Onkyo TX-8050 mit Teufel T400 passt das?

+A -A
Autor
Beitrag
der-bischoff
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mai 2011, 15:05
Hallo,

ich wollte mir von Teufel die Stereo Boxen T400 kaufen. doch nun suche ich noch einen Verstärker mit den ich diese betreiben kann, und bin auf den Onkyo TX-8050 gestoßen. Ich finde von Technischen zubehör wie ein USB-Eingang und co. sehr gut, aber wie ist er vom Klanglichen hat ihn einer gehört? Oder was meint ihr ob er wohl den T400 passt?

Sonst hätte ich noch den R-S700 von Yamaha im Auge aber der bietet ebend keinen Technischen schnick schnack.

Ich freu mich auf eure Meinungen und danke im Vorraus
J:R:
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mai 2011, 15:15
Moin-moin, ich finde es von Onkyo sehr Innovativ, einen Netzwerkfähigen Stereoreceiver mit USB eingang auf den Markt zu bringen! Also soweit ich weiß wird die Auslieferung erst dieser Tage gestartet, Ergo wird dir wohl noch keiner sagen können wie der TX-8050 klingt! Wie er an deinen T 400 kommt (wird wohl auch nach Verfügbarkeit) ebenso, oder noch schwerer! Außerdem ist so was Komplexes, wie man einen Klang erlebt, bei jedem Menschen immer Subjektiv und deshalb verschieden. Der Richtige Weg wäre: geh in einen Laden und höre dir den TX an verschiedenen LS an. Wobei Teufel wohl kaum Vorhanden sein wird, da Teufel meines wissens nur ein Direktversender ist!
Wenn Du ihn dann mal gehört hast, kannst du ja mal berichten.
J:R:
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mai 2011, 15:22
hallo nochmal, habe eben erst gesehen dass du die T400 noch gar nicht hattest! Also was auf jeden fall eine gute Alternative ist, sind die PSB Alpha B1. Betreibe diese zur Zeit mit einem Onkyo TX 9031. Hervoragenden Kombination.
Uvp zZ:300 € Paar, wobei man hier noch ein paar € runterhandeln kann.
der-bischoff
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Mai 2011, 19:00
Jo danke für deine Antwort, ich gucke das ich die mal an den Verstärker probehör.
Und dein anderen tipp werde ich mir auf jeden fall auch mal angucken
OliNrOne
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2011, 21:03
Würde noch ein paar Euros bei den LS drauf packen und mir die Einstiegs-Ls von Canton,KEF,Elac,Magnat anschauen....

Höre dir möglichst viele verschiedene Lautsprecherhersteller an, da gibt es sehr große Unterschiede !
Nimm dir Zeit dafür, falsche Lautsprecher wirst du sehr schnell wieder mit Verlust wieder verkaufen !


Der Onkyo ist ok, habe ihn gestern im Geiz-Markt angeschaut. Die Regler sind zwar alle aus Plastik, die Haptik geht aber trotzdem in Ordnung !!
der-bischoff
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 31. Mai 2011, 19:02
hi

findest du die lautsprecher von Teufel so schlecht?
MasterPi_84
Inventar
#7 erstellt: 31. Mai 2011, 19:35
Teufel hat hier nicht gerade einen guten Ruf, was Stereo angeht.
Bestell sie dir doch mal nach Hause. Kannst sie dann bei dir anhören und selbst entscheiden, ob sie gut oder schlecht sind.
Aber besorg dir am besten noch ein zweites Paar eines anderen Herstellers der in Frage kommt. Dann hast den Vergleich.
Beim Verstärker wirst du keine (großen) Unterschiede feststellen können.
Da kommts mehr auf die Stabilität an, wegen hohen Lautstärken. Wobei es in normalgebrauch nicht so fatal sein kann, denn ich betreibe ein Paar Minorcas (min Impedanz bei 3,1 Ohm) an einem Yamaha RX-V365. Und der ist auch nicht gerade potent.
der-bischoff
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 31. Mai 2011, 19:58
ja dann werde ich mal vergleichen und ``ausprobieren`` welche LS am besten zu mir passen
der-bischoff
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 31. Mai 2011, 19:59
ach und danke für eure erlichen antworten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Chrono SLS 780 mit Onkyo TX-8050: passt das?
fredreg am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8050 Kaufempfehlung?
goofy69 am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  8 Beiträge
Onkyo TX 8050 und B&W CM8 - passt das?
HiFi_Newby am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  27 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Onkyo TX-8050
johny123 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  2 Beiträge
SUCHE Lautsprecher für Onkyo TX-8050
MaddleMatze am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  8 Beiträge
Onkyo TX-8050 an JBL 80LS
silenti am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  29 Beiträge
Endstufe für Onkyo TX 8050 + Quadral Amun
elchupacabre am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  58 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo TX-8050 (oä) gesucht
Benutzer42 am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  3 Beiträge
Onkyo TX-8050 vs Pioneer VSX-922
QP28 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedVasso
  • Gesamtzahl an Themen1.380.288
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.713

Hersteller in diesem Thread Widget schließen