Stereo-System im Bereich von 500 € für Küche

+A -A
Autor
Beitrag
t_straub
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2011, 16:08
Hallo,

da wir sehr viel Zeit in der Küche verbringen, die Musiksammlung aber im Wohnzimmer vor sich hin vegetiert, suche ich nun eine (Zweit)Anlage für die Küche.

Folgendes ist auf jeden Fall erforderlich:

- Zwei Lautsprecher, die möglichst Platz auf einem Regal finden und für die Musikrichtungen Jazz, Folk und Klassik geeignet sind;
- Verstärker
- Radio (muss nicht zwingend UKW sein, ein W-Lan-Gerät wäre auch ok und von der Senderauswahl natürlich besser);
- CD-Player oder eine andere digitale Quelle, die auf Festplatte kopierte Musik abspielt.

Ich weiss nicht, ob man bei meiner Preisvorstellung etwas gutes findet. Meinet Wegen kann z.B. der Verstärker auch gebraucht sein. Wichtig ist noch, dass aufgrund der Platzverhältnisse die Geräte kompakt gebaut sind.

Ich hoffe, das genügt fürs Erste. Ansonsten einfach nachfragen.

Vielen Dank schon mal!
2. Ein Verstärker, d
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Nov 2011, 16:31
Hallo,

vllt solltet ihr mal diverse Yamaha Pianocrafts anschauen/hören.

Eine ganz andere Möglichkeit,
auch um sich Musik von der Festplatte zu holen,
Sonos S 5 ,eventuell wird noch eine Bridge für 49€ benötigt:
http://www.sonos.com/shop/products/play5?c=black

Gruss
t_straub
Neuling
#3 erstellt: 29. Nov 2011, 00:38
So, ich habe mich mal etwas eingehender mit den Yamaha Pianocraft-Anlagen beschäftigt. Da ich gerne einen CD-Player statt eines DVD-Players hätte, käme das Modell MCR640 in Frage. Allerdings brauche ich keinen Anschluss für einen Ipod, da wir so etwas nicht besitzen. Den Umstand, dass man an den CD-Player einen USB-stick anschließen kann, finde ich grundsätzlich sehr gut. Die Formatunterstützung (MP3, WMA) finde ich aber eher dünn. Ich beispielsweise habe die meiste Musik als OGG-Vorbis.

Für mich stellt sich nun die Frage, ob man für 500 € auch eine gute Anlage aus einzelnen Komponenten (verschiedener Hersteller) zusammenstellen kann. Meinetwegen auch ohne USB-Unterstützung, dafür aber vielleicht mit einem Internetradio und möglichst im Kleinformat.

Hat noch jemand ideen?

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo System bis 500?
dansolo10 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  25 Beiträge
Stereo System bis 500?
cpa87 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.06.2014  –  8 Beiträge
Suche Stereo System - 500? - 18m2
Springli am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  13 Beiträge
2.0 Stereo System um 500?
Galaxy345 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  46 Beiträge
Stereo-System bis 500€
dcpc am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  22 Beiträge
Stereo-System im Low-End-Bereich
Redstorm am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  14 Beiträge
Maximale Qualität für 500? Stereo-System
philippz am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  79 Beiträge
Suche Stereo Kompaktboxen für Küche
Silbermöwe am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  9 Beiträge
Stereo Anlage bis 500??
Icekiller123 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  21 Beiträge
AVR für Stereo System
Maxido94 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedCazadores66
  • Gesamtzahl an Themen1.404.450
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.745.657

Hersteller in diesem Thread Widget schließen