Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alles da - bis auf den Verstärker! (stereo)

+A -A
Autor
Beitrag
territrades
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2011, 19:28
Hallo,

kurz gesagt: Ich suche einen Stereoverstärker für 200-300€.

Etwas genauer:

Ich habe mir jetzt aus verschiedenen Quellen Hifikomponenten für meine zukünftige Stereoanlage besorgt, nun fehlt nur noch der Verstärker (fürs erste).

Meine Hauptaudioquelle ist mein CD-Player, ein Onkyo DX 7355. Weitere Quellen werden ein Bluray-Player, ev. Spielekonsolen, eine Dockingstation und auch ein Plattenspieler sein (welcher qualitativ eher schlecht ist ). Also es sollte für alles genug Anschlüsse vorhanden sein, wichtig ist mir die Klangqualität aber vom CD-Player.

Für die Boxen habe ich 2 Möglichkeiten: Entweder ein paar "Universum Q180", 6 Ohm, 80W/180W (Nennbelastbarkeit/Musikbelastbarkeit, kA). Ich hatte noch keine Möglichkeiten, die groß zu testen, also keine Ahnung was die taugen. Alternative wäre ein Paar Aiwa SX-WNS777 von einer Aiwa NSX-S778 Kompaktanlage, 6 Ohm, die Leistung kenne ich leider nicht. Welche würdet ihr mir hier empfehlen?

Außerdem frage ich mich, ob ich einen digitalen oder einen analogen Verstärker kaufen soll. Mein CD-Player soll ja einen guten D/A-Wandler haben, da wäre es ja recht sinnlos das Signal digital rauszuschicken. Anderseits ist mein Blurayplayer recht billig, da könnte das schon einen großen Unterschied machen. (Eben so gut könnte es sein, das ich hier völligen Schwachsinn erzähle und ihr euch grade vor lachen unter der Tastatur kringelt.)

Momentan würde ich hierzu tendieren, war aber nur eine Art erste Idee. Bin eben mit meinen Onkyogerät sehr zufrieden, deswegen kam ich drauf.

Bin über jede Art von Rat dankbar
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2011, 19:39
Der Onkyo paßt schon.

Ich kenne Deine Universum oder Aiwa LS auch nicht. Beim Googeln nach diesen Teilen habe ich keine große Hoffnung auf guten Klang. Hier liegt der Flaschenhals Deiner Anlage.

Schönen Gruß
Georg
mccollibri61350
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mrz 2011, 19:43
Ich würde eher zu gebrauchten Verstärkern greifen da man da bei deinem Budget ein bessers Preisleistungsverhältnis erzielt.
Zu den üblichen Verdächtigen gehören Verstärker von Denon, Onkyo und Yamaha.
Hier ein paar Beispiele :
http://cgi.ebay.de/D...&hash=item3a64034888
http://cgi.ebay.de/Y...&hash=item2a0efff308
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item27b97661e7
Zu deiner Lautsprecherwahl.Ich würde nie Lautsprecher aus einer Kompakt anlage kaufen.
territrades
Neuling
#4 erstellt: 19. Mrz 2011, 19:52
Das dachte ich mir fast schon, aber leider ist im Moment das Budget sehr begrenzt, ich muss also erst einmal mit dem auskommen, was ich habe.

@mccollibri

würde ich auch nicht, aber ich besitze die beiden Paare schon und könnte sie nutzen. Nur testen kann ich momentan nicht.

Zum Gebrauchtkauf: In wie weit sind solche Verstärker eigtl. Fehleranfällig? Zum Beispiel einen Cd-Player würde ich nie gebraucht bei Ebay kaufen.


[Beitrag von territrades am 19. Mrz 2011, 19:55 bearbeitet]
mccollibri61350
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mrz 2011, 20:04
Ich selber besitze meinen Denon PMA 920 schon seit 20 Jahren und hatte bis jezt keinen einzgen Defekt.
Die üblichen Altersschwächen bei Verstärkern sind Rauschen bei der Tonregelung und bei Lautstärkeregelung.
Ein vollkomenes technisches versagen ist selten.
Hier habe ich noch mal einen interessanten Bericht über second han verstärker :
http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=959
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Mrz 2011, 08:11
Hallo,

da du ja Onkyo magst und auch eventuell Geräte digital verbinden möchtest wäre der Onkyo A 5 VL mit Digitaleingängen doch eine echte Option.
http://www.csmusiksy...4a30535d4ec064485678

(Ach ja, nur durch digitale Anschlüsse wird ein Verstärker nicht zum "Digitalverstärker".

Der Begriff Digitalverstärker wird hier http://de.wikipedia.org/wiki/Digitalendstufe
behandelt)

Gruss
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 21. Mrz 2011, 09:46

mccollibri61350 schrieb:
Ein vollkomenes technisches versagen ist selten.
Hier habe ich noch mal einen interessanten Bericht über second han verstärker :
http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=959


Hallo,

gerade im Zusammenhang mit dem verlinkten Thread (vielen Dank für´s Interesse daran, mccollibri!) ist es nach meinen Erfahrungen eher die Ausnahme, dass ein Verstärker sofort einsatzbereit ist. Jüngst war dies die Verstärkerkombination WPA-/WVQ-600, die mittlerweile im Biete-Bereich zu finden ist.

Viel wichtiger finde ich aber die Frage, welche Boxen verwendet werden. Die Auswahl sollte stehen, bevor ein hierzu passender Verstärker ausgewählt wird. Beide Boxenpaare wären für mich keine Basis, um daraufhin den Verstärker auszuwählen. Die Universum-Boxen haben neben einem bescheidenen Klang auch noch Schaumstoffsicken an den Tieftönern. Die garantieren für schnelles Ableben.

Mit Bezug auf den Threadtitel: Noch nichts da, außer CD-Player.

Gruß, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Verstärker bis 1500?
master030 am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  8 Beiträge
Gebrauchter Stereo-Verstärker bis max. 250? gesucht!
Marius2505 am 02.08.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  11 Beiträge
Stereo-Hifi bis 1300?
At23k am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  103 Beiträge
Stereo-Verstärker bis 400? gesucht!
*CrZ* am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  30 Beiträge
Stereo Verstärker
*Posi* am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  14 Beiträge
Stereo Verstärker
nissatable am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  44 Beiträge
(Stereo) Lautsprecher + Verstärker bis 1500?
Avara am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  12 Beiträge
Stereo-Verstärker bis 350? gesucht
PhIL_28 am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  50 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Verstärker bis 300?
netgigant am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  6 Beiträge
Neue Verstärker oder alles neu?
Vedris am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedleoderii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.870