Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Arcam A18 zu schwach für Canton Ergo 670

+A -A
Autor
Beitrag
tom_123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2011, 14:12
Habe mir den Arcam A 18 für die Canton Ergo 670 geholt.
Cd player ist ein Yamaha Cd-S 700.
Reicht die Leistung des Arcam oder sollte man besser einen
Denon PMA 710Ae oder Cambridge Azur 550 A nehemen?
Beim Arcam habe ich nur bedenken, daß die Leistung nicht langt.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2011, 17:17
Hallo,

nun, der Cambridge ist auch nicht kräftiger als der Arcam. Wenn du die Ergo nicht laufend mit Maximalpegel fahren möchtest sondern eher geringe bis Mittlere Pegel Alltag sind, reicht der Arcam dicke.....

Gruß
Bärchen
tom_123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2011, 17:45
Der Cambridge ist aber wesentlich günstiger als der Arcam.
Dachte der Cambridge 550a währe stärker wegen der Impulsleistung von 134 W an 4 Ohm.
tom_123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mrz 2011, 17:56
Der Cambridge ist aber wesentlich günstiger als der Arcam.
Dachte der Cambridge 550a währe stärker wegen der Impulsleistung von 134 W an 4 Ohm.
Den Cambridge 550A hab ich hier im Forum bei jemandem gefunden, der Ihn an einer Canton Chrono 509.2 hat.
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2011, 18:29
Hallo,

das mit der Ampleistung wird meist viel zu hoch gehängt. Viele Lautsprecher brauchen weniger Leistung als viele glauben. Bei Zimmerlautstärke muss der Arcam an den Cantons weniger als einen Watt Leistung bereitstellen. Mit einem Watt Leistung kommt die Ergo schon auf 87,5dB was der Lautstärke einer Holzbearbeitungsmaschine entspricht (Gehörschutz vorgeschrieben). Mit etwa 20 Watt Ampleistung kommt die Ergo an die 100dB Grenze (Disco). Das sollte für den Ärger mit dem Nachbarn und zum Schädigen des Gehörs ausreichen.....

Nur wenn du die Ergo wirglich am Maximalpegel fahren möchtest, brauchst du einen stärken Amp...... Aber glaube mir, bevor die Ergo den Maximalpegel erreicht, drehst Du die Lautstärke freiwillig runter.....

Gruß
Bärchen
tom_123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2011, 18:00
Habe den Arcam A18 und den Cambridge 550a mit dem Cd Player
Yamaha Cd-S700 an der Canton Ergo 670DC gehört.
Konnte mehrere Tage zu Hause vergleichen.
Habe mich für den Cambridge 550 A entschieden.
Beide Geräte sind sehr gut für die Canton Ergo 670DC geeignet.
Musste nur am Cambridge den Höhenregler etwas abschwächen.
So sind die Höhen etwas dezenter. Ist reine Geschmackssache.
Hatte erst den Cambridge 650A kaufen wollen. Doch der Cambridge 550A ist von der Wattzahl her vollkommen ok.
Arminius
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2011, 17:16
Die Aussage, dass der Cambridge 550A als Verstärker mit der Canton Ergo 670DC gut harmonierten würde kann man angesichts der getätigten Aussage mit der Klangregelung nur als falsch bezeichnen.

Der CA 550A ist, wenn man aufmerksam die Testberichte liest, nicht geeignet für Boxen, die hell abgestimmt sind.

Vereinfacht gesagt: Man kann sich die Suche nach Geräten auch sparen, wenn man sowieso per Klangregelung nachsteuern möchte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 670 DC gekauft - behalten?
Foickert am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  32 Beiträge
Streaming-Lösung für MacBook -> Arcam A18
Don_Tomaso am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.08.2015  –  13 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 670/690
LCDTV123 am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  13 Beiträge
NAD C355BEE mit Canton Ergo 670 dc bzw. 607 dc
fau am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  3 Beiträge
Canton Ergo 900
gbean am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  4 Beiträge
ARCAM Verstärker A18 oder A19 und CD/SACD Player CDS27
rockin.fan am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  3 Beiträge
Welchen verstärker für Canton Ergo
Quattro_fahrer am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  2 Beiträge
hk 670 + Canton?
Ned01 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  18 Beiträge
KEF iq7 se oder Canton Ergo 670 DC
finde_keinen_freien_usernamen am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  74 Beiträge
Verstärker für Canton Ergo 91 DC
Lazlow91 am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.332