Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erstes richtiges paar Lautsprecher. Suche eingrenzen.

+A -A
Autor
Beitrag
Stutenschubser
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Apr 2011, 16:45
Hallo liebe Foristen.

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten richtigen Paar Stereolautsprecher. Bisher hing an meinem 15 Jahre alten Yamaha Verstärker 2 winzige Kenwood Boxen. Nun möchte ich endlich meine mittlerweile recht ansehnliche Musiksammlung ( ca. 1.000+ CD's) richtig genießen.

Da ich neben Musik auch TV/PS3 etc. darüber laufen lassen möchte habe ich mir schon den neuen Onkyo TX NR509 zugelegt.

Der Hörraum ist ca. 20qm groß, die Lautsprecher können genau gegenüber der Sitzposition aufgebaut werden und haben ein wenig Luft zum Atmen ( Wand und Seiten etwa 25 cm ).

Meine Musikgeschmackt erstreckt sich von Metal/Rock über Electro, Singer/Songwriter bis zu Opern.


Bisher Probegehört wurden folgende.

Canton GLE 470.2

Mittel- Hochtonbereich okay aber für mich nicht definiert genug. Tieftonbereich druckvoll aber leider etwas schwammig.

Canton Chrono 507.2

Mittel- und Hochtonbereich gut schön definiert und neutrale wiedergabe. Tiefton leider zu schwach auf der Brust.

Elac 68.2

Mittel- und Hochtonbereich tick besser als die Chrono. Im Tieftonbereich deutlich besser als die Chrono.

----------------------------------------------

Zu meinem Unglück hat der Verkäufer mal kurz ne Box aus der 200er Serie von Elac als Vergleich angemacht.
Mittel- und Hochtonbereich hör ich kaum ein Unterschied aber was den Tieftonbereich angeht .... wow.

Leider ist mein Budget auf max Euro 800 beschränkt.

Ich suche praktisch ne Elac 68.2 mit besserem Tieftonbereich. Vorschläge eurerseits um meine Suche einzugrenzen wären also sehr sehr hilfreich.


mfg

Stutenschubser


[Beitrag von Stutenschubser am 08. Apr 2011, 16:46 bearbeitet]
elbarto132
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Apr 2011, 16:57
25cm zentimeter ist recht wenig abstand. du solltest dir mal boxen zum direkt bei dir testen besorgen, denn es kann gut sein das boxen mit bassreflexöffnung hinten dort schnell anfangen zu dröhnen und wenn dem so ist und du wirklich nicht weiter von der wand weg kommst schränkt sich dein suchkreis sehr ein


[Beitrag von elbarto132 am 08. Apr 2011, 16:58 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Apr 2011, 17:07
Hallo,

auch ich komme als erstes zu dem Wandabstand,
du stellst deine Lautsprecher in eine Ecke ,
das sehe ich wohl richtig.

Leih dir die 68.2 aus falls sie dir im Mittel-Hochtonbereich gefallen haben,
in deinem Zimmer bei deiner Aufstellung bekommst du einen ganz anderen Bass geliefert als du denkst.

Gruss
Stutenschubser
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Apr 2011, 17:14
Sorry habe mich da mißverständlich ausgedrückt.

Die Rückwand ist 520 cm lang inklusive Türen rechts und links. Die Stellfläche zwischen den Türen ist ca. 250 cm lang.
Mittig daran steht ein Lowboard das 150 cm lang ist. Pro Seite habe ich also 50 cm zur Verfügung für die Boxen. Das Lowboard ist 47 cm tief so das ein Wandabstand abzüglich Boxenmaße von ca. 25 cm zustande kommt.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Apr 2011, 17:21

Stutenschubser schrieb:
Der Hörraum ist ca. 20qm groß, die Lautsprecher können genau gegenüber der Sitzposition aufgebaut werden und haben ein wenig Luft zum Atmen ( Wand und Seiten etwa 25 cm ).


Wie denn,was denn jetzt.

Da hilft nur eins: Bild(er)

Gruss
Stutenschubser
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Apr 2011, 18:15
Bin echt ne Null mit solchen Programmen...


http://img202.imageshack.us/img202/1975/boxenk.jpg
M.Jackson
Inventar
#7 erstellt: 10. Apr 2011, 06:25

elbarto132 schrieb:
25cm zentimeter ist recht wenig abstand. du solltest dir mal boxen zum direkt bei dir testen besorgen, denn es kann gut sein das boxen mit bassreflexöffnung hinten dort schnell anfangen zu dröhnen

Und wenn die Bassreflexöffnung vorne ist ?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Apr 2011, 06:34

M.Jackson schrieb:

elbarto132 schrieb:
25cm zentimeter ist recht wenig abstand. du solltest dir mal boxen zum direkt bei dir testen besorgen, denn es kann gut sein das boxen mit bassreflexöffnung hinten dort schnell anfangen zu dröhnen

Und wenn die Bassreflexöffnung vorne ist ?



Dann macht das oft keinen Unterschied,
bei 25cm ist die Öffnung kein Kriterium an welchem ich mich aufhängen würde,
Probleme kann es bei direktem Wandanschluss geben.

Gruss
dawn
Inventar
#9 erstellt: 11. Apr 2011, 13:38
Ich denke auch, Du müßtest die Elac mal bei Dir zuhause testen. Wenn Du die Möglichkeit bei Dir in der Nähe hast, hör Dir im Vergleich dazu mal die Monitor Audio BX5 an. Die werden aufgrund der BR-Rohre vorne auch weniger Probleme mit der beengten Aufstellung haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erstes Paar Lautsprecher - Kaufberatung
komodo22 am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  12 Beiträge
Suche passenden Lautsprecher! brauche Hilfe beim Eingrenzen
detlefbugati am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  16 Beiträge
Kaufberatung erstes HiFi System
ILeoricI am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  43 Beiträge
Suche 2tes Lautsprecher paar
assradiochick am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  4 Beiträge
Suche vernünftige Lautsprecher
Xandermen am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  39 Beiträge
Richtiges Zusammenspiel?
Mo-e am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für 500?/Paar
Helfari am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 200? / Paar
Unrockstar_HH am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  15 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 600 / Paar
simsimsim am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 250,- (Paar)
Tux999999 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsongjoongki
  • Gesamtzahl an Themen1.358.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.886.422