Ersatz für HiFi-Box 1500a Professional - KEF, Heco, oder doch was anderes ?

+A -A
Autor
Beitrag
re4p3r
Stammgast
#1 erstellt: 10. Nov 2010, 01:26
Hallo liebe Foren-Gemeinde,

wie wir ja alle wissen steht Weihnachten bald vor der Tür.
Nun soll es für den lieben Herr Papa :-) zwei neue Regalboxen (erstmal Stereo) werden.
Alter Receiver soll weitergenutzt werden. Stellt aber so kein Problem dar.
Nun wie schon im Betreff angegeben sollen die zwei Regalboxen "Ersatz" für die HiFi-Box 1500a Professional von Grundig werden.

Wie waren schonmal im hießigen "Planeten-Elektronik-Fachhandel" und hatte da noch ein paar Heco Metas 300 angehört. Diese fand er schon nicht schlecht.
Er ist aber auch von meinen KEF iQ3 immer sehr angetan.
Da ist wie immer guter Rat teuer.
Heco Metas würden wir für 117€ das Stück bekommen.
Die KEF iQ3 gibt es so ja nicht mehr.
Die4Helden bieten jedoch die KEF iQ30 für 179€ das Stück an (was somit auch schon die obere Schmerzgrenze erstmal bildet).
Oder evtl. doch ne Nummer kleiner und erstmal die KEF iQ10?

Für weitere Vorschläge bin ich offen (dazu soll dieser Thread auch dienen).

Noch eine kurze Zusammenfassung:
Budget: max. 180€ pro Stück
In engerer Wahl: Heco Metas 300, KEF iQ30, KEF iQ10
Raumgröße: ca 25m² (ja ich weiß dafür sind Regalboxen evtl. fast schon zu klein)

EDIT: Vielleicht noch die Klipsch RB-51 und ne NuBox 311 (101) mit in die engere Wahl nehmen?

Vielen Dank schonmal fürs Helfen und eine angenehme Nacht,
re4p3r


[Beitrag von re4p3r am 10. Nov 2010, 12:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF gegen Nubert oder doch was anderes ?
DerStereohörer am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  13 Beiträge
Heco Professional 550
latellamango am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  7 Beiträge
Verstärker Box oder doch was anderes?
KampfKraut am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  7 Beiträge
Frage zu Heco Professional Serie
phun am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für Kef iQ5?
Crashdummy am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  6 Beiträge
Bassstandlautsprecher Heco , B&W, kef?
toerbi am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  30 Beiträge
Bose, KEF oder was ganz anderes
beer3 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  5 Beiträge
Ersatz für Heco 730 Superiors
thinklux am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  5 Beiträge
Ersatz für Heco Aleva 400
datzi147 am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  24 Beiträge
MusicCast oder doch was anderes?
Charls am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedjanwer
  • Gesamtzahl an Themen1.407.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.737

Hersteller in diesem Thread Widget schließen