Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nimm mein Mixtape, Babe

+A -A
Autor
Beitrag
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2011, 22:26
Servus, bin grad am einrichten... Mein kleiner Vinyl-Himmel bekommt neue Boxen, und nun brauch ich en Vollverstärker.
Frage hierzu:
Wenn ich 2 Plattenspieler anschließen will um die ultimativen Mixtapes basteln zu können brauch ich dann 2 Phono Eingänge? Kann ich einen der beiden an die aux Eingänge anstöpseln?
Achja und was schließ ich denn am besten als KassettenRecorder an?
Danke...


[Beitrag von VinylDonut* am 18. Jul 2011, 22:32 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 19. Jul 2011, 07:42
Du brauchst für jeden Plattenspieler einen Phonoverstärker. Wenn du einen Plattenspieler an einen Line Eingang anschließen willst kannst du auch einen separaten Phonovorverstärker vorschalten.

Allerdings kannst du ja immer nur von einem Eingang aufnehmen und musst immer auf den zweiten umschalten. Evtl ist da ein Mischpult sinnvoller.

http://www.myvolt.de...0f2c5f13418526275dc8

Highente


[Beitrag von Highente am 19. Jul 2011, 07:44 bearbeitet]
kölsche_jung
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2011, 07:50
für das ultimative mixtape kannst du natürlich auch die songs jeweilos mit dem rechner aufnehmen und mit einem entsprechenden musikbearbeitungsprogramm "cross-faden" (überblenden), das ganze dann auf CD brennen, dann auf Casi aufnehmen oder direkt auf Casi überspielen ...

hat den vorteil, dass du nicht "in time" überblenden musst, sondern durch verschieben viel rumprobieren kannst, darüber hinaus kannst du die lautheit der songs und deren sound wesentlich besser anpassen.
Topotec
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jul 2011, 08:11
Guten Tag,

es tut mir leid, aber da wird nie ein ultimatives Mixtape rauskommen.
Wenn man mittels zweier Plattenspieler Lieder ineinander mischen (mixen) will, brauchts einfach ein Mischpult.
Allerdings muss man dann, für wirklich ,,ultimative Mixtapes" noch eine gaaaaaaanz lange Zeit üben. Und dann gehts schon in den DJ-Bereich rein.

Je nachdem, um was für Musik es gehen soll, ist es denke ich sinnvoller, die Vinyls einzeln als MP3 zu digitalisieren und dann diese einzelnen Tracks mittels einer Mixsoftware ineinander zu mixen. Aber auch da braucht man Zeit, Geduld, Händcen und eine gescheite Soundkarte.

Ach ja, zum Thema ,,Kassettenrecorder": das geht am einfachsten mit Audiacity



Viel Glück!


[Beitrag von Topotec am 19. Jul 2011, 08:15 bearbeitet]
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jul 2011, 21:38
Ja Ultimativ, war vielleicht übertrieben aber ihr wusstet was ich mein Vielen dank für eure Tipps und Anregungen
klausjuergen
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2011, 08:42
Ich finde, ein Mixtape ist genau dann ultimativ, wenn es von einem Herz zu einem anderen Herz geht. So habe ich den Titel auch verstanden. Babe!
Da kommt es überhaupt nicht auf irgendein DJ-Zeug-geiler-Übergang an. Also: Kopf hoch, die richtigen Lieder und vor allem: die richtige Adressatin aussuchen!
BlurCore
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2011, 09:01
Da kann ich klausjuergen nur zustimmen. Die Lieder sollten sauber ausgewählt werden! Da reicht auch ein Plattenspieler, da drückst Du halt einmal auf die Pausetaste vom Kassetten-Deck
Danach kommt halt das nächste Lied. Mach noch ein schönes selbstgebasteltes Cover! Wehe der Beschenkte weiß das dann nicht zu schätzen! Hab ich auch schon erlebt "Wie keine CD/USB?"
Zaianagl
Inventar
#8 erstellt: 20. Jul 2011, 09:10
Das ein Mix-Tape funktioniert muß es in einem Aufwasch aufgenommen werden, nicht heut drei Lieder, morgen drei...
Auch muß die Musik dabei gehört werden, und nicht bloß irgendwelche Dateien kopieren! (das funzt bloß wenn Du ausnahmslos alle Stücke sehr gut kennst)

Und hör es Dir nachher auf jeden Fall an, kann man erst dann beurteilen obs was war.
BlurCore
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jul 2011, 13:25
Gute Tipps von Zaianagl, ein Mixtape ist eben eine Schweinearbeit aber dafür etwas für die Ewigkeit, also überlege Dir sehr gründlich wem Du das schenken möchtest


[Beitrag von BlurCore am 20. Jul 2011, 13:25 bearbeitet]
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jul 2011, 16:40
Ihr alten Romantiker... Ich wollte erstmal für die Grundaustattung sorgen um überhaupt eins machen zu können ... Frauchen kann doch selber ans Plattenregal gehen... wozu da ein Mixtape basteln?
BlurCore
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jul 2011, 17:09
Wat ne Einstellung, wo ist nur der Zeitpunkt gewesen als all diese Werte verloren gingen
Zaianagl
Inventar
#12 erstellt: 20. Jul 2011, 18:10
Yo. Heut gibbet wohl n Download-Code oder ne Glückwuschmitteilung auf Facebook...
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jul 2011, 18:13
Versteht mich nicht falsch, Mixtapes sind super, das beste Geschenk überhaupt, Kommt saugut bei Frauen... Nur nicht bei meiner Freundin
Zaianagl
Inventar
#14 erstellt: 20. Jul 2011, 18:17

Kommt saugut bei Frauen... Nur nicht bei meiner Freundin


Ähm, sie ist keine Frau...
VinylDonut*
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Jul 2011, 18:19
doch...doch...^^ Nur sitz ich jeden Tag Stunden im Wohnzimmer und hör Musik.... da brauch sie nicht noch n Mixtape das auf meinen mist gewachsen ist
Zaianagl
Inventar
#16 erstellt: 20. Jul 2011, 19:04
Du sollst ja auch nicht Deinen Mist aufnehmen, sondern Zeugs das ihr gefällt!
BlurCore
Stammgast
#17 erstellt: 20. Jul 2011, 19:28

Zaianagl schrieb:
Du sollst ja auch nicht Deinen Mist aufnehmen, sondern Zeugs das ihr gefällt!



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mein Megaprojekt
Mr._Vengeance am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  31 Beiträge
Soundsystem fuer mein Zimmer
pho.tec am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  2 Beiträge
Taugt mein Anlagen-Kauf?
gargamel70 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  8 Beiträge
Mein kleines Verstärker Testprojekt
magixteve am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  20 Beiträge
Mein erstes Stereosystem
wirrbeltier am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  20 Beiträge
Mein Erster sub
Skullz am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  4 Beiträge
Anlage für mein Kämmerlein
alnes am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  8 Beiträge
Mein neues HiFI System
streetfighter12 am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  5 Beiträge
Warum brummt mein Lautsprecher?
klumpe09 am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  12 Beiträge
Anlage für mein Zimmer
Kronnos am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 135 )
  • Neuestes Mitgliedaabab
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.502