Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling sucht komplette Ausstattung

+A -A
Autor
Beitrag
rouveNN
Neuling
#1 erstellt: 30. Aug 2011, 14:45
Servus,
ich bin der Neue ... ich komm jetzt öfter

Ich suche für mein Wohnzimmer (ca. 24 m²) eine Komplettlösung in Sachen "Sound".

In meinem Besitz befindet sich ein Laptop (für Musik & DVDs), eine Xbox 360 (klar .. zum zocken) und ein HD-TV-Gerät (für den alltäglichen TV-"Genuss" )

Da ich bei DVDs nicht wirklich auf Surround-Sound stehe, und eigtl. auch hauptsächlich über den Laptop an der kommenden "Anlage" Musik gehört wird, bin ich wohl hier in der Stereo-Abteilung richtig, nehm ich an.

Gesucht wird also eine "All-in-one-Lösung" für Musik, zum zocken und auch ab und an mal zum Fernsehen ... preislich sollte es so um die 600 € liegen (+- 100 €) ! benötige also keine High-End-Produkte ... sollte einfach gut & sauber klingen und der Bass sollte auch nicht all zu kurz kommen, da ich mich gern von elektronischen Beats von Minimal bis hin zu Hardtechno verwöhnen lasse (allerdings müssen meine Nachbarn nicht unbedingt alles mithören können )


Zusammenfassung:
- Raumgröße: ca. 24 m²
- Preisgrenze: 600 € (+- 100 €)
- Komplettlösung für Musik, Xbox + TV
- Farbe & Aussehen: schwarz / weiß (beides geht auch )

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Mühe!

Rouven
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2011, 14:59
Moin,

also brauchst Du zwei vernünftige Lautsprecher und einen Verstärker bzw. Receiver (wenn Du auch Radio hören willst).

Da gibt es für 500 + bestimmt was.

Muss alles neu sein?

Gruß - Yahoohu
rouveNN
Neuling
#3 erstellt: 30. Aug 2011, 15:13
Servus Yahoohu,

sollte schon alles neu sein, da ich daran auch für längere Zeit Spass haben will

Könnte ich daran dann noch einen separaten Bass hinzufügen?


Rouven
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2011, 15:20
Hallo Rouven,

wenn Du ausschließlich neue Sachen haben willst, kommen bestimmt noch Antworten von Forenmitgliedern. 500 Euro neu und vernünftig, das ist leider nicht mein Gebiet

Was meinst Du mit dem extra Bass?

Wenn, dann macht z.B. bei manchen Regallautsprechern ein aktiver Subwoofer Sinn. Das dürfte dann aber Dein Budget wirklich sprengen.

Gruß Yahoohu
rouveNN
Neuling
#5 erstellt: 30. Aug 2011, 15:24
ich meinte, ob ich dann später (wenn wieder mal mehr Geld in der Kasse ist) einen Bass an den Receiver nachrüsten kann!?

Natürlich nur, wenn die Boxen nicht genug hergeben bis dahin

Dank dir für deine Mühe und evtl. wird sich ja noch jemand meiner Frage annhemen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling sucht
abc20 am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  7 Beiträge
Neuling sucht Einsteigeranlage
Audaron am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  11 Beiträge
neuling sucht boxen
fuerber am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  4 Beiträge
Neuling sucht vernünftige Anlage
dasF am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  9 Beiträge
Neuling sucht RAT (Vollverstärker)
Sven666 am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  45 Beiträge
Neuling sucht Anlage!
*MadMike* am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  7 Beiträge
Neuling sucht kaufberatung!
Naruto2K6 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Neuling sucht Allround Lautsprecher
Stormwarrior am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  33 Beiträge
Platten Neuling sucht Verstärker
chrecht am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  20 Beiträge
Neuling sucht passenden Verstärker
EL_Brasero am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.856
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.164