Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Stereoanlage um 500-600€. Möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Tschistlov
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2011, 17:15
Hallo.

Ich bin auf der Suche nach einer Stereoanlage für ein 27m² Esszimmer. Es steht an der einen Wand eine große Kommode und in der Mitte des Raumes ein Esstisch.
Am liebsten hätte ich SäulenLS . Und den dazu passenden Verstärker.
Musik: Arien, z.T. Ital.Schlager. Sie müssen also einen eher nicht so basslastigen Klang haben.
Preislich sollten sie sich um die 600€ bewegen. Ein bisschen darüber ist nicht schlimm.
Vielen Dank schon im Voraus.
Lg Kris.
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2011, 17:26
Moin Chris , mit Verstärker und Lautsprechern ist es getan oder muß auch noch ne Quelle her , sprich CD Player , Plattenspieler oder dergleichen ??

Ist neu Pflicht , oder tun es auch gebrauchte Sachen ??

Gebraucht wäre das Ganze gar kein Problem , auch oberhalb der Einsteigerklasse , neu müsste man schauen nach guten Sonderangeboten , wenn es oberhalb üblicher Einstiegsgeräte sein soll .

Da spielt auch dein Anspruch eine gewisse Rolle .

Säulenlautsprecher , wie ist das gemeint , müssen die Teile extra schmal sein , weil du wenig Platz zum aufstellen hast ??
Dazu gleich die Frage der Aufstellung , müssen die Lautsprecher dicht an die Wand ??

Gruß Haiopai
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Nov 2011, 08:56
Hallo,

Säulenlautsprecher:

Canton CD 100 II ,
Paar ca 398€,


dazu ein Onkyo A 9155,


Gruss


[Beitrag von weimaraner am 13. Nov 2011, 08:59 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Nov 2011, 09:49

weimaraner schrieb:

Säulenlautsprecher:

Canton CD 100 II ,
Paar ca 398€,


Dann brauch er sich um zu basslastigen Klang keine Sorgen machen!

In der Tat wäre es hilfreich, wenn die Angaben, insbesondere was die Aufstellung, den Platz und die Art der Lsp. betrifft, etwas genauer wären.

Saludos
Glenn
Tschistlov
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Nov 2011, 11:25
Nein sie müssen weder extra schmal noch dicht an der Wand stehen und es ist mehr als genug Platz vorhanden.

Es sollte schon ein halbwegs guter Sound rauskommen.-> Tischtröten sind nämlich schon vorhanden,in die brauch ich nicht noch extra investieren.

Wenn gebraucht nicht verbraucht heisst isses an sich kein Problem :=)
twinmaster
Stammgast
#6 erstellt: 13. Nov 2011, 11:53
Schau mal bei den Soundbrothers nach....die haben immer gute Angebote......ums Probehören wirste sowieso nicht rumkommen.....

http://www.soundbrothers.de/shop/index.php
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Nov 2011, 12:11

twinmaster schrieb:

......ums Probehören wirste sowieso nicht rumkommen.....


So isses und nach Deinen Angaben schränken Dich die Gegebenheiten bzw. der Raum bei der Lsp. Auswahl kaum ein.
Somit steht Dir ein großzügiges Angebot zur Verfügung aus dem Du sicherlich die Lsp. finden kannst, die Dir gefallen!

Saludos
Glenn
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 13. Nov 2011, 16:33
Hallo Kris,

ich würde mir die CD-Receiver von Marantz (M-CR 02) und von Teac (CR-H 238) in Verbindung mit folgenden Standboxen anhören:

Mordaunt Short Carnival 6
http://www.justhifi.de/Mordaunt-Short_Carnival-6_a5621.html

Wharfedale Crystal CR-30.4
http://www.lostinhif...0/SubProducts/100240

Grüße, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage um 500 Euro
stayrocknroll am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  18 Beiträge
Gute Stereoanlage im Bereich 500-600 Euro
Ole92 am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  7 Beiträge
Stereoanlage bis 600?
brrt2012 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  6 Beiträge
Stereoanlage für Einsteiger 500-600?
Lubrix20 am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  3 Beiträge
Stereoanlage für Schwiegereltern mit Plattenspieler um 500?
swit am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  5 Beiträge
Stereoanlage um die 500?
Flasher.vist am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  9 Beiträge
Stereoanlage um 500?
Ululuru am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  34 Beiträge
Anlage um ca. 500 - 600 ? HILFE
sxdqösd am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  3 Beiträge
500 ? für neue Stereoanlage! Teufel, Denon oder Dali ?
Seadr1ver am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  4 Beiträge
Anlage für ca. 500-600?
Systemless am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Wharfedale
  • Mordaunt Short
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedDenHifi81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.095