Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was sagt ihr hier zu: Magnat Quantum 605

+A -A
Autor
Beitrag
Mars11212
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2011, 11:01
Hallo,
Ich möchte mir eine Anlage zusammenstellen mit Verstärker usw.
Als Verstärker möchte ich den Onkyo TX-8255 benutzen. Nun möchte ich wissen ob diese Lautsprecher geeignet sind: Magnat Quantum 605. Wenn nicht würde ich mich sehr über Alernativen freuen. Ich möchte nicht viel mehr als 400€ für zwei Lautsprecher ausgeben. Falls es hilft, ich höre viel Rock und Alternativ.


[Beitrag von Mars11212 am 27. Feb 2011, 12:37 bearbeitet]
Mars11212
Neuling
#2 erstellt: 27. Feb 2011, 13:16
Weis niemand was dazu?
HIFIHobby
Stammgast
#3 erstellt: 27. Feb 2011, 14:03
Hallo
Zu den Magnat-Lautsprecher kann ich Dir leider nichts sagen,
aber ich empfehle Dir unbedingt mehrere Lautsprecher in deiner Preisklasse probe zuhören.
z.B.
-Nubert NuBox481
-Klipsch RF 62
Diese zwei wären meine Favoriten bei einem 400 Euro Budget für Rockmusik.

Gruss
Alex


[Beitrag von HIFIHobby am 27. Feb 2011, 14:44 bearbeitet]
Mars11212
Neuling
#4 erstellt: 27. Feb 2011, 15:54
Danke schonmal
Ja das hatte ich ohnehin vor.
Ich wollte nur schonmal eine Vorahnung haben wie die Lautsprecher so sind und auch ob jemand schonmal Erfahrung mit dem Stereoreceiver Erfahrungen gemacht hat.
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 27. Feb 2011, 15:57
Wie groß ist Dein Raum? Prinzipiell ist die Magnat 605 eine ganz hervorragende Wahl wie ich finde! ich fand den Klang jedenfalls ausgezeichnet.

http://www.magnat.de...ukte/1464610_PDF.pdf

Auch biete ich gerade ein Paar neue Mordaunt Short Avant 914i an, die einen etwas feineren Klang als die Magnat haben, jedoch eventuell bei größeren Räumen manchem bei Rockmusik etwas zu wenig Bass haben könnten. Solltest Du aus dem Raum heilbronn kommen, könntest Du das Paar das ich selbst nutze gerne mal probehören. Ich werde mir die nächsten Jahre mit Sicherheit keine anderen Lautsprecher kaufen, da ich von den Mordaunt vollkommen begeistert bin (höre Hardrock, Bluesrock, etwas Songwriter, Folk und Klassik).

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=6246
Mars11212
Neuling
#6 erstellt: 27. Feb 2011, 16:13
Das hilft mir schonmal weiter.
Danke sehr. Ich komme leider aus Hannover (Ein bischen weit bis heilbronn) aber trotzdem danke für das Angebot.
Mein Raum ist max.20m² groß ich kann das nicht genau sagen weil ich soviele ecken und erka habe.

Wenn mir jezt noch jemand zu dem Receiver was sagen kann bin ich zufrieden
Mars11212
Neuling
#7 erstellt: 27. Feb 2011, 18:51
Hat niemand Erfahrung mit dem Stereoreceiver Onkyo TX-8255 ?
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 27. Feb 2011, 19:39
Habe keine Erfahrung mit dem Receiver, würde aber vielleicht eher zum RS 497 von Yamaha greifen, den es als Auslaufmodell gerade sehr günstig gibt. Der hat zum Beispiel Schraubklemmen die auch für Bananenstecker geeignet sind und soll auch sonst sehr gut sein.

http://www.idealo.de..._-rx-497-yamaha.html
Mars11212
Neuling
#9 erstellt: 27. Feb 2011, 21:38
Oh Danke der sieht wirklich sehr gut aus und hat auchnoch etwas mehr leistung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anbieter Magnat Quantum 605
edlfi am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX V765 und Magnat Quantum 605
klabauterbehn am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  9 Beiträge
Marantz 2270 mit Quantum 605 !
lukevanduke am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  13 Beiträge
Magnat Quantum 605 vs. Canton GLE 490 vs. Scansonic S9
MatroxHifi am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  22 Beiträge
Heco Victa 601 vs. Magnat Quantum 605
robki am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  4 Beiträge
Magnat Quantum 605 oder Nubert 381
Alex1994 am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  22 Beiträge
Vergleich Wharfedale Diamond 10.5 - Magnat Quantum 605
Fugazi3 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  8 Beiträge
Teufel Ultima 40 | Magnat Quantum 605 | Verstärker?
davidlefux am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  8 Beiträge
Magnat Quantum 605 + Akai AM-57?
LuckyLucker am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  26 Beiträge
MAGNAT Quantum 505 oder Quantum 605
FabianBrz am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Onkyo
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMusic_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.126