Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Low-Budget Stereo-Receiver an JBL Control One

+A -A
Autor
Beitrag
Matthias83
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2011, 11:08
Hallo,

ich habe die JBL-LS guenstig erstehen koennen und genauso moechte ich es auch bei dem Receiver erreichen. Guenstig meint: unter hundert Euro. Beim Durchwuehlen des Forums bin ich schon auf einige Receiver gestossen - meistens jedoch zu teuer. Ich denke, dass es ein alter, gebrauchter von eBay auch tun kann. Die Boxen werden uebrigens in meinem ca. 20qm-Wohnzimmer stehen - daher denke ich nicht, dass ein 8ohm-Receiver noetig ist (richtig?). Gedacht ist das Ganze vor allem fuer Musik (ueber ein Notebook, komplettes Spektrum), ein DVD-Player soll allerdings auch angeschlossen werden.

Folgende Receiver habe ich derzeit im Visier:

Kenwood KR-A3050 (35EUR VB)
JVC RX-150 Synthesizer Receiver (eBay)
Yamaha Natural Sound Receiver RX-397 (eBay)

Ich kenne mich mit dieser Technik ungefaehr gar nicht aus Daher wuerden mich einige kritische Meinungen und anderweitige Vorschlaege interessieren.

Beste Gruesse,
Matthias
Matthias83
Neuling
#2 erstellt: 10. Okt 2011, 18:22
keine Meinungen?
zerone11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Okt 2011, 19:01
Hallo

Ich habe neulich den JVC RX 150 erstanden (8 Euro Ebay) und denke du liegst mit dem Kenwood besser.
Der Kenwood bietet mehr Leistung, einen Eingangskanal mehr
und sieht sehr wertig aus.
Zusätzlich kann man bei dem Kenwood die Frequenz direkt wählen.
Über den Yamaha weiß ich nicht viel, habe aber irgendwo unter
seinem Namen die Testnote 5,4 entdeckt (was aber auch nicht unbedingt was heißen muss).

Fazit:
Ich an deiner Stelle würde den Kenwood nehmen,
oder ihn nochmal mit dem Yamaha vergleichen (wenn es etwas neueres sein soll).

Ich hoffe es hat geholfen.

Zerone

Matthias83
Neuling
#4 erstellt: 10. Okt 2011, 19:26
Hallo,

danke fuer deinen Beitrag. Denke auch nicht, dass der JVC sehr viel hermacht. Vermutlich waere er eher nur eine Uebergangsloesung. Zum YAMAHA hab ich allerdings gerade diese Seite gefunden: YAMAHA
In diesem Forum kam er eigentlich auch ganz gut weg.

Mittlerweile liegt mein Augenmerk auch auf dem Receiver hier: YAMAHA RX-550 RS

Den Kenwood hatte ich bei eBay-Kleinanzeigen gefunden. Die Anzeige ist schon gute zwei Wochen alt. Werd da wohl morgen mal anrufen und fragen, ob er denn noch zu haben ist.

Bin weiterhin fuer Ratschlaege offen
zerone11
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Okt 2011, 12:30
Hi

Der Yamaha RX-550 liegt doch bei Ebay über 100 Euro, oder nicht .

Zerone

Maddin2810
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Okt 2011, 12:45
such doch bei ebay mal nach einem Pioneer A-***
Die Serie ist zwar schon ebbes älter aber für deine Belange durchaus ausreichend und recht günstig zu haben.

Pioneer A-403


[Beitrag von Maddin2810 am 11. Okt 2011, 12:46 bearbeitet]
Matthias83
Neuling
#7 erstellt: 11. Okt 2011, 13:41
Hallo,

danke nochmal fuer die Antworten. Ich habe jetzt bei eBay den RX-550 fuer 85,- EUR ersteigert. Bin gespannt, ob was Ordentliches bei rumkommt. Halte euch gern auf dem Laufenden
zerone11
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Okt 2011, 15:34
Das wär nett

Viel Spaß mit dem Gerät

Gruß
Zerone

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Anlage (Low Budget)
kevgro am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2012  –  54 Beiträge
suche: Stereo-Verstärker für 2x JBL Control One
-snax- am 19.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  13 Beiträge
Kompakter Stereo Receiver für JBL One Control
Moalt am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  17 Beiträge
Geeigneter Receiver für JBL Control One
monkeybrain am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  4 Beiträge
Low Budget Receiver\Verstärker
fighter02301 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  3 Beiträge
Neue Stereo-Boxen für Musik Low Budget
Pretandor am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  26 Beiträge
JBL Control One Pro
TaiX am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  29 Beiträge
JBL Control One + Verstärker ?
mercan_123 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  6 Beiträge
Stereoreceiver für vier JBL Control One
7käs am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  5 Beiträge
jbl control one oder jbl control one pro
julian99 am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Yamaha
  • Pioneer
  • Saba

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.827