Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


erste richtige stereo anlage- benötige hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Unk774
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2011, 15:04
Hallo
ich habe vor mir demnächst eine neue stereo anlage zuzulegen.
der zu beschallende raum ist circa 16qm groß
als quellen dienen laptop, ipod (auch über apple airport express) und ab und zu mal cd
ich habe keinen platz für standlautsprecher, ich könnte aber regallautsprecher problemlos stellen (circa 3 m außeinander, genügend platz hinten)
es soll damit hauptsächlich musik gehört werden. techno, electro, house hauptsächlich ich hör aber auch gerne manchmal was anderes (pop,rock zb)
für die lautsprecher würde ich so um die 400 euro ausgeben für den reveiver um die 300 euro
ich hab mich natürlich auch schon umgeschaut
als lautsprecher sprechen mich die nubox 381 und die klipsch rb 81 an. jedoch ist die auswahl so groß das ich keinen richtigen überblick hatte was für mich passen könnte.
basstark und für die oben genannten musikrichtungen sollten die lautsprecher sein.
als receiver wäre mein aktueller favorit der yamaha r-s 500 oder der 300. die sehen einfach super aus. ob das von der leitung passt kann ich nicht einschätzen.
was wären in dem preisbereich alternativen?

ich wäre für vorschläge und antworten sehr dankbar

mit freundlichen grüßen
dmayr
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2011, 19:14
Hallo,

ich habe mal die nubert 481 (ich glaube gleiche Bestückung wie die 381er nur als Standbox ausgführt) gehört und war beeindruckt von dem Tiefgang. Mit dem ATM/ABL Modul noch mehr, wobei ich aber sagen muss, dass man bei Pop/Rock Musik nicht viel Unterschied merkt mit oder ohne Modul.

Bei deiner Musikrichtung (also eher etwas tieffrequentes, basslastiges) wär vielleicht die Nubox 381 mit Modul zu empfehlen. Man kann sagen das Modul ersetzt einen richtigen Subwoofer... Echt Wahnsinn..

Klipsch habe ich im MM mal verschiedene Modelle probegehört u.a. RB81 , aber mir gefallen sie einfach nicht und der Sound ist irgendwie blechern. Subjektiv eben...
Hast du die Klipsch RB 81 schon mal gehört? IMO sind die Nubert um Welten besser.

Wegen dem AMP, da liegen ja angeblich nicht viel Unterschiede im Vergleich zu einem gebrauchtem Gerät. Ein gebrauchtes Gerät bekommst halt viel günstiger...


Hoffe ich konnte dir helfen.

MfG David
sakana
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mai 2011, 19:31
Wie immer mein Tipp :

Vielleicht wären gerade bei Deiner Auswahl an Quellen auch Aktivlautsprecher eine Alternative :

Elac AM 150

Nubert Nu-Pro

Genelec 8010

KRK Rokit

etc...

Die beiden ersteren haben auch schon einen brauchbaren D/A Wandler mit an Bord !
Unk774
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mai 2011, 19:06
ich wusste gar nicht das bei media markt und saturn klipsch ist
da werde ich mir die mal anhören
über aktivlautsprecher habe ich auch nachgedacht finde aber nichts passendes bzw ich bevorzuge im moment passivlautsprecher mit stereoverstärker oder stereoreceiver
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Mai 2011, 19:29
Ich Glaube Grundsätzlich spricht nichts gegen Regallautsprecher aber wenn du sagst du hast genügend Platz sie von der wand weg zu stellen dann kannst du auch Sand-Ls kaufen da die Regal-Ls dann auf Ständer müssen !
Du wirst mit Regal-Ls nicht den Druck von einem guten Stand-Ls erreichen das setzt die Physik einfach mal so fest, ein Sub (meine eigene Erfahrung ) nimmt viel von dem vorteil eines guten Ls wenn er nicht im Kickbass genug Druck macht, da fehlt einfach immer was und man macht sich Gedanken was es sein könnte wenn man seine Regal-Ls lange ohne Sub kannte !
War mit meiner Sub, Ls Kombi nie wirklich zufrieden, wusste aber nicht genau woran es lag bis ich mir neue Ls gekauft habe Aber jetzt brauche ich ihn für Musik gar nicht mehr, bei Film schauen Läuft er mit, bei Musik ist er aus und im nachhinnein denke ich meine Regal-Ls waren ohne Sub besser und wenn man Bass mag sollte man sich gleich Ls kaufen die das auch können !
Unk774
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mai 2011, 00:11
stand ls kann ich nicht stellen
die lautsprecher würden auf einem circa 40 cm hohen regal auf dem ich keine stand ls aufstellen kann
also standboxen scheiden komplett aus
nubox 381 werde hc mal drüber nachdenken
dawn
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2011, 10:31
Wie tief ist denn das Regal eigentlich?

Da die Lautsprecher im Regal sehr wandnah stehen, kommen die Nubert eher nicht in Frage, da sie die Bassreflex-Rohre hinten haben. Oder Du müßtest sie zumachen.

Die Klipsch gingen, da die BR-Öffnung vorne ist. Sind Dir die Maße und das Gewicht klar? Die messen 48x23x31 cm (HxBxT). Das Regal sollte also möglichst 35 cm tief sein, besser tiefer und recht massiv.

Gute Alternative mit gutem sehr gutem Klang und ebenfalls hohem Spaßfaktor: Monitor Audio BX2. IMHO für´s Regal auch besser geeignet. Oder halt die Klipsch RB-61.

Den Yamaha R-S 500 kannst Du bedenklos nehmen.
Unk774
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 31. Mai 2011, 21:12
hab genügend platz um regal ls komplett problemlos zu stellen
dann werde ich jetzt erstmal den yamaha r-s 500 kaufen und sehe dann weiter
Casares
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jun 2011, 12:40
Gelöscht. (cih sollte aufpassen, wo ich poste o_o ).


[Beitrag von Casares am 02. Jun 2011, 12:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erste richtige Anlage
kickersfan am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  2 Beiträge
erste richtige stereo anlage bis 1000 euro
Unk774 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  15 Beiträge
abermals die erste richtige Anlage
desiertos am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe für erste Stereo-Anlage
Boergla am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  9 Beiträge
Benötige Hilfe zur Stereo Konfiguration!
dakar69 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  11 Beiträge
Erste richtige Musikanlage HILFE
Sebastianx90 am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  10 Beiträge
Erste Anlage
incree am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  22 Beiträge
erste anlage und ich benötige hilfe bei LS auswahl
patrick.z am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  3 Beiträge
Meine erste richtige Anlage...
Chris-LD am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  25 Beiträge
Erste richtige Anlage!
HansWurscht am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Nubert
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592