am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  5 Beiträge
Suche MusikBoxen für iTunes APE - AUX - FLAC
ElaCorp am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  6 Beiträge
Deckenlautsprecher für Draußen?
Cityhai_LG am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  7 Beiträge
Stereoanlage mit Biss für draußen
Dodo93 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  7 Beiträge
Suche Aktiv-Lautsprecher für draußen
Default. am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.07.2015  –  3 Beiträge
Stereo-Kaufberatung Draußen
TheCrossFire am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedFernseherSB
  • Gesamtzahl an Themen1.382.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.794

Hersteller in diesem Thread Widget schließen