Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nachfolger für dual cv 1600 um 300,- € gesucht! Onkyo TX-8050?

+A -A
Autor
Beitrag
kingCoconut
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Jan 2012, 00:00
Hallo,

suche einen Nachfolger für meinen schönen alten Dual CV 1600 Verstärker. Dieser knistert mittlerweile beim Regeln der Lautstärke und verträgt sich nicht gut mit meinen Fernseher (heißt: wenn der Fernseher in der Steckdose eingesteckt ist brummt es auf der Stereo-Anlage...).

Als Lautsprecher sind im Wohnzimmer ein Paar nubox 380 und im büro ein Paar nubox 310 angeschlossen. Dies soll auch so beibehalten werden.
Der CD-Player (Sony CDP-XE220) und das MiniDisc Deck (MDS-JE640) verfügen über optische Ausgänge. Macht es da Sinn nach einem Verstärker mit optischen Eingängen zu suchen?

Schick wäre wenn "der Neue" eine Streaming-Funktion hätte, so dass ich auch von meinem Rechner im Büro Musik auf der Anlage abspielen könnte.

Budget liegt so um 300,-€

Vielen dank schon mal im Vorraus!
kingCoconut
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jan 2012, 21:46
Niemand einen Vorschlag? Oder dumme Frage?
Haben Stereo-Verstärker an denen zwei Lautsprecherpaare angeschlossen werden können einen speziellen Namen? Gibt es externe Geräte welche die Streamingfunktion übernehmen und am Verstärker über einen Eingang angeschlossen werden können?
Wär echt super wenn jemand mir dazu was sagen könnte.
kingCoconut
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2012, 21:03
Bin nach googeln und lesen und googeln und lesen und... auf den Onkyo TX-8050 gestoßen. Der kann optisch und streamen und zwei Zonen Aufteilung! Und leigt mit 399,- ja auch im 300,- bereich

Beim lesen, lesen, lesen bin ich aber über folgendes gestolpert:

"Ergebnisse der Leistungsmessung: An Acht-Ohm-Boxen lieferte der Verstärker über 100 Watt Leistung – genug für eine Party im Wohnzimmer. Im Fall der verbreiteteren 4-Ohm-Lautsprecher waren es aber weniger als 50 Watt, weil eine Verstärker-Schutzschaltung die Leistung begrenzt. Wurde hingegen im Menü die eigentlich falsche Einstellung „6 Ohm“ gewählt, lieferte der Verstärker über 140 Watt Leistung an 4 Ohm. Das Gerät wurde dabei zwar heiß, überstand diese Betriebsart aber ohne Schäden."

Ich bin physikalisch leider nicht sehr bewandert. Auf den Nubert Lautsprechern steht auf beiden 4 Ohm. Die Nennbelastbarkeit (?) ist bei der 380 mit 140W angegeben bei der 310 mit 120 Watt.
Reichen die knapp 50W im 4 Ohm Modus aus um beide Lautsprecherpaare vernüftig beitreiben zu können? Kann ich diese 6 Ohm Einstellung benutzen ohne das die Lautsprecher übern Jordan gehen?

Es wäre echt super wenn mir das jemand beantworten könnte!!!
kingCoconut
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Jan 2012, 13:37
Danke für die kompetente Hilfe!

Naja, macht ja nix wenn hier niemand bescheid wusste, gibt ja zum Glück noch andere Foren.
Foren in denen die Experten bereit sind ihr Wissen mit denen die nicht so viel Ahnung haben zu teilen. Gut das ich so eins noch gefunden habe

Jetzt weiß ich was ich wissen wollte und musste auch gar nicht auf den Knien rumrutschen!

(diesen smily gibt es da übrigens auch nicht. Nur mal so am Rande... )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für Onkyo TX-8050
alfisti147 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo TX-8050 (oä) gesucht
Benutzer42 am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  3 Beiträge
Welche Boxen zum Onkyo Tx 8050 ?
loginforever am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  7 Beiträge
Suche LS für Onkyo TX-8050
fiedbaam am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  6 Beiträge
SUCHE Lautsprecher für Onkyo TX-8050
MaddleMatze am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.04.2014  –  8 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Onkyo TX-8050 + ?
Fendor1982 am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  7 Beiträge
Onkyo TX-8050 vs Pioneer VSX-922
QP28 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  18 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX-8050
Duofilm am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  15 Beiträge
Regallautsprecher für Onkyo TX 8050
BertiIrmo am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedstevie4k05
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.899