Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rcf Ayra (10 Sub)

+A -A
Autor
Beitrag
identic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2011, 23:20
Hey leute,

Ich suche nach einem aktiven Subwoofer für meine Nahfeldmonitore, welche ich zu Hause für alles Mögliche benutze , vorrangig allerdings für mein Bedroom-Djing. Aus diesem Grund wollte ich euch einfach mal fragen ob jmd. Erfahrungen mit dem Ayra 10 Sub von Rcf hat? bzw. von der ganzen Ayra Serie? Wie sieht es mit dem Preis/Leistung Verhältnis und dem Eigenklangbild aus, lässt sich die Reihe als Multimediasystem verwenden?

viele Grüße und vielen Dank
identic


[Beitrag von identic am 13. Nov 2011, 23:23 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2011, 23:45
Hi

Die RCF Ayra Serie ist seit kurzem einer meiner PL-Tipps, neben den Monitoren von Mackie!
Der Subwoofer ist für den Preis ebenfalls einen Hörtest wert, es gibt aber einige Alternativen.

Was meinst Du mit Eigenklang?

Die Lsp. eigenen sich mMn für den Musikgenuss, aber auch für Film bzw. Surround und Multimediaanwendungen.
Ein Hörtest bzw. Vergleich ist aber immer zu empfehlen, wie Du sicher weisst, sind Geschmäcker ja verschieden.

Saludos
Glenn
identic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Nov 2011, 10:27
Hi,
Danke für die Antwort.
Eigenklang war wohl evtl. falsch ausgedrückt,ich wollte eigentlich nur nach einer Kurzbeschreibung, wie sich die Reihe so ungefähr anhört, fragen, also nach einem groben Testbericht um schon einmal eine grundsätzliche Vorstellung von den Lautsprechner zu bekommen.

Ich werde mir dann wohl demnächst mal einen Laden suchen, indem ich mir das ganze mal anhören kann.

Du hast geschrieben, dass es einige Alternativen zu dem Sub gäbe, kannst du mir konkrete Beispiele geben?


viele Grüße
identic
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Nov 2011, 10:54
Moin

Eine Klangbeschreibung ist immer schwierig, da subjektiv und weil diese unter anderen Gegebenheiten (Raum, Aufstellung usw.) zu Stande gekommen ist.

Ich würde sie als nicht übertrieben neutral beschreiben, was meinem Geschmack aber entgegen kommt.
Die Ayre 8 spielt für eine Kompaktbox schon sehr tief, der Bass kommt aber dennoch relativ knackig.
Die kleinen Modelle klingen ähnlich, aber die Bassqualität fällt doch merklich zurückhaltender aus.
Mit der 8er kann man mMn bequem ein um die 20qm großes WZ beschallen, auch ohne zusätzlichen Subwoofer.

Der Ayre Sub spielt trotz BR Prinzip schön knackig, kommt aber nicht sonderlich tief, für die meisten sollte es aber ausreichen.
Die Pegelfestigkeit ist für einen 10 Zöller enorm, was aber auf Kosten des Tiefgangs geht, will man beides haben, wird es viel teurer.
Der Ayre Sub ist mMn mehr für Musik geeignet, für Film fehlt es ihm etwas an Tiefgang, aber es spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle.

Alternativen wären:

JBL ES250PW (Film)
Klipsch RW12d (Film und Musik)
Klipsch SW112 (Film und Musik) ist besser verarbeitet als sein Vorgänger RW12d
XTZ 99W10.16 und 10.12 (Musik)
Dynaudio Sub 250 MC (Musik)
Jamo Sub 650 (Film und Musik)
MJ Acoustic Pro 50 Mk2 (Musik)

Das sind alles Alternativen zum RCF Sub und jeder hat gewisse Stärken und Schwächen, den ultimativen Sub gibt es für den Preis mMn nicht!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit RCF Ayra Boxen
mazel1896 am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  6 Beiträge
Klipsch Synergy Sub 10 / Velodyne VX-10 II
lorric am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  3 Beiträge
Tannoy Sub 10, passend zu Reveal gesucht
sound_of_peace am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  9 Beiträge
richtige Sub`s zu Kef iq 10 ( 2.2 System )
Hicke am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  12 Beiträge
Canton Sub 10 gegen Mordaunt Short alumni 9
alexandergray am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Receiver für Adam A77x + Adam Sub 10 gesucht
Be_nny am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  13 Beiträge
mivoc Hype 10 G2
Clear_ am 13.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  9 Beiträge
Sub zum Lautsprecher
lippegau am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  5 Beiträge
sat/sub vs. regal
blaubaer110 am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  2 Beiträge
Beratung Komplettsystem Stereo(StandLS, Amp,Sub?) Budget ca. 1500, 90% Musik, 10% Film
CarstenStahl am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Klipsch
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250