Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Colors womit betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
Monteaup
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2011, 12:21
Nach langen hin und her mit der Regierung (nicht zu groß, nicht zu dunkel und schick sollen die sein) wurden die Hecos freigeben.

Jetzt die Frage womit betreibt man sie am besten. Es muss Silber sein!!

Ausgesucht
Onkyo A 9155 Stereo + CD
Denon PMA 510 AE + CD
Yamaha AX 397 + CD

Wurde kritisch begutachtet. Und die Größe hat nicht gefallen. Der Yamaha ist auch nicht besonders schick.

Onkyo PHA-1045 Schön klein und schnuckelig.

Hat genug Leistung für die Boxen aber in Silber nur noch sehr schwer zu finden. Ist auch nicht ganz billig mit 600 Euro.

Gibt es noch alternativen zu der PHA-1045? Was würdet ihr generell zu den Boxen empfehlen. Evtl. muß noch ein Subwoofer dran, kann mir nicht vorstellen, daß die kleinen Boxen das gut hinbekommen.

Gruß
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Jul 2011, 13:32
Hallo

Ein schicker Amp der flach daher kommt und trotzdem gut verarbeitet ist:

http://www.hifiglobe...ency=EUR&language=de

Der passende CDP dazu:

http://www.hifiglobe.com/onkyo-cs5vl-cdplayer-p-141.html

Ist aber mit knapp 600€ auch nicht ganz billig, bietet aber digitale Eingänge und nicht den üblichen Plastiklook.

Das der kleinen Heco ein Sub gut zu Gesicht stehen würde, davon gehe ich mal aus.
Letztendlich entscheidet das aber wohl der persönliche Geschmack und Anspruch.

Saludos
Glenn
SFI
Moderator
#3 erstellt: 20. Jul 2011, 07:16
Hi,

wie wäre es mit einem CD Receiver? Die Audio Pro Stereo Zero gibt es momentan zu einem sehr guten Kurs: KLICK - Dürfte auch deiner Frau gefallen und passt optisch wunderbar zu den Hecos, Leistung passt auch.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Jul 2011, 07:22
Stimmt, ich habe den Audio Pro DVD One bei mir in Betrieb und das Gerät geht absolut in Ordnung, der Preis bzw. die Ausstattung stimmen auch.
Allerdings was die Verarbeitung betrifft, so kann er mit der Onkyo Kombi nicht mithalten, aber auf dem Niveau der Einsteigerverstärker ist er alle mal.

Saludos
Glenn
Monteaup
Neuling
#5 erstellt: 20. Jul 2011, 21:03
Hey das hört sich gut an. Man findet leider nichts drüber.

Man kann also Mp3 von usb abspielen? Wie ist da die Verwaltungen? Ordnerstrukturen oder gehen sogar Playlisten? Ipod kann per Fernbedinung der Anlage gesteuert werden oder muß man zum Ipod laufen?

Danke schon mal soweit!
SFI
Moderator
#6 erstellt: 21. Jul 2011, 04:58
Technische Daten: http://audiopro.com/products/stereo-zero-system

Hier gibts ein Test eines anderen Modells, welches allerdings noch kein MP3 kann.
http://www.areadvd.d...one_Limited_02.shtml

Ansonsten kann man den USB Stick seitlich anstecken, wie das mit der Ordnerstruktur funzt weiß ich aber nicht, vielleicht findest du die Info in der BDA


[Beitrag von SFI am 21. Jul 2011, 07:28 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Jul 2011, 06:20
Moin

Ich besitze das Modell DVD One, also bitte nicht verwechseln.

Dennoch habe ich nie MP3 über USB eingespielt und ein iPod war ebenfalls nie angeschlossen.
Das sind nun mal nicht meine bevorzugten Datenlieferanten wenn ich mit Homeequipment höre.
Daher musste sich das Gerär nur bei DVD, CD und Tuner bewähren und das macht es wirklich gut.

Eine BDA zu dem Gerät konnte ich im Internet leider nicht finden, aber vielleicht hilft der deutsche Vertrieb weiter!

www.osiris-audio.de

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung heco Music colors 200 Canton gle 490.2
dkastra am 27.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  4 Beiträge
Dali Zensor 1 vs. Heco Music Colors
dendoes am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  6 Beiträge
Heco Celan 500 oder Heco Music Colors 200
Dieter1337 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  9 Beiträge
Endstufe vernünftig betreiben, womit?
Steroklaus am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  10 Beiträge
HECO Pro 550
Quickymarkt am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  2 Beiträge
NAD C 715 vs. Teac CR-H500 / Heco music colors 100
Peddie am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  3 Beiträge
Canton GLE 490.2 vs. Klipsch RF52 II vs. Dali Zensor 5 vs. Heco Music Colors 200
puhpuh am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  4 Beiträge
Heco Music Colors 100 vs. Q Acoustics 2010i vs. Wharfedale Diamond 10.0
de_Nolle am 11.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  4 Beiträge
Heco Music Colors 100 oder Pro-Ject Speaker Box 5 als PC Lautsprecher?
aurea_borealis2 am 04.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2014  –  4 Beiträge
Emitter - ja - aber womit ?
A-mad-EUS am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Audio Pro
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBayaro
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.899