Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei der Boxen wahl!

+A -A
Autor
Beitrag
Artemis6428
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2012, 19:21
Moin Moin
Bin grade stolzer Besitzer des Yamaha Vorverstärker c4 und das Endgerät m4 geworden .
Und genau jetzt kommt meine Frage:
Welche Boxen würdet ihr empfehlen. Mir schwebt eine Preisklasse von 150-230€ vor.
Ich habe die Behringer B2031P Truth schon ins Auge gefasst bin mir aber noch unsicher .
Ob man den überaus guten Bewertungen trauen kann.
Aber vielleicht habt ihr ja noch einen Geheimtipp.
Würde mich im über eine Antwort freuen.

Artemis
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2012, 19:43
Bei dem Budget unbedingt gebrauchte LS kaufen.
Kenny2011
Stammgast
#3 erstellt: 02. Feb 2012, 20:50
Wie groß ist dein Hörraum und wie ist er beschaffen? Was für Musik hörst du? Hast du eher an Kompakte wie die Behringer (kenn ich nicht) gedacht oder auch Stand-LS?

Ansonsten kann ich meinem Vorredner zustimmen, bei nem Budget von max. 200€/Paar würd ich Gebrauchte auch in Betracht ziehen.

Grüße Christian
gammelohr
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2012, 20:57
Ich kenne die aktive Version der Behringer, nen bekannter hat diese. Für das Geld echt super Lautsprecher, aber die klingen eher neutral und das ist nicht jedermanns Sache.
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2012, 22:04
Naja, die B2031P will man wohl erstmal "pimpen", bevor man sie ernsthaft einsetzt - siehe Thread mitsamt Anleitung von ton-feile. Dann dürfte der Preisrahmen schon leicht gesprengt werden. Im Gegenzug hat man hinterher sehr ordentliche LS.

Aber wie gesagt, da sind noch zuviele Fragen offen.
Artemis6428
Neuling
#6 erstellt: 03. Feb 2012, 00:09
Erstmal danke für die Antworten
Mein Raum ist 18m² groß und fast quadratisch.
Mein Musik Geschmack ist sehr ausgefallen ich höre die ganze Palette alles von Klassik bis Punk.
Auch sehr viel aus den 20er bis 60er Jahren (werde auch ein Plattenschpieler daran anschließen).
Viel Bass brauche ich nicht (sehr dünne Wände) mir ist nur ein guter Klang wichtig. Ich will die Musik genießen und dabei an nichts anderes denken.
Ich besitze zur Zeit die Z4 von Logitech und das ist nicht so richtig ein Genuss.
Höre aber trotzdem sehr viel Musik.( min 1 Stunden täglich)
Was die Größe, Beschaffenheit und das Aussehen der Boxen betrifft bin ich sehr flexibel.
Die Berhringer sind als Studio monitore gedacht deswegen sehr neutral.
Auf vielen Seiten wird aber geschrieben das sie eher in den hifi Bereich gehören.
Und einen sehr guten klang haben.http://www.thomann.de/de/behringer_b2031p_truth.htm

Eine Frage was meint ihr mit Ls ( Sorry ich kenne mich nicht so super damit aus.)

Danke
Artemis
gammelohr
Inventar
#7 erstellt: 03. Feb 2012, 00:13
LS ist die Abkürzung für Lautsprecher in diesen Fall.

Wenn dir die Behringer so "gefallen" dann bestell sie doch bei Thomman und teste sie in ruhe zu Hause. Gefallen sie dir nicht schickste die eben wieder zurück.
Kenny2011
Stammgast
#8 erstellt: 03. Feb 2012, 00:25
Ich hab mal ein paar Stand und Kompakt-LS rausgesucht, allerdings gebraucht,

Pilot FX 75

Canton GLE 402

Phonar Volume 1.1

Elac 105

Vielleicht sagt dir ja was zu und wenn nicht dann nicht
yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 03. Feb 2012, 12:58
Moin,

jeder Lautsprechervorschlag von Kenny dürfte in Deinem Raum an der C4/M4 Kombi besser klingen als die Behringer.

Mit jedem 100er mehr wirds dann immer besser.

Gruß Yahoohu
Oldie-Fan
Gesperrt
#10 erstellt: 03. Feb 2012, 13:03
Hallo
Ich würde ein paar alte Dual lautsprecher nehmen wie z.B.
cl 172
cl 173
cl 174
cl 180
cl 185
cl 190
Solche Boxen sind einfach der Hammer und so teuer sind die auch nicht.
Oldie-Fan
kadioram
Inventar
#11 erstellt: 03. Feb 2012, 13:55
Hätte ggf. ein Paar "ASW Cantius ML III Mk2" abzugeben, schick mir bei Interesse einfach eine PM

Grüße
Artemis6428
Neuling
#12 erstellt: 03. Feb 2012, 21:42
Moin

Bin heute zufällig an uni hifi vorbei gekommen und habe mir dort einige boxen angehört mein favorit ist die Tannoy Mercury V1 für 109€ stück preis. Die hören sich sehr gut an, ich mein wirklich gut.
(Habe aber nicht viel ahnung )
Wie würdet ihr diese Boxe im vergleich zu den bisher vorgeschlagenen bewerten?
Artemis
Körk
Stammgast
#13 erstellt: 03. Feb 2012, 23:21
Naja,
Ahnung ist im Bereich "gefällt mir!" eher irrelevant.
Wenn der LS gefällt und im Vergleich mit anderen Modellen überzeugt hat spricht nichts dagegen diesen zu kaufen!
Wie sie sich klanglich im Vergleich zu den hier genannten LS verhält kann ich dir aber nicht sagen, genauso wenig wie einen Tipp geben was du dir noch anhören könntest.

Viel Erfolg bei der Suche!
Kenny2011
Stammgast
#14 erstellt: 04. Feb 2012, 14:10
Wenn es finanziell möglich ist dann bestell dir 2 Paar neue LS (z.B. Stand und Kompakt) und dann vergleich sie und behalt die die dir besser gefallen, du musst wirklich irgendwie vergleichen. Als ich meine 500er Victa´s bekam war ich hin und weg vom Klang, Design etc pp. Vor 2 Wochen habe ich ein Paar Stand-LS aus Eigenentwicklung bekommen, lediglich ein HT und ein TT mit *hust* 130mm... Und der Klang, die Bassentwicklung? Hammer, einfach nur Hammer, klar merkt man den Unterschied zwischen den 170er der Victa und dem Gradient 130er aber Präzision, Auflösung und so weiter sind um min. eine Klasse besser, mindestens

Also gib dich bloß nicht mit dem erst besten zufrieden

Grüße Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Baustein und Boxen wahl.
Sascha123 am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  4 Beiträge
Brauche simple Hilfe bei Wahl eines Verstärkers =)!
Enemenemu am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  20 Beiträge
Brauche Hilfe bei Wahl eines Verstärkers...
marcihome am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Wahl des passenden Verstärkers
Flow96 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  13 Beiträge
Hilfe bei Wahl des Verstärkers
tabeamarie am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  11 Beiträge
HILFE bei Wahl einer Musikanlage
Simon_Stey am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  16 Beiträge
Help wahl der Boxen
gogbrandl am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe bei der LS Wahl.
--timeless-- am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  9 Beiträge
brauche hilfe bei der lautsprecher wahl!
Psychodoc77 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  7 Beiträge
Ich brauche Hilfe bei der LS-Wahl!
König_Godefroy am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Panasonic
  • Loewe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedHosenstall
  • Gesamtzahl an Themen1.352.508
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.788.535