Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erweiterung: B&W 683 + Stereoverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Marco6987
Neuling
#1 erstellt: 12. Mrz 2012, 20:49
Hallo

Bin gerade dabei mein Heimkino zu erweitern.

Bestand:
Yamaha RX-V1065
4x B&W 684
1x B&W HTM 62
1x B&W ASW610

Nun hat mir ein Bekannter die 683 noch schmackhaft gemacht, habe auch schon beide im direkten Vergleich gehört, hört sich viel kräftiger und genauer an

Doch beim Händler waren die 684 an einem Rotel Verstärker mit 160W pro Kanal. Was schon einen Unterschied zu meinem AV Receiver macht. Was ist nun sinnvoller, bei Yamaha zu bleiben und dort eine/n Stereoendstufe/-Verstärker zu kaufen, oder für die Stereolautsprecher auf Rotel umsteigen ?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 683
Atlankoeln am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  3 Beiträge
B&W 683
Rabauke14 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  2 Beiträge
B&W 683 vs CM7
am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  12 Beiträge
B&W 683 vs. 703
TRider am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  6 Beiträge
Verstärker zu B&W 683
buutinie am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  10 Beiträge
B&W 683 vs CM9
waldfriedling am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  6 Beiträge
Vollverstärker für B&W 683
johem am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  18 Beiträge
Verstärker für B&W 683
Hagbart84 am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  27 Beiträge
B&W 683 und mein Verstärker?
pollux81 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  8 Beiträge
B&W 683, 684 oder CM7
karif am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.961