Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
-TMR-
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jun 2011, 15:52
Hey, ich suche nach neuen Stereo Lautsprechern und dachte da an zwei schöne Kompaktboxen, die zusammen nicht mehr als 15hundert kosten sollen.
Ich finde das meine Ergo 620 zsm mit dem as 650.2 echt super klingen, doch die brauche ich für surround und wollte mir für meinen Arbeitsbereich in dem ich leider meistens bin auch mal vernünftige Lautsprecher suchen.
Ich mag den Hochton der Ergo schon, doch manchmal zischt es mir einfach zu stark und der bass ohne sub ist einfach zu wenig.
Ich suche also nach einem Lautsprecher mit scharfen aber dennoch nicht zischenden Hochton( den der klipsch rf-62 mag ich auch nicht, aber der Bass ist da super) und einem sauberen aber dennoch starken und tiefen Bass.
Ich wäre auch offen für aktive Monitore oder einen Selbstbau, aber die Sub und Kompaktlautsprecher Kombinatin mag ich nicht so gerne.
Ich hoffe ihr hab ein paar Vorschläge

Mfg
-TMR-
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2011, 17:49
Ich sollte wohl noch hinzufügen das die Box nach hinten locker 5m Platz hat und sie auch eher mitten im Raum steht und das ich ca. 2 Meter entfernt sitze.
-TMR-
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jun 2011, 12:11
Kann mir denn keiner ein paar Vorschläge machen?
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Jun 2011, 19:00
das sind klasse Teile:

JBL 4328

Tolle Ausstattung, Einmessung, USB, FB..
ob dir der Klang letztlich zusagt kannst nur du durch ausprobieren entscheiden.
Lyto
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Jun 2011, 09:45
Elac Bs 244 sind sehr gut.
-TMR-
Stammgast
#6 erstellt: 13. Jun 2011, 18:40
Die gefallen mir beider sehr gut, danke die werde ich mir mal genauer anschauen.
Hat noch jemand ein paar andere Ideen, gerade auch LS mit einem super bass?
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Jun 2011, 20:43
Moinsen,

Hat noch jemand ein paar andere Ideen, gerade auch LS mit einem super bass?



Nubert Nubox 381 oder Nuline 32 jeweils mit ATM Modul, mehr Bass bei einer Kompaktbox geht wahrscheinlich nicht.

Die Elac BS 244 ist sicher klasse. Aber generell Vorsicht vor "getürkten" Herstellerangaben blenden lassen, wie hier bei Elac.
Die 38-50000 Hz sind unrealistisch, es fehlt die DB Angabe.


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 13. Jun 2011, 21:13 bearbeitet]
-TMR-
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jun 2011, 11:46
okay, also ich hab mal gehört das die Canton Reference 9.2 einen ordenlich Bass hat, stimmt das, kenn die einer von euch?
-TMR-
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jun 2011, 13:13
oder die jbl ls 40?
Torchmann
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Jun 2011, 16:29
Schreib doch bitte auch mal wieviel du ausgeben möchtest.

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit eine Focal Chorus 836 oder 826 zu hören. Sie zeichnen schön fein die Höhen und haben ein gutes Bassfundament.

Aber natürlich am besten selbst anhören


[Beitrag von Torchmann am 14. Jun 2011, 16:30 bearbeitet]
-TMR-
Stammgast
#11 erstellt: 14. Jun 2011, 17:32
hab ich oben schonmal, aber egal:D, also als Paar sollte es nicht mehr als 1500 sein, es sein denn, sie gefallen mir so gut, dass ich den Mehrpreis verschmerzen kann.
Torchmann
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Jun 2011, 17:39
oh sorry, habe ich überlesen.

na das würde ja dann passen, ich habe meine Focal Chorus 826 W für insg. 1400 gekauft. Wie gesagt, würde sie mir an deiner Stelle mal anhören, vielleicht gefallen sie dir ja
-TMR-
Stammgast
#13 erstellt: 14. Jun 2011, 17:43
okay, das sind aber schon Standlautsprecher oder hab ich da was falsches gegoogelt? Ich habe jetzt auch nicht sooo viel Platz, von daher, wären ein paar kompakte i-wie schöner;)
yahoohu
Inventar
#14 erstellt: 14. Jun 2011, 17:48
Hallo,
wenn Du die Lautsprecher auf Ständer stellst, dann können es doch auch Standboxen sein oder?
Allein schon wegen der damit meistens verbundenen besseren Bassreproduktion.
Gruß Yahoohu
Torchmann
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Jun 2011, 17:57
ja, das sind stand-ls. ich wollte damit nur andeuten dass du vielleicht bei focal dich mal umschauen solltest. Vielleicht in der 800er Serie oder die Profile-Serie schauen
-TMR-
Stammgast
#16 erstellt: 14. Jun 2011, 18:05
Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass die Höhen und Mitten bei kompakten der gleichen Serie "besser", also i-wie feiner aufgelöst sind.
yahoohu
Inventar
#17 erstellt: 14. Jun 2011, 18:30
Moin,
das sind Top-Standlautsprecher für einen sehr angenehmen Preis. Im "normalen" Handel waren die deutlich teurer.
Und: Diese Dinger bringen dem "Mainstream" das Fürchten bei.

cgi.ebay.de/SONICS-OUMNIA-Zebrano-NEU-/170633810841?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item27ba915399

Standort ist halt im Sauerland, wenns geht unbedingt probehören. Die kompakten von denen sind auch nicht von schlechten Eltern. Nur schade das Joachim Gerhard nicht mehr dabei ist.

Ebenfalls ein Hammer:
www.audiomarkt.de/_markt/item.php?id=2298408912&

Diese Teile kriegt man auch ab und zu:
www.audiomarkt.de/_markt/item.php?id=9427833736&

Sowas ist fast schon dekadent:
www.audiomarkt.de/_markt/item.php?id=3484435743&

Ich bin mir fast sicher: Wenn Du einen von diesen Lautsprechern gehört hast, wird Dein "Canton for ever" sehr schnell wieder verschwinden.
Gruß Yahoohu
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 14. Jun 2011, 19:00
wie kann man nur so ignorant und renitent sein. Der TE sucht Regal/ bzw Kompaktlautprecher! Die Anfrage wurde erst gar nicht gelesen, es wird einfach drauflos gesülzt. Anforderungsprofil und Budget steht alles in seiner Anfrage.

Soviel dazu.


okay, also ich hab mal gehört das die Canton Reference 9.2

TMR:
Canton LS gelten nicht gerade als besonders basspotent. Würde mich wundern wenn es bei den 9.2 anders wäre.
-TMR-
Stammgast
#19 erstellt: 14. Jun 2011, 19:12
Ja, ich weiß, ich finde den Bass der Klipsh ja auch echt gut.
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 14. Jun 2011, 20:21
TMR:

Den Vorschlag mit Nubert in Verbindung ATM Modul haste schon gesehen oder??
-TMR-
Stammgast
#21 erstellt: 15. Jun 2011, 04:35
Ja, hab ich und auch den Vorschlag der JBL Studiomonitore
kow123
Inventar
#22 erstellt: 15. Jun 2011, 15:03
Hallo,

wie wäre es mit Nubert nuVero4. Zusammen mit dem ATM-4 Modul liegen sie in Deinem Preisrahmen. Im Vergleich zur Canton 620 auch ohne ATM deutlich bass-stärker, deutliche Höhen, aber nicht aggressiv. Tipp: Bestellen, zusammen mit Vergleichsboxen probehören und entscheiden.

Alternative wären gebrauchte nuJubilee35. Zusammen mit ATM sehr bass-stark, angenehme Höhen (meiner Meinung nach angenehmer als bei den genannten nuLine32, hatte ich selber zum Vergleich). Die nuJu35 hatte ich selber und fand sie deutlich besser als z.B. ergo620, bin auf Stand-LS umgestiegen.

P.S. Verkaufe gerade mein ATM-4 wg. Umstieg auf Stand-LS. Bei Interesse PM


[Beitrag von kow123 am 15. Jun 2011, 15:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche kompaktere Stereo-Lautsprecher
jochen35 am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  19 Beiträge
passender stereo verstärker für canton ergo
karuzo93 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  8 Beiträge
suche neuen Stereo-Verstärker (>2x70watt)
Ohrenschmalzwurm am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  40 Beiträge
Suche Stereo-Kompaktboxen Heimkino
chala am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  13 Beiträge
Suche vernünftige Lautsprecher
Xandermen am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  39 Beiträge
Vernünftige Lautsprecher für den PC
ford_p. am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  17 Beiträge
Lautsprecher für Stereo UND Surround Betrieb
MAS2K am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  6 Beiträge
Suche schmale Stereo-Lautsprecher
hockeycanadian81 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für Stereo/Surround!
Klee am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Suche Lautsprecher!
harrybusch am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 17.03.2003  –  83 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Canton
  • Nubert
  • Klipsch
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedWildBill
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.520