Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Aktivsub für mein System?

+A -A
Autor
Beitrag
rick009
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jun 2011, 08:40
Hallo,

habe mir vor etwa einem halben Jahr einen Marantz pm 5003 gekauft und zwei Mordaunt-Short Aviano 2.
An sich bin ich mit dem System sehr zufrieden, nur wenn man mal etwas lauter hören will pustet die Boxen nur noch Luft vor sich hin.
Daher wollte ich den Mittel-/Tieftönder etwas entlasten indem ich einen highpassfilter+Sub davor schalte.

Könnt ihr mir da irgendwas empfehlen?
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2011, 10:13
Wenn der Subwoofer ein Hochpegeleingang hat, und den wirst du mit dem Marantz Amp brauchen, dann verfügt er idr. auch über eine interne Frequenzweiche.
Stellst du den Sub dann auf 150 Hz, spielt er alle Frequenzen darunter und gibt alle anderen an die Boxen weiter.
Somit wären die Boxen vom Tiefton entlastet.

Empfehlen kann ich Subwoofer von Canton. Habe selbst einen alten AS80SC und finde den entgegen einiger Gerüchte für Musik sehr brauchbar.

Welchen Sub du nimmst hängt jedoch wesentlich vom Budget ab.

Preislich gehts bei dem Magnat Monitor Sub 201A los.
rick009
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jun 2011, 10:21
okee danke für den post

Der von Magnat sieht ja schon gar nicht so schlecht aus.
Was mein Budget angeht hab ich so an max. 300€ gedacht, freu mich aber auch über billige alternativen!

Der Canton sieht auch gut aus bzw. der Nachfolger.

Wie siehts denn mit dem aus?
http://cgi.ebay.de/K...&hash=item35b3118fe3
oder dem http://www.mercateo....-73012-4018843730127
oder der: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=9&category=81

Achja mein Raum ist zwischen 15 und 20qm groß


[Beitrag von rick009 am 27. Jun 2011, 10:44 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2011, 12:21
Klipsch und Nubert sind die besseren Alternativen.
rick009
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jun 2011, 12:29
und wie siehts mit nem:
Canton As 85.2 SC aus?
Ist ja laut Datenblatt auch schon nicht schlecht und nen ganzes stück billiger.

oder nen gebrauchten Canton AS 105.2 SC.


[Beitrag von rick009 am 27. Jun 2011, 18:09 bearbeitet]
rick009
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Jun 2011, 12:23
ich glaub ich hol mir den canton 105.
Wenn noch wer ne Alternative hat würde ich mich trotzdem freuen, nur läuft die box ja schon in maximal 5 tagen aus O.o
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 28. Jun 2011, 13:19
Mach das einfach. Wenn er nicht so klingt wie er soll, kannst du ihn ja wieder verkaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Phono-Vorverstärker für mein System?
Coolhand am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Welcher Subwoofer für mein Heimkino?
Robotar am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  4 Beiträge
Aktivsub mit mächtig power gesucht!
tiger007 am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  18 Beiträge
Aktivsub kaufempfehlung
sid211985 am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  15 Beiträge
welcher verstärker für bose system?
nilsn88 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker?
Thoraxtrauma am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  9 Beiträge
Subwoofer-Vergleich: Nubert vs Klipsch vs Canton (Welcher Subwoofer für mein 2.0 System?)
DriverMiami am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  67 Beiträge
Welcher Verstärker ?
tovoii am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  13 Beiträge
2.0 System - Welcher Receiver?
Svenko84 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  8 Beiträge
suche aktivsub mit FB!
snookmediaa am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Canton
  • Marantz
  • Mordaunt Short
  • iHome
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574