Welche Lautsprecher eignen sich für ein Zimmer ?

+A -A
Autor
Beitrag
Rob1337
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2010, 20:25
Servus erstmal, ich hoffe dass ich das Thema am richtigen Platz erstellt habe

Also, ich habe nun folgendes Problem :

Aus privaten Gründen gebe ich meine Lautsprecher an einen Verwandten weiter.

Ich verwende die Lautsprecher zum Musik hören und spielen am PC.
Mein Zimmer ist gut 12m² groß.
Ich habe einen Pioneer A-109 Verstärker und verwende zur Zeit noch ein Paar Skytec Xen-3508, mit denen ich auch sehr zufrieden bin.
Nun habe ich jedoch gelesen, dass Skytec Lautsprecher generell nicht sehr gut sein sollen und auch hier im Forum wurde bereits häufig davon abgeraten.

Aber warum ?

Werden solch günstige Lautsprecher nur von Experten abgeraten die sich tag-täglich mit High-End Produkten beschäftigen, oder würde mir auch jeder Laie davon abraten können ?

Ich suche nun ein Paar Lautsprecher für max. 200€ da sie ja "nur" zum Musik hören und PC spielen in meinem kleinen Zimmer gedacht sind. Oder mache ich bereits damit schon einen großen Fehler ?

MfG : Rob
MadeinGermany1989
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2010, 20:40
Von Solchen Lautsprechern werden nicht nur Experten abraten. Ich hab diese noch nicht gehört aber ähnliche in der Preisklasse, deren Klang war grausam, selbst Handy-Lautsprecher oder Standard-Opel autoradios waren da deutlich überlegen. Klanglich dürften eine kleine Magnat Monitor oder eine Heco Victa deutlich besser sein und du bleibst damit noch deutlich unter den 200€.
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2010, 21:43
Probier mal die Magnat Quantum 603! Knapp 200€ das Paar und spielen die Victa und die Monitor Sureme an die Wand! Für mich der ultimative Regallautsprecher in dieser Preisklasse! Betreibe die an einer TEAC CR-H240DAB und für mich klingt das genial mit jeder Art von Musik! Mein Raum ist übrigends auch 12m! Du musst allerdings beachten, dass auch Regallautsprecher möglichst etwas Abstand zu den Wänden benötigen um gut zu klingen! Außerdem solltest Du sie möglichst in Ohrhöhe positionieren und die Lautsprecher sollten zusammen mit Deinem Hörplatz ein gleichschenkliges Dreieck bilden! So klingt das Ganze optimal!
http://www.stereo.de/index.php?id=396
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher eignen sich am besten für Rockmusik?
drunkmike am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  7 Beiträge
Lautsprecher für mein (kleines) Zimmer
xdarklight am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  12 Beiträge
Welche Lautsprecher
soultrain am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecher für 18m² Zimmer
Newbie@Carhifi am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  14 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer
Vulpes_Zerda am 10.04.2017  –  Letzte Antwort am 10.04.2017  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für 9qm Zimmer ?
Bl4ckhawk am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für mein Zimmer?
obahart_315 am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 21.03.2017  –  2 Beiträge
Verstärker geerbt, welche Boxen eignen sich?
alles_besetzt am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  9 Beiträge
Stand- oder Regallautsprecher für ein 13m²-Zimmer ?
Heffer87 am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  12 Beiträge
Welche Lautsprecher für mittleres ausgewogenes Zimmer für Jazz/Klassik?
ursvoegli am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.802 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedgreezoo
  • Gesamtzahl an Themen1.365.045
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.999.015