Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Mogway
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 22:24
Hey Leute und noch mal Frohe Weihnachten!!!
Ich bräucht mal eure Beratung im Hinblick auf die Anschaffung eines Stereo Verstärkers.
Habe mir schon einige Testberichte von stereo.de reingezogen und bin schließlich bei ihm hängen geblieben:
http://www.stereo.de/index.php?id=321
Ich hatte erst noch an Pioneer und Onkyo gedacht, aber im Anbetracht des Preis/Leistungs Verhältnis bin ich mir ziemlich sicher gewesen dass der Yamaha AX 497 (http://de.evendi.com/Yamaha-AX-497-s...lter_container) mein Favorit ist.
Jedoch nagt an mir leichter Zweifel, denn der Verstärker ist scheinbar von Juni 2006 und ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich allgemein vor der Anschaffung eines Produktes sehr darauf bedacht bin den Produktzyklus zu betrachten. So ist meine Frage: Ist der Verstärker dennoch zu empfehlen gibt es in der Preiskategorie was "besseres"? Gibt es vergleichbare empfehlenswertere Verstärker von anderen Herstellern, die evtl. nicht so "alt" sind?

Vielen Dank schon mal jetzt für eure Hilfe!!!
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 23:09
Viel wichtiger als der Verstärker ist der Lautsprecher den Du damit antreiben möchtest und dessen Zusammenspiel mit der Raumakustik.... Die Verstärkertechnik hat sich in den letzten Jahren kaum verändert und wenn dann eher zum Nachteil des Kunden.... die "alten" Amps sind daher sogar oftmals besser als die neuen....

Was ist denn jetzt an Gerätschaften vorhanden?
Mogway
Neuling
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 23:25
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2010, 00:21
Hallo,

die Ted 4 hatte ich auch mal. Die kann einen kräftigen AMp verknusen

Da würde ich eher sowas aus dieser Gewichtsklasse ranhängen http://cgi.ebay.de/P...&hash=item2eb2252f4e
http://cgi.ebay.de/P...&hash=item255fccd0f3

Gruß
Bärchen
Mogway
Neuling
#5 erstellt: 30. Dez 2010, 11:40
Mhh die scheinen ja leider nur noch bei Ebay verfügbar zu sein...
Ich persöhnlich habe leider sehr wenig Ahnung von Hifi;
In wie fern ist es denn ratsamer einen der Pioneer anstatt des Yamaha zu nehmen? Bzw. gibt es auch eine zurzeit als Neuware verfügbare Alternative?
Vielen Dank schonmal für die zwei Vorschläge
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 30. Dez 2010, 12:03
Die alten Pios haben gegenüber den angedachten Yammie einfach mehr Power und sind weit besser verarbeitet....Es gibt in dieser Leistungsklasse durch aus auch alte Yamahas.....
Killerspring
Stammgast
#7 erstellt: 30. Dez 2010, 12:09
Also ich würde da einen Harman Kardon nehmen. In Richtung eines HK670 oder 675 bzw. das Nachfolgermodell. Die sind ordentlich verarbeitet haben mehr als genug Leistung und sind optisch auch top!

MFG
Mogway
Neuling
#8 erstellt: 02. Jan 2011, 20:33
So kleine Zwischenmeldung: Ich hätte die Möglichkeit günstig an einen Camebridge 340 dran zu kommen...
Was meint Ihr? Dann doch lieber der Yamaha oder einen der vorgeschlagenen Pioneer oder Harman Kardon???

PS: Guten Rutsch auch noch!! ;D
xXChillerXx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jan 2011, 23:46
Hi und frohes neues Jahr!

Ich habe den Yamaha Ax 397 bei mir stehen und bin voll und ganz zufrieden! Preis-Leistungsverhältnis ist bestens. Betreibe ihn mit den JBL ES 30 -> spitzenmäßig! Bei Amazon gibts den bereits für 230,-. Also wie gesagt - ich bin davon überzeugt!

Meiner Meinung nach kannst du mit dem 397 nich viel falsch machen.
Mogway
Neuling
#10 erstellt: 03. Jan 2011, 13:56
Okay vielen Dank für die Beratung ich denke dann wird's wohl auf den Yapaner hinauslaufen ;D
Killerspring
Stammgast
#11 erstellt: 03. Jan 2011, 14:14
Mit dem Yamaha machste sicher nichts verkehrt!

Es wird gerade ein Harman 675 im Biete-Bereich für 190 Verkauft, also ich würde meinen 670 NICHT für das Geld hergeben!
Handeln auf 180€, dann ist das nen recht super Angebot. Ansonsten den "Einheits" Yamaha.

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Ax 497 empfehlenswert?
vinz0s am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  21 Beiträge
Dringend: Yamaha AX 397 oder 497?
nickonomus am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  6 Beiträge
RX-797 oder AX-497
ChristopherHH am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  4 Beiträge
Yamaha AX 497 oder AX 596?
Ray_Blue am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Yamaha AX 497 + Klipsch o. Heco (+SUB?) ?
hagengamer am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  32 Beiträge
Nuline 32 und Yamaha AX 497 ?
Boxen-Ochse am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für Yamaha AX 497 B Vollverstärker
Thundersystem am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  20 Beiträge
Yamaha AX-497 & Canton GLE 409
BeNiM am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  5 Beiträge
Kaufberatung Stereo: Yamaha AX-570 und Magnat Vector 207?
VierVs am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  14 Beiträge
was haltet ihr vom Yamaha AX-497 S Vollverstärker?
StonedImmaculate am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • Harman-Kardon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHiFiLaie90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.680