Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Standlautsprecher für alte Hifianlage !

+A -A
Autor
Beitrag
Ragi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Feb 2011, 21:54
Hallo liebe Hififorum User.
Ich suche für meine alte Onkyo Hifianlage ca 20 Jahre neue LS. Nutze meine Anlage mit dem LCD TV für Bluray und DVD Abende und natürlich für Musik: Classicrock, Softrock und neues aus dem Radio. Der Raum hat 30qm die Sitzentfernung ca 4-5 Meter. LCD Samsung LE 40R81, PS 3 Slim , DVD HDD Panasonic, Onkyo TX 9021 Verstärker, Onkyo EQ 240 Equalizer , Onkyo DX 7011 Discplayer , Onkyo Ta 2820 Tape. Onkyo Lautsprecher SC 380 6 Ohm 100 Watt stehen am Boden. Funktioniert alles noch einwandfrei. Nun möchte ich mir Standlautsprecher zulegen, bin mir aber nicht sicher ob das meine Anlage noch wert ist oder packt. Mein Preis ca 500 €. Die neuen sollten natürlich klanglich besser sein als die alten. Klare Höhen und Mitten sind mir wichtig, der Wuuummms natürlich auch beim Filme schauen. Kennt jemand die Teufel Ultima 40 - Schwarz Rosewood, die würden mir gefallen. Nehme jeden Rat dankend an. LG


023
Domherr
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Feb 2011, 22:27
PsB Alpha 1 aber nicht erschrecken sind nicht sehr wuchtig-optisch.

höre und staune - meine sind ca. 20x größer aber als Tipp

oder mal phonar einspeisen..........
Ragi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Feb 2011, 22:39
Standlautsprecher wären mir lieber.
Joe-Han
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2011, 22:47
Insbesondere für die meisten Standlautsprecher bräuchte es eine etwas andere Aufstellung, als jetzt.
Abstand zur Rückwand und auch etwas "Luft" an den Seiten; ein möglichst halbwegs gleichseitiges Stereodreieck (also bei deinem Sitzabstand deutlich weiter auseinander) und vielleicht gleich hoch aufstellen .
Domherr
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2011, 22:55
Wieso ? würde ich meine hinstellen hättest kein Bild mehr...grins
Ragi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Feb 2011, 22:56
OK kein problem die rechte neben die Terassentür TVschrank nach rechts. Dann hat die linke auch etwas luft.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Feb 2011, 23:00
Hallo,
zu den bescheidenen Aufstellmöglichkeiten wurde ja schon was geschrieben,
die Standlautsprecher sollten recht gutmütig in der Aufstellung sein ,
den Bassbereich für Filme (oder auch Musik) würde ich wenn nötig mit einem aktiven Subwoofer befüllen.

Da der Hifi Schrank anscheinend in Ahorn Folie daherkommt würde dem Ganzen doch ein Lautsprecher in dieser Farbe gut stehen.
Bsp.:

http://cgi.ebay.de/1...&hash=item3f074158b3

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 13. Feb 2011, 23:00 bearbeitet]
SyncOL
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Feb 2011, 23:06
Hi! Ich hab den Onky TX 7730 auch sehr alt.. sieht deinem sehr ähnlich.
Ich hole mir nächste Woche wohl die Magnat Quantum 607.
Ich finde die für knapp unter 200eu pro Stk echt gut.
Natürlich ist Klang auch eine Geschmackssache, die haben mich persönlich dennoch umgehauen.
Also am besten probehören gehen.

mfg
Domherr
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Feb 2011, 23:09
vieleicht ein zweiter Schemel ?
Ragi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Feb 2011, 23:21
Domherr bist ein guter vielleicht lass ich mir die Teufel Ultima 40 mal schicken, hab 8 Wochen Zeit wenns nicht gefällt kann ich sie zurückschicken. Hat schon jemand Erfahrung mit den Ultima 40 und Teufel Gundenservice ?
Domherr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Feb 2011, 23:39
will dich ja nicht verteufeln... Nehme jeden Rat dankend an. habe Dir eines der besten Schnäppchen der letzten Jahrzehnte genannt. Und du könntest den Kachelofen stehen lassen.Aber im ernst wo willst die Dinger hinstellen?

( schau Dein Bild an :von der Optik ..2 - 3 Meter sollten von Deinen Angaben auch noch dazwischen sein usw.)

Rede mit Deiner Frau bei 30 Qm kann man recht ordentlich aufstellen.
Ragi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Feb 2011, 23:53
naja 2,50m zwischen denn LS sind es, wenn ich denn rechten neben die Terassentür stelle. Sitzabstand ca 4m.
Domherr
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Feb 2011, 00:01
So lassen und ( nicht mit Frau diskutieren) meinen ersten Tipp hinstellen .Bumsen sicher besser als Du denkst.
Ragi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Feb 2011, 14:32
so jetzt haben die LS ca 2,50 m abstand. Nochmals die Fragen: Bringen neue Standlausprecher etwas bei meiner alten Anlage. Der Bass ist mir nicht so wichtig, lieber klare höhen und klare mitten.
CIMG0008
Klas126
Inventar
#15 erstellt: 14. Feb 2011, 15:48
Hi, klar! LS machen 90 % oder mehr des klanges aus ^^... em das mit dem Abstand ist son ne sache. Von der mitte(TV) aus sollten beiden den gleichen Abstand und auch Entfernug zur der Wand haben oder zumindest annähernd. Hängt natürlich von der Sitz Position ab. Wenn du so in der mitte bist ist das ja ok ^^ nur ich sitze meist wenn ich alleine bin, direkt vor dem Bild. So habe ich die LS halt auch ausgerichtet. 570Euro hier die Monitor Audio RX1 aber da brauchst du noch Ständer weil der Hochtöner sollte einigermaßen auf Hör Position sein.

http://heimkinoschmi...autsprecher::27.html

oder http://produkte.gute...eqxl&tt_products=287

Diese Ständer sind meist scheiß teuer man kann das selber auch billiger machen bissel Holz aus dem Baumarkt zusammen hämmern anpinseln fertig.

Stand LS erwähne ich net weil für 500 Euro NEU, da nix drinne ist ^^ Teufel würde ich net kaufen.

mfg
Klas
Ragi
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Feb 2011, 16:20
Danke. Sitze in der mitte der LS, der LCD steht leicht links. Standlautsprecher gibts nix für 500 €. Ich muss dazusagen ich bin kein Lautsprecherfanatiker. Wollte aber Standlautsprecher, weil die bei mir auf dem Boden stehen. LS mit Standfuß gefällt mir nicht wirklich. LG
weimaraner
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 14. Feb 2011, 17:36
Hallo,

natürlich gibt es Standlautsprecher für 500€,

wenn die von mir verlinkten Gebrauchten,
welche sicherlich weit unter 500€ bleiben werden,
nicht ganz zusagen,

der Nachfolger die KEF IQ 50 ist für diesen Preis zu haben,
im Bassbereich reisst da Modell keine Bäume aus,
aber das ist anscheinend nicht dein Begehr.

Klare Höhen und Mitten sind da absolut zu bekommen.

Gruss
Klas126
Inventar
#18 erstellt: 14. Feb 2011, 17:39
tjo^^ wir hier sind aber alles Fanatiker und wir können nur gute sachen empfehlen, alles andere musst du selbst entscheiden. Aber besser einmal gute dinger kaufen dann hast du länger was von... also 1000 Euro für Stand LS.

Gebraucht für 500 findet man sicher was( im Forum hier gibt es auch ein gebraucht kauf/verkauf Ecke) Ebay habe noch nie gebraucht gekauft, deswegen kann ich dir da net weiter helfen.
Domherr
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 14. Feb 2011, 18:59
Ja du willst sie,also kaufen .

Obwohl im Konkurrenzvergleich:
auch noch der Name Klipsch vorkommt..

Bis 15xx Kopeken kenne ich nicht viel besseres als meinen ersten Tipp.
Ev. kann man ja eine Kiste darum bauen ?

Ich habe die letzten Jahrzehnte immer die Boxen nach dem Gehör gekauft und immer gute Erfahrungen gemacht.

Aber der weg ist das ziel...
Ragi
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 14. Feb 2011, 22:19
Nach Gehör kaufen ist nicht so einfach. In den Läden hört sich das anders an als Zuhause. Und 1000 € für meine Anlage, ist glaube ich zuviel.
Domherr"Ich habe die letzten Jahrzehnte immer die Boxen nach dem Gehör gekauft und immer gute Erfahrungen gemacht."
Wo haste die gehört bei dir oder in Läden.
SyncOL
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 14. Feb 2011, 23:51
edit: omg falscher thread..
sry..
mfg


[Beitrag von SyncOL am 15. Feb 2011, 02:02 bearbeitet]
Domherr
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Feb 2011, 01:04
In den Läden hört sich das anders an als Zuhause,



Jawohl , richtig und ein guter Händler ( meiner zbs) gibt sie Dir auch mal über das Wochenende...

Die kleinen kannst du übrigen im Sommer bei mir im Garten hören.
Ich musste sie einfach haben......

Sollen es Ständer sein hatte ich glaube ich noch etwas deutsches ausgesprochen..

Aber egal wir kennen uns nicht . ist mir auch ... wie dein weg geht
hangu1960
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 15. Feb 2011, 08:51
IMG_0044IMG_0043
IMG_0042IMG_0041
In meiner Bar stehen die hier:
:


[Beitrag von Hüb' am 15. Feb 2011, 16:23 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#24 erstellt: 15. Feb 2011, 16:21
Also um klar zu machen, du kannst einen 200 Euro Verstärker haben und 2000 Euro Boxen. Das ist kein Problem. Entweder du hast 1000 Euro für Stand LS oder nicht. Funktionieren tuht das eh. Und klanglich merkst du sicher nix 1000 Euro Boxen kannst du locker an Einsteiger Verstärker von Yamaha oder Sony usw. anschließen.

( ich habe das schon getestet ich höre nix, mein Hifi Händler sagt mir ich lüge aber das ist seine sache ^^ ) achjo es gibt ausschließlich um Stereo Amps nicht um Digital...


[Beitrag von Klas126 am 15. Feb 2011, 16:22 bearbeitet]
Ragi
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 15. Feb 2011, 20:23
Danke für euere Hilfe.
Wuhduh
Inventar
#26 erstellt: 16. Feb 2011, 21:54
Nabend, Ragi !

In Anbetracht Deiner restlichen, aufgelisteten Komponenten reichen zum Glücklichwerden guterhaltene, gebrauchte, 2-Wege-Standboxen bis 130,00 Euro das Paar. Sogar im Selbstbaubereich gibt es da einiges NETTES, was im MT-HT-Bereich durchaus Froide bereiten kann, siehe StartAirKit 1S !

Nutze die Preisreduzierungen und gucke in Deiner Umgebung, ob jemand etwas passables vorführen kann, damit Du bei gebrauchten Sachen nicht enttäuscht wirst.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Stereo Standlautsprecher für alte Anlage
einblumentopf am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  4 Beiträge
Neue Standlautsprecher
pollux81 am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  2 Beiträge
500? Hifianlage für ~13m²
ToxSox am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  19 Beiträge
Kaufberatung für Hifianlage (Dynavox + Tannoy?)
fruit_loop am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  7 Beiträge
Neue Standlautsprecher
Nemesis684 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  10 Beiträge
neue Standlautsprecher
zefrim am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  6 Beiträge
Neue Standlautsprecher
jadru am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  15 Beiträge
Neue Standlautsprecher ?
Rubbishes09 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  26 Beiträge
Neue Standlautsprecher!
djay72 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  9 Beiträge
Vorschläge für neue Standlautsprecher und neuen Receiver
prychla am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmarvinskr
  • Gesamtzahl an Themen1.345.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.735