Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche 2 Boxen + Verstärker für ca. 400-500€

+A -A
Autor
Beitrag
Juulsn
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Dez 2010, 13:19
Hallo,

wie der Titel schon verrät bin ich auf der Suche nach einer Stereoanlage, vorerst ohne CD-Player oder Tuner, sprich lediglich Verstärker und Boxen.
Der Raum in dem das System eingesetzt wird ist knappe 20qm groß (ca. 6m x 3m) und die Boxen werden auf Bauchhöhe aufgestellt.
Verwendet wird die Anlage ausschließlich zum Musikhören.
Hier sind sämtliche Richtungen vertreten: von Jazz über Rock bishin zu House Musik.
Das Ganze sollte auch für die ein oder andere kleine Party genug Kapazitäten haben.
Der Verstärker sollte über mind. 5 Eingänge und wenn möglich über eine Fernbedienung verfügen.

Was für Kombinationen könnt ihr hier empfehlen?

Lohnt es sich die Sachen gebraucht auf Ebay zu ersteigern oder ist die Arbeit das nicht wert?

Auf was muss ich achten, gibt es irgendwelche Boxen/Verstärker Kombinat ionen die besonderst "gut" sind?

Danke schonmal und Grüße,
Juulsn
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Dez 2010, 13:25
Hallo,

Partys sind natürlich nicht ganz ungefährlich fürs Equiqment,

relativ unempfindlich wäre da die Klipsch RF 62 zu dieser Raumgrösse und Budget zu nennen,

dazu ein gebrauchter Amp aus der Bucht für 50 € auf welchem Yamaha,Onkyo,Denon,Kenwood oder Pio draufsteht.

Der Verstärker muss nur funktionieren,
Spass erzeugen müssen die Lautsprecher dann alleine.

Gruss
Juulsn
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Dez 2010, 13:43
Inwiefern sind die Partys nicht ungefährlich: von der Lautstärke her oder durch direkten Beschädigungen durch Gäste?
Die Gäste an sich machen normal nichts kaputt, das sind auch keine wildern Partys, eher 10 Leute die gemütlich zusammensitzen udn ein wenig feiern.
Ich habe vergessen zu erwähnen das ich eher keien Standboxen suche, da die Boxen in ein Regal integriert werden. (Für Standboxen ist kein vernünftiger Platz vorhanden.


Merkt man den Unterschied zwischen "großen" Boxen und Regalboxen in einem 18-20qm Zimmer?
Ist der Vollverstärker also generell weniger ausschlaggebend für den Klang, also lieber das Geld in Boxen investieren?
MadeinGermany1989
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2010, 14:25
Vor allem durch die Lautstärke, wenn der Verstärker unter Volllast läuft und ins clippen kommt, können die Lautsprecher kaputt gehen. Deswegen Lautsprecher wie die Klipsch nehmen, die können laut und liefern schon bei geringer Verstärkerleistung hohen Pegel.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Dez 2010, 14:53

Juulsn schrieb:

....und die Boxen werden auf Bauchhöhe aufgestellt.
Verwendet wird die Anlage ausschließlich zum Musikhören.


War auch schon etwas überrascht angesichts der Empfehlung von weimaraner...

Mein Tipp:

Lautsprecher Klipsch RB81 (neu 400€ das Paar)

Kombiniert mit einem potenten Verstärker, was vermutlich auf einen Gebrauchtkauf hinausläuft wenn ich mir das Budget betrachte.

Vielleicht sowas:

http://cgi.ebay.de/O...&hash=item27b78c7acf
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item20b6227aed
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item588bde9bf0
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item4aa7717e07

Saludos
Glenn
usomaker93
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Dez 2010, 16:39
Hier ein weiterer Verstärker

http://cgi.ebay.de/O...&hash=item43a42c0b51

Er ist zwar etwas älter, aber es ist ein sehr gutes Gerät und hat wirklich Kraf. Er müsste in Verbindung mit den Klipsch RB81 sehr gut klingen.

MfG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Dez 2010, 16:43

GlennFresh schrieb:

Juulsn schrieb:

....und die Boxen werden auf Bauchhöhe aufgestellt.
Verwendet wird die Anlage ausschließlich zum Musikhören.


War auch schon etwas überrascht angesichts der Empfehlung von weimaraner...



Hochtöner auf Bauchhöhe,
passt doch


Solch genaue Angaben überlese ich aber auch mal gerne

Gruss
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Dez 2010, 16:47

usomaker93 schrieb:
Hier ein weiterer Verstärker

http://cgi.ebay.de/O...&hash=item43a42c0b51

Er ist zwar etwas älter, aber es ist ein sehr gutes Gerät und hat wirklich Kraf. Er müsste in Verbindung mit den Klipsch RB81 sehr gut klingen.

MfG


Der Onkyo ist aber nicht mit den von mir genannten Modellen vergleichbar und hat keine FB, was sich der TE wünscht.


@weimaraner

Wieso, wie groß bist Du?

Saludos
Glenn
weimaraner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 31. Dez 2010, 16:51

GlennFresh schrieb:


@weimaraner

Wieso, wie groß bist Du?


Bei der RF 62 Hochtöner auf Bauchhöhe

Genau das meinte ich mit genauer Angabe
kennst du die Grösse des TE's??

Gruss
usomaker93
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Dez 2010, 16:53
ok mein Fehler...
das mit der FB hab ich total überlesen

ich mache mir nur Sorgen, ob deine vorgeschlagenen Verstärker in den preislichen Rahmen passen....

MfG
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 31. Dez 2010, 16:55

weimaraner schrieb:

GlennFresh schrieb:


@weimaraner

Wieso, wie groß bist Du?


Bei der RF 62 Hochtöner auf Bauchhöhe

Genau das meinte ich mit genauer Angabe
kennst du die Grösse des TE's??

Gruss


Wir reden aneinander vorbei, ich bin davon ausgegangen, das der TE die Lsp. irgendwo draufstellen will, daher die Verwunderung, das Du die RF62 vorgeschlagen hast.


@usomaker93

Das kann der TE ja frei entscheiden...

Saludos
Glenn
weimaraner
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Dez 2010, 17:02

GlennFresh schrieb:

Wir reden aneinander vorbei, ich bin davon ausgegangen, das der TE die Lsp. irgendwo draufstellen will, daher die Verwunderung, das Du die RF62 vorgeschlagen hast.



Davon gehe ich mittlerweile natürlich auch aus,
wollte nur noch ein bißchen verwirren

Ist mir hoffentlich gelungen.

Natürlich ist die RB 81 als Kompakte das Richtige wenn der Lautsprecher auf/im Schrank/Regal oder sonstwo draufsteht.

Gruss
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 31. Dez 2010, 17:06

weimaraner schrieb:

.....wollte nur noch ein bißchen verwirren

Ist mir hoffentlich gelungen.


Wen jetzt, den TE oder wie oder was.....

Saludos
Glenn
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 31. Dez 2010, 17:08
Guten Rutsch,

an ......

ach weiss auch nicht...
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 31. Dez 2010, 17:08

weimaraner schrieb:
Guten Rutsch,

an ......

ach weiss auch nicht...


DTO.

Juulsn
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 01. Jan 2011, 15:45
Der TE wünscht ersteinmal ein frohes neues Jahr
Ich habe mir nun einige Testberichte zu den Klipsch Rb81 durchgelsen, scheinen ja wirklich top zu sein.
Ich bin auch auf die RB61 gestoßen, was für Nachteile haben die RB61 im Vergleich zum großen Bruder?
Lohnt es sich die 100€ mehr zu investieren?

Zu dem Verstärker:
Wie ich sehe ist es vernünftiger nach einem Verstärker ohne Fernbedienung zu schaun, der Kaufkreis ist nich so eng und günstiger ist es auch.

Was ist der Vorteil der Verstärker für 250€ in Vergleich zu dem Vorgeschlagenen für 95€?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker + Boxen 400-500? gesucht
08-15 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  5 Beiträge
2 Boxen+ receiver 400-500?
Sielo am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  5 Beiträge
Suche Verstärker für 2-4Boxen bis ca 500?
crusader#34 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  32 Beiträge
Suche Vollverstärker + LS für ca. 400-500?
5amba am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
SUCHE Soundsystem für ca. 500?
riedi93 am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  16 Beiträge
Verstärker+ Boxen für 500? bei ca. 25m²
Ziehmon am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  34 Beiträge
Verstärker und Boxen um 500 ?
tormentor_666 am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  9 Beiträge
Suche Verstärker ca. ?400+++
PapiC am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  22 Beiträge
suche anlage für ca. 400?
wuensch am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für 400-500 gesucht
LilaWolke am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.681