Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger braucht Kaufberatung; Standlautsprecher für ca. 800 € (Paar)

+A -A
Autor
Beitrag
Maximo88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2011, 10:42
Hallo ,
ich möchte mein 5.1 Set mit 2 Standlautsprechern ergänzen ( bzw. die zwei forderen ersetzen), da ich mitlerweile auch viel Musik höre.
Der Raum ist ca 22 qm groß und ich verwende den Yamaha RXV-563 als Verstärker (Bi-Amping fähig).

Ich habe mir folgende Modelle rausgesucht und auch bereits Probe gehört und würde gerne eure Meinung dazu wissen, da die meisten hier wahrscheinlich wesentlich mehr Ahnung und Erfahrung auf diesem Gebiet haben als ich.

Elac FS 68.2
Heco Celan XT 501
Canton Chrono 509


Das sind die drei Modelle die mir sehr gut gefallen haben. Kann mich nur nicht richtig entscheiden. Ich tendiere zu den Elacs aber die Hecos hörten sich auch wirklich gut an (für mich). Vielleicht könnt ihr ja helfen/beraten.... Ich will einfach nichts falsch machen und später bereuen. Auch neue Vorschläge sind gerne erwünscht.

Danke. Gruß
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2011, 10:59
Hast du das schon gesehen?

Für den Yamaha wäre tonal imho interessant:

Eine Heco Celan 700, eine Wharfedale Diamond oder eine Magnat Quantum.


[Beitrag von Eminenz am 11. Dez 2011, 11:00 bearbeitet]
Maximo88
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Dez 2011, 11:45
Danke das Angebot ist ja der Hammer! Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Onlineshop? Sind die Waren A-Ware und Originalverpackt?
Bitte um schnelle Antwort.

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Dez 2011, 13:48
hallo,

das scheinen auch öfter mal einzelstücke,b-ware und dergleichen zu sein.

neben diesem onlineshop existiert auch noch ein normales ladengeschäft unter der adresse.

welcher lautsprecher hier dir am besten gefällt,
hast sie doch gehört,warum sollen wir das entscheiden?
können wir doch gar nicht.

gruss
Maximo88
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Dez 2011, 14:14
Danke "Eminenz" für den wirklich sehr guten Tipp. Ich habe sie bestellt und jetzt sind sie sogar schon ausverkauft. Es gab anscheinend nur 2 Paare.

Gruß Maximo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo Standlautsprecher für 800 - 1200 ?
heinohrkasen am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  13 Beiträge
Anfänger braucht Kaufberatung
Nitro89 am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  6 Beiträge
Stereo Kaufberatung für Anfänger
still81 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  3 Beiträge
Standlautsprecher 800?
leominator am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  32 Beiträge
Suche Standlautsprecher für ca. 800?
Milestoned am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  18 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe
<Chris> am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  21 Beiträge
Standlautsprecher Kaufberatung
Kurt* am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  16 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher
apovis2105 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  7 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher 800?
metalearny am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  16 Beiträge
Kaufberatung Verstärker + Standlautsprecher (ca 1100?)
gr0bi am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239