Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


marantz pm4200 oder pm7200

+A -A
Autor
Beitrag
moe
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2003, 10:48
Hallo zusammen,


ich schwanke im Moment zwischen der Anschaffung eines pm4200 ("nur" 2x30 Watt bei 8 ohm und wohl Nachfolger des pm4000) und eines pm7200 (Class-A, 95 Watt bei 8 ohm und auch sonst viel edler) für 150 Euro mehr. Er soll in den nächsten zehn Jahren mit den KEF Q1 mein (Wohn-)zimmer beschallen.

Lohnen sich die 150 Euro mehr für den 7200? Oder ist der qualitative Unterschied zu klein und der 7200 vielleicht schon zu kräftig für die "kleinen" KEFs?

Eure Meinung würde mich sehr interessieren. Kauf steht unmittelbar bevor.

viele Grüße,

Moe
Oliver
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Aug 2003, 11:21
Ich habe beide noch nicht gehört, aber ich würde die 150 Euro mehr auf jeden Fall ausgeben, da ja wie du sagst der Verstärker die nächsten zehn Jahre seinen Dienst verrichten soll. Nicht, das du dich nach ein zwei Jahren ärgerst. Der 7200 soll auf jeden Fall sein Geld wert sein, wie ich gehört habe. Vom optischen spricht er mich auf jeden Fall sehr an und technisch soll Marantz ja auch gut was zu bieten haben.
H-Line
Stammgast
#3 erstellt: 10. Aug 2003, 13:03
Ich benutze selber den PM-7000, bin sehr zufrieden. Würde auf jeden Fall den 7200er vorziehen, weil er auch viel mehr Kraftreserven hat, bessere Ausstattung (Class A) und vorallem ist er Stromstabiler. Zudem hat er auch noch eine reine Metallfront, anders bei dem 4200: Plastikfront !

H-Line
!ceBear
Stammgast
#4 erstellt: 11. Aug 2003, 07:21
Hi,

hat sich zwischen dem 7000er und dem 7200er viel geändert?
Und was kostet der 7000er heute noch?
Wiesonik
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2003, 13:44
Nimm den PM 7200.
Gerade auf lange Sicht zahlt sich ein kräftigerer Verstärker aus.
Solltest Du mal andere Boxen anschließen wollen mußt Du dann nicht auch gleich einen neuen Verstärker kaufen.

Auch "wertige" Mechanik zahlt sich auf lange Sicht aus.

Grüße von

Wiesonik
H-Line
Stammgast
#6 erstellt: 13. Aug 2003, 20:51
@Icebear, beim Händler bekommt man noch welche meist aus der Austellung für 399 Euro.
Bei e-bay habe ich auch einen für 399 Euro entdeckt.

H-Line
Monsta
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Aug 2003, 21:46
Ich hab für meinen 8000er 350 Euro bezahlt bei Ebay
MfG Monsta
wn
Inventar
#8 erstellt: 13. Aug 2003, 21:47
Hi Moe,

Lohnen sich die 150 Euro mehr für den 7200? Oder ist der qualitative Unterschied zu klein und der 7200 vielleicht schon zu kräftig für die "kleinen" KEFs?

der Aufpreis lohnt in jedem Fall, da die Q1 durchaus kräftige Verstärker mögen.

- Gruss, Wilfried
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM7200 VS. PM8000
Paddy_M am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  2 Beiträge
Marantz pm7200+Kef Q7
hoschna am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
LS für Marantz pm7200
helersen am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  35 Beiträge
Marantz pm7200
zeus1 am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
Marantz Pm7200 behalten oder Tausch gegen Dynavox Vr70?
mik123 am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  4 Beiträge
(Suche) kopfhöhrer zu pm7200 marantz
indensiff am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  12 Beiträge
CD - Player auch für meinen Marantz pm7200
indensiff am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  16 Beiträge
Brauche Boxen für einen Marantz PM7200
Dhanawas am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  6 Beiträge
Standlautsprecher bis 700? für Marantz PM7200. Update
dkonly am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  15 Beiträge
NuWave105? Nuline102? ATM? An Marantz PM7200? Dachschräge?
ElDuderinoo am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.531