Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD - Player auch für meinen Marantz pm7200

+A -A
Autor
Beitrag
indensiff
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jul 2004, 11:26
Hallo,

schon wieder meine Wenigkeit...
bei der Gelegenheit suche ich noch einen CD-Player, der gut mit o.g. Verstärker harmoniert...Die Musik aus meinem DVD Player klingt sehr blechern. Tipps? ( 200 - 250 Euro).
Krieg ich was Gutes für den Preis?

nochmals danke

Klaus
DschingisCane
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jul 2004, 12:41
Marantz CD 6000 oder halt 6000 OSE LE schöner Player mit super Klang und sehr sehr wertiger Verarbeitung, passt natürlich auch perfekt zum 7200
SFI
Moderator
#3 erstellt: 10. Jul 2004, 16:27
Hi,

vielleicht auch mal den neuen CD 5400/OSE in Betracht ziehen, wenn es optisch passen soll.
dr.matt
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2004, 21:29

Marantz CD 6000 oder halt 6000 OSE LE schöner Player mit super Klang und sehr sehr wertiger Verarbeitung, passt natürlich auch perfekt zum 7200

@DschingisCane,
sorry aber von wertiger Verarbeitung würde ich bei den Marantz Modellen nicht sprechen.
Ich selbst musste in meinen CD 63SE nochmals den doppelten Kaufpreis investieren,um anährend einen wertigen Aufbau zu erreichen.
Das der 6000 OSE LE über einen super Klang verfügt,
wäre mir auch neu.

Gruß,
Matthias
hoschna
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2004, 23:10
@Mattias
kann es sein das es sich bei Deinem 63er um ein Einzelschicksal gehandelt hat?
ich hatte den 6000er am 7200er und da gabs klanglich wie auch verarbeitungstechnisch absolut nix zu meckern.
beim OSE gabs zu Anfang Probleme,habe mich damals deswegen für den normalen 6000er entschieden.
Gruss Lars
JanHH
Inventar
#6 erstellt: 11. Jul 2004, 03:21
Mein Chef hat einen 6000 und findet den richtig scheisse, einmal war der relativ schnell kaputt, und andererseits findet er dass sogar der Yamaha 596 besser klingt. Ich selber kann da allerdings wenig zu sagen. EUR 200,- klingt nach "gebraucht kaufen", da gibts dann schon ne ganze Menge gute Geräte. Ich hab (sorry wenn ich das jetzt zum x-ten mal wiederhol) einen Arcam Alpha 7 für EUR 189,- gebraucht gekauft und der ist wirklich super.

Gruß
Jan
dr.matt
Inventar
#7 erstellt: 11. Jul 2004, 08:29

@Mattias
kann es sein das es sich bei Deinem 63er um ein Einzelschicksal gehandelt hat?
Gruss Lars


Hallo Lars,
nein glaube ich nicht.
Ich denke wir beide haben halt unterschiedliche Vorstellungen bezüglich der Wertigkeit und Verarbeitungsqualität.
Kleines Beispiel: Das Laufwerk (Phillips CDM 12.3 MK2) ging schon nach wenigen Jahren flöten,vorher verkratzte das LW mir erfolgreich etliche CD´s.
Die hochgelobten "Special-Edition-Bauteile" sind realistisch betrachtet ein Witz, beim serienmäßig verbauten Netzteil siehts ähnlich aus.
Die Dimmer-Funktion des Display verändert weiterhin den Klang des CD-Players durch Betätigung, obwohl das Display längst "rausgeschmissen" worden ist.
Die orginal verbauten Chinch-Buchsen sind minderwertig,ähnlich verhält es sich mit dem Netzkabel.
Die internen Zuleitungen des Players sind nicht ausreichend abgeschirmt, sie beinflussen und störren sich gegenseitig.

Jans Empfehlung mit dem Arcam Alpha 7 könnte ich dagegen auch unterschreiben.
Der ist auch klanglich "eine ganze Ecke" besser als die Marantzen.

Liebe Grüße,
Matthias
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Jul 2004, 10:24
Wie hat sich denn der Defekt des Laufwerkes bemerkbar gemacht? Mein CD 17 hat sein einiger Zeit immer häufiger kleine Aussetzer, ähnlich als würde man den Tonarm am Plattenspieler ein ganz kleines Stück über die LP schrappeln. Am ehesten macht er es, wenn es kalt ist im Zimmer (Fenster auf). Soll ich mir schonmal ein neues Laufwerk kaufen?
dr.matt
Inventar
#9 erstellt: 11. Jul 2004, 11:53

Wie hat sich denn der Defekt des Laufwerkes bemerkbar gemacht?


Indem er nicht mehr alle CD´s eingelesen(speziell CD-R u. CD-RW) hatte und etliche Scheiben verkratzte.:|
Bei dir könnte eine Schmierung des LW-Verzahnung+Gestänge vielleicht schon Besserung bringen.
Einfach mal mit einem Nähmaschinen-Öl neu abschmieren.

Liebe Grüße,
Matthias
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Jul 2004, 12:38
Jo, das werde ich mal versuchen. Vielen Dank für den Tip!
Amerigo
Inventar
#11 erstellt: 12. Jul 2004, 14:39
Kauf dir den CD6000 - klingt fantastisch und ist sehr schön verarbeitet. Marantz ist nicht einfach zum Spass derart berühmt für ihre CD-Player. Zudem passt er wunderbar zum PM7200.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 12. Jul 2004, 17:12
So ein Ärger. Ich hab es so gemacht, wie Matt gesagt hat ->keine Besserung
Ob mein Laufwerk kaputt ist? Bei ebay gibts das Laufwerk für knappe 30 Euro. Vielleicht sollte ich zuschlagen?!
dr.matt
Inventar
#13 erstellt: 12. Jul 2004, 17:25

ebay gibts das Laufwerk für knappe 30 Euro. Vielleicht sollte ich zuschlagen?!

Hi,
wenn es sich um ein Orginal-LW handelt,dann auf jeden Fall
Dieser Preis ist mehr als nur heiß !

Liebe Grüße,
Matthias
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 12. Jul 2004, 17:30
Wenn das original-LW von Philips ist, dann ist es original.
Werde mal gucken...
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 12. Jul 2004, 17:36
Es handelt sich lediglich um eine Lasereinheit für den CD 17 zum Preis von knapp 30 Euro. Damit ist mir wohl nicht unbedingt geholfen. So ein Ärger!!
dr.matt
Inventar
#16 erstellt: 12. Jul 2004, 17:36
Hi,
dann ist alles i.O.
Ps: Orginal-Preis normalerweise zirka 100-150 Euro,je nach Ausführung, schätze ich.


Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Marantz CD Player
**Thomas***** am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  23 Beiträge
LS für Marantz pm7200
helersen am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  35 Beiträge
marantz pm4200 oder pm7200
moe am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  8 Beiträge
marantz pm7200 ab in den Dachboden?
b8man am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  11 Beiträge
Marantz pm7200
zeus1 am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
Preiswerter CD Player- Marantz?
Archie_Leach am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  10 Beiträge
CD Playerersatz für Marantz CD 67 (defekt)
mksilent am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  5 Beiträge
Brauche Boxen für einen Marantz PM7200
Dhanawas am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  6 Beiträge
Welcher analoge CD Player als ablöse für meinen Marantz CD 67SE
am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  13 Beiträge
Marantz
Jekkt am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 126 )
  • Neuestes Mitgliedlazerhawk
  • Gesamtzahl an Themen1.345.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.335