Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz 1090 (1976) oder Yamaha A-S500 (aktuell)

+A -A
Autor
Beitrag
Haraldo/
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2011, 17:43
Hallo zusammen,

ich suche einen passenden Stereo-Vollverstärker zu einem Paar Jamo S 606. Es gilt einen 20m² großen Raum zu beschallen, ein bunter Genremix wird gehört und sehr hohe Lautstärken sind nicht erforderlich.

Habe mich in letzer Zeit in möglichst viele Richtungen informiert und stehe nun vor der Frage ob ich mir einen neuen Verstärker, z.B. den Yamaha A-S500 (knapp 300€), oder einen älteren gebrauchten, den Marantz 1090 (150€), zulege.

Den Marantz habe ich heute beim Gebrauchthändler um die Ecke entdeckt. Der Besitzer würde mir ein Jahr Garantie auf einen der letzten "wahren" Marantz geben.

Der niedrigere Preis ist natürlich verlockend, aber können die alten Hasen in Punkto Klang mit den aktuellen Modellen mithalten oder ist ein Verstärker nach dem neusten Stand der Technik mit etwas höherem Preis die bessere Anschaffung?

Der Verstärker soll auf jeden Fall noch lange seinen Dienst verrichten, egal welcher der Beiden.

Beste Grüße und Dank im Voraus
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Apr 2011, 17:53
Hallo,

der neueste Stand der Technik sagt schonmal eins aus,
in dieser Einsteigerklasse,

es wurde gespart wo man kann.


Ich plädiere für den Marantz,
aber nur weil du auch ein Jahr Sorgenfrei dabei hast,
sonst ist das immer etwas heikel.

Gruss
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 19. Apr 2011, 07:29
Hallo Harald,

ich hätte bereits mit der Auswahl dieser schon recht voluminös klingenden Standbox im 20 qm großen Raum ein Problem. Hast Du die Jamo S 606 schon gekauft oder planst Du diese zu kaufen? Falls noch in Planung, warum dieses Modell? Zu Hause Probe gehört?

Was den Verstärker angeht, würde ich mich weder für den einen, noch für den anderen entscheiden. Auch nicht, wenn der Händler den Marantz 1090 für den letzten "wahren" Marantz hält. Bei der Zusammenstellung einer Anlage mit zu Raum und Hörgeschmack passenden Boxen, sowie die Boxen klanglich unterstützendem Verstärker und Abspieler ist nicht immer der richtige Platz für den letzten "wahren" Marantz.

Sollte es bei den Jamo S-606 bleiben, z.B. weil sie schon da sind und Dir gefallen, würde ich mir daran folgende Verstärker anhören:

AMC 306
Onkyo A-9355
Audreal A-06

Diese Modelle finde ich in der Preisklasse unter 400 EUR schon recht herausragend. Der Onkyo A-9355 (nicht 9155, 9377, A-5VL) wäre mein Favorit an der S 606. Den Yamaha A-S 500 finde ich in keiner Weise attraktiv.

Gruß, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 19. Apr 2011, 07:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM8200 vs. Yamaha a-s700/ a-s500
AW104 am 17.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  9 Beiträge
Yamaha R-S700 oder Yamaha A-S500
SurvivalGamer am 17.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  18 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha A S500
aclumb am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  2 Beiträge
Yamaha A-S500 und Canton Ergo DC91?
Conix91 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  9 Beiträge
Yamaha VV: AX-497, A-S500 oder A-S700?
cowonaut am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  6 Beiträge
AX-497 vs A S500?
LinusPauling am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  10 Beiträge
Klipsch, Heco oder Canton... mit Yamaha A-S500 - Gesamtbudget 600?
totmot am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  25 Beiträge
Yamaha A-S500, Denon PMA-710AE oder Denon DRA-500AE
hilfesuchender09 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  6 Beiträge
Suche Verstärker, Nubert nuBox 481. Yamaha A-S500 ?
rmt-d141p am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge
Unterschied Yamaha A-S500 und A-S501?
vote4morten am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441