Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welchen Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
*opa*
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2011, 18:20
Hallo zusammen,
wollte mich erst mal vorstellen,ich heiße Thomas Lammers,48 Jahre und meine Hobbies sind Musik und Motorrad Fahren.
Aber jetzt meine Frage:
nach längerer Enthaltsamkeit möchte ich meine Boxen wieder aktivieren.
Es handelt sich um Revox MK6 Standboxen,
Welchen Stereo Verstärker würdet ihr für diese Boxen empfehlen.
Musik höre ich alle Richtungen.
Schon einmal vielen Dank im Vorraus für Eure Mühe
klausjuergen
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2011, 18:24
Hallo Thomas.
Kommt darauf an:
Wieviel solls kosten?
Wie laut solls spielen?
WIe groß ist der Raum?
Neu oder gebraucht?
Gruß,

Philip
*opa*
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2011, 18:34
Ich dachte so bis 300 Euro,manchmal schon schön laut(wenn ich alleine bin),können ruihg gute gebrauchte sein ,Raum ist ca 50m²
Tricoboleros
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2011, 19:35
Soll es geraucht sein,dann : Destiny EL34 oder Marantz PM8001,7001
Keine Sony ES oder Onkyo, HK, denen fehlte es für mich sehr an Auflösung

Falls neu für 300? Weiß nicht, habe gerade einen Denon 700 der ist zwar ganz gut, aber für große Räume und laut, wird er wahrscheinlich zu schwach sein.
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 14. Mai 2011, 05:11
Hast Du einen Tipp, wo er einen Marantz PM-8001 kaufen kann?
Tricoboleros
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2011, 05:26
Stimmt, den gibt es ja so gut wie nie. Ich meinte den PM 8000. Evtl. gebraucht für ca 300 den neuen 7003 mit Glück.
Der 8000 war ein feines Teil wurde nur ganz schön warm.

Ich glaub, ich werd mir den auch nochmal besorgen
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 14. Mai 2011, 06:13

stoffels-freetime schrieb:
Stimmt, den gibt es ja so gut wie nie.


Genau. Auf dem deutschen Markt gab es PM 7001 und PM 7001 KI, nicht jedoch PM 8001.

Dem genannten Marantz PM 8000 recht ähnlich im Klang sind Philips FA-950, bzw. FA-951, die Du ab rund 140 EUR bekommst.
Tricoboleros
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2011, 07:21
Das kann ich nicht beurteilen von Philips hatte ich noch nichts was mit HIFI zu tun hatte.

Kräftige Endstufen hatte auch mein NAD C372. Wird gebraucht aber mind. 400€ kosten und ist nicht der Schönste.


[Beitrag von Tricoboleros am 14. Mai 2011, 07:21 bearbeitet]
*opa*
Neuling
#9 erstellt: 14. Mai 2011, 08:38
Danke schon mal für die Tips...
Und was haltet ihr von Jamaha Verstärkern?
Tricoboleros
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2011, 08:46
Den kleinen Yammis (alles mit ner 7xx davor) geht schnell die Puste aus wenn es etwas lauter sein soll. Hier würde ich einen AX 1070 aufwärts bevorzugen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 14. Mai 2011, 11:30

Und was haltet ihr von Jamaha Verstärkern?


Von den aktuellen Yamaha Verstärkern unterhalb des 1000er halte ich wenig, sehen von weitem gut aus....nur genauer hinsehen darf man imho nicht.....


Aber die aktuellen Geräte stehen bei deinem Budget eh nicht zur Debatte gegen die älteren Yamaha Boliden oder die anderen üblichen Verdächtigen wie Pioneer 757 oder 777, Onkyo Integra 8870 o.ä. machst Du kaum etwas falsch. Da kannst Du imho nach optischen Prämissen entscheiden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker für meine Boxen?
Toby79 am 21.06.2003  –  Letzte Antwort am 22.06.2003  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker
Nate23 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker brauche ich für diese Boxen?
bleenk114 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für Spotify
Enjoysound am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.06.2014  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker für KEF Q11
cepherlon am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für Canton Chronos ?
wildsau28 am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  8 Beiträge
Verstärker für Stereo- und Surroundsound
Gorback am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker?
hansi90 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker
Sarius am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  14 Beiträge
Richtige Boxen für meine Musik
Chevy87 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.802
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.188