nuline 82 oder Yara II evolution?

+A -A
Autor
Beitrag
Wolfgang(Stade)
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2011, 22:14
Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen, nachdem ich die letzten Tage hier gelesen habe.
Bin nicht mehr ganz so jung, Baujahr 1953, früher viel Musik gehört. Wurde dann weniger, aber jetzt wieder Interesse. :-)

Unsere Heimkinoanlage von Samsung hat den Geist aufgegeben, aber womit jetzt den Fernsehton vernünftig hören?

Meine 30 Jahre alten, nicht schlechten 3-Wege-Kompaktboxen von Braun, sind hin. Sicken der Tieftöner haben sich im Randbereich zu Staub aufgelöst.

Meiner Frau hatte auch das Abspielen von CD's auf der Heimkinoanlage genügt. Mir reichte das überhaupt nicht. Fürs Fernsehen ok, aber Musik hören damit, nee das ist es nicht.

Also habe ich mir erstmal einen Verstärker zugelegt:

Denon PMA 710 gefiel mir recht gut. Für wenig Geld ausreichend Verstärker und mit Phonoeingang für noch anzuschaffenden Plattenspieler. Sollte meinen bescheidenen Ansprüchen genügen.

Aber welche Lautsprecher?

Vorgaben: Der Preis für das Paar bis ~ 1.000 EUR.

Es sollten eher schlanke, gediegen aussehende Standboxen sein.

Verwendung: a.) regelmäßige Unterstützung des Fernsehtons und b.) wieder mehr gute Musik mit Genuß hören.

Was den Fernsehton angeht:
Ich stehe überhaupt nicht auf bombastischen subwoofer-unterstützten Hammersound in surround und weiß der Geier was noch. Da reicht mir Stereoton völlig aus, und nicht so, dass Stimmen und Dialoge in einem überflüssigen und zu stark gewichteten Geräuschgewitter untergehen.

Ja, solche Vorlieben gibt es auch.

Musikrichtungen:

Eher vocal und instrumental, exemplarisch seien genannt:

Planxty, Pentangle, Jackson Browne, Joe Jackson, Neil Young, Leonhard Cohen usw. usw.

gediegener Jazzrock: Colosseum- will mal wieder Daughter of Time richtig hören!
Man,Pink Floyd, Yes, Alan Parson Project, frühe Genenis u.u.

Ab und zu auch etwas Klassik, dann 30-iger Jahre, guter Swing...- mehr Domäne meiner Frau

Alles noch auf Vinyl , Platenspieler o komme.....

Raum: knapp 30 qm, unregelmäßig geschnitten, normal gedämpft, Parkeet, teilweise Teppich- teiloffen zu höher liegendem (1 m) Flur und Essbereich.

Wie gesagt, ich brauche keine abgrundtiefen Bässe, die die Nachbarn beglücken (Reihenmittelhaus), habe natürlich aber auch nichts gegen einen feinen konturierten Bass.

Nun habe ich mich auch wegen des Stylings auf die Nubert nuline 82 und die Yara II evolution von audiophysik eingeschossen, da beie auchin weiß erhältlich.
Wobei mir die Yara II evolution vom Aussehen noch besser gefällt.

Welche aber kommt meinen Klangvorstellungen am meisten entgegen?
Ich vermute mal,wenn man mir eine sehr günstige Wharfedale diamond 10.4 zum Testen gäbe, wäre ich schon mal zufrieden....
Aber Folienbeklebung??
Nee, die Boxen sollten auch in 15 Jahren noch schön aussehen.

Wer kann mir helfen bei der Entscheidung oder hat noch besondere Vorschläge?

Vielen Dank im voraus
Wolfgang
yokohana
Neuling
#2 erstellt: 18. Feb 2011, 01:17
Hi there,

I have chosen exactly the same speakers: Nuline 82 or Yara II evolution.
My music taste is mainly classical. Hope someone can say something about the difference between these two.

Regards,
Michiel, Niederlande
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NuLine 84 oder Audio Physic Yara II Ev.
Nihil21 am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  16 Beiträge
KEF iq 70 oder Audio Physic Yara II Evolution?
holli214 am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  6 Beiträge
NAD C 356BEE mit Audio Physic Yara II Evolution sínnvoll?
SPACEart am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  6 Beiträge
Neuer Verstärker für nuLine 82 (850 EUR)
alster am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  46 Beiträge
Nuline 82 Anschaffung
psychedeliceye am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  4 Beiträge
Lieber Subwoofer oder ATM bei NuLine 82?
marzsius am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  3 Beiträge
Klipsch RF-62 II oder 82 II
/flip/ am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  10 Beiträge
Röhrenverstärker für Audio Physic Yara II
Nihil21 am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Nubert NuLine 82 + ABL
Mysterion am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  7 Beiträge
Klipsch RF-82 II oder Klipsch RF-82?
nifiction am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMendy1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.857

Hersteller in diesem Thread Widget schließen